Hangouts mit einem Screenreader verwenden

Auf einem Computer gibt es in Hangouts Überschriften und Steuerelemente, um darin besser mit einem Screenreader navigieren zu können. Hier finden Sie einige Tipps, um diese Funktionen optimal nutzen zu können.

Am besten für Hangouts geeignete Screenreader

Computer

  • Windows: JAWS oder NVDA
  • Mac: VoiceOver
  • Chromebook oder Linux: ChromeVox

Mobil

  • Android: TalkBack
  • iPhone oder iPad: VoiceOver

VoiceOver auf einem Mac verwenden

Stellen Sie mithilfe der folgenden Einstellungen sicher, dass Sie mit der Tabulatortaste auf alle Nachrichten in Hangouts zugreifen können:

  1. Öffnen Sie auf dem Mac die Systemeinstellungen.
  2. Klicken Sie auf Tastatur.
  3. Öffnen Sie den Tab "Kurzbefehle".
  4. Wählen Sie unten unter "Tastatursteuerung" die Option "Alle Steuerungen" aus.
  5. Öffnen Sie den Browser.
    • Chrome: Klicken Sie auf das Dreipunkt-Menü Mehr. Klicken Sie auf Einstellungen. Klicken Sie unten auf Erweitert. Aktivieren Sie im Abschnitt "Darstellung" die Option Durch Drücken der Tab-Taste auf einer Webseite werden Links sowie Formularfelder markiert.
    • Safari: Wählen Sie Safari und dann Einstellungen und dann Erweitert aus. Klicken Sie neben "Bedienungshilfen" auf das Kästchen neben "Über Tabulator jedes Objekt auf einer Webseite hervorheben".

ChromeVox auf einem Linux-Computer verwenden

ChromeVox ist eine Browsererweiterung und kann daher nicht mit der Chrome-Erweiterung für Hangouts verwendet werden. Wenn Sie ChromeVox verwenden möchten, öffnen Sie Hangouts in Ihrem Browser auf hangouts.google.com, in Gmail, in Inbox oder in Google+.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?