Notizen, Listen und Zeichnungen freigeben

Sie haben die Möglichkeit, eine Notiz für andere Nutzer freizugeben, sodass diese Text, Listen, Bilder, Zeichnungen und Audioaufnahmen bearbeiten können. 

Jeder, für den Sie die Notiz freigeben, kann ihr Labels oder Erinnerungen hinzufügen, die Farbe ändern oder sie archivieren, ohne dass sich die Notiz für andere Nutzer ändert.

Wenn Sie eine Notiz freigeben möchten, diese aber nicht von anderen bearbeitet werden soll, senden Sie eine Notiz mit einer anderen App.

  1. Öffnen Sie auf dem Computer Google Notizen.
  2. Klicken Sie auf eine Notiz.
  3. Klicken Sie auf "Mitbearbeiter" Personen hinzufügen.
  4. Geben Sie einen Namen, eine E-Mail-Adresse oder eine Google-Gruppe ein.
  5. Wählen Sie einen Namen aus und klicken Sie dann auf "Fertig" Fertig. Wenn Sie die Freigabe für jemanden aufheben möchten, tippen Sie auf "Entfernen" Remove.
  6. Klicken Sie auf Speichern.

Wenn Sie eine freigegebene Notiz löschen, die Ihnen gehört, wird sie für alle Nutzer gelöscht.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?