Mehrere Nutzer hinzufügen

Google Kids Space kann von mehreren Kindern in einer Familie genutzt werden. Jedes Kind kann auf dem Tablet sein eigenes Konto erstellen und einen Avatar sowie eigene Interessen und Inhalte festlegen.

Ein Kind mit gemeinsam verwaltetem Konto und ein Erwachsener können ein Tablet mit Kids Space gemeinsam nutzen, wenn jeder sein eigenes Nutzerprofil erstellt. Alle Nutzer haben auf dem Gerät ihre eigenen Bereiche mit privaten, benutzerdefinierten Startbildschirmen, Konten, Apps, Einstellungen usw.

Wichtig: Sie müssen Ihre Einstellungen in Family Link aktualisieren, bevor Sie weitere Nutzer zu Kids Space hinzufügen können.

Schritt 1: Zusätzliche Nutzer in Family Link zulassen

  1. Öffnen Sie die Family Link App Family Link.
  2. Wählen Sie das Konto Ihres Kindes aus.
  3. Tippen Sie auf der Karte mit dem Gerät Ihres Kindes auf Einstellungen ansehen.
  4. Aktivieren Sie die Option Nutzer hinzufügen/entfernen.
Tipp: Sie können das Konto Ihres Kindes auch verwalten, indem Sie unter families.google.com auf den Namen Ihres Kindes klicken.

Schritt 2: Weiteren Nutzer hinzufügen

  1. Öffnen Sie auf dem Kids Space-Gerät Ihres Kindes die Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Nutzer und Konten.
  3. Tippen Sie auf Mehrere Nutzerund dann Nutzer hinzufügen.
  4. Folgen Sie der Anleitung.

Schritt 3: Verhindern, dass Ihr Kind weitere Nutzer hinzufügt

Sie können verhindern, dass Ihr Kind zusätzliche Nutzer hinzufügt.

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Gerät die Family Link App Family Link.
  2. Wählen Sie das Konto Ihres Kindes aus.
  3. Tippen Sie auf der Karte mit dem Gerät Ihres Kindes auf Einstellungen ansehen.
  4. Deaktivieren Sie die Option Nutzer hinzufügen/entfernen.
Tipp: Die Family Link-Einstellungen gelten nur für das Konto Ihres Kindes, nicht für andere Profile, die Sie möglicherweise hinzufügen. Es ist wichtig, dass Sie zum Schutz der anderen Profile Sicherheitsmaßnahmen ergreifen. Dadurch verhindern Sie, dass Ihr Kind zu einem anderen Nutzer wechselt und so die Elterneinstellungen umgeht. Richten Sie für alle neuen Nutzer eine Displaysperre ein. Wenn sich auf dem Tablet ein Profil für einen Erwachsenen befindet, sollte dafür unbedingt eine PIN oder ein Passwort eingerichtet sein, damit Ihr Kind nicht darauf zugreifen kann.

Weitere Informationen

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
false