Probleme mit Hangouts beheben

Wenn Sie keine Nachrichten senden oder das Hangouts-Plug-in nicht installieren können, können Sie das möglicherweise selbst beheben. Wählen Sie unten das Problem aus:

Ich kann über das Smartphone keine Nachrichten senden

Wenn Sie keine Nachrichten senden können, liegen möglicherweise Probleme mit der Internetverbindung vor. Versuchen Sie dann Folgendes:

  1. Mobildaten überprüfen: Sind die die Mobildaten aktiviert und ist Ihr Signal gut?
  2. WLAN-Signal prüfen: Wenn kein Signal vorhanden ist, schalten Sie Ihr WLAN aus und wieder ein.
  3. In der Hangouts App ab- und wieder anmelden: Hier erfahren Sie, wie Sie sich in Hangouts an- oder abmelden.

Ich kann am Computer keine Nachrichten senden

Bei Serverproblemen wird möglicherweise ein rotes Fehlersymbol Red error icon angezeigt. Wenn Sie diese Fehlermeldung sehen, senden Sie die Nachricht noch einmal. Wenn der Fehler nach einigen Minuten immer noch auftritt, versuchen Sie noch einmal, die Nachricht zu senden.

Was passiert, wenn dieser Fehler angezeigt wird?

  • Es kann sein, dass die Nachricht nicht im Nachrichtenverlauf gespeichert wird.
  • Die Nachricht wird auf anderen Geräten u. U. nicht angezeigt.
  • Wenn Ihr Kontakt nicht online ist, erhält er die Nachricht möglicherweise nicht, wenn er sich wieder anmeldet.

Fehler "Es wird versucht, die Verbindung wiederherzustellen"

Ihr Computer versucht, eine Verbindung zum Server herzustellen, und Sie erhalten Ihre Nachrichten, wenn Sie wieder mit Hangouts verbunden sind.

Fehler beheben

Sehen Sie nach, ob eine Internetverbindung besteht oder die folgenden Domains von Ihrem Netzwerkadministrator blockiert wurden:

  • *.client-channel.google.com
  • clients4.google.com

Ich kann das Hangouts-Plug-in nicht installieren

Wenn Sie bei der Installation des Hangouts-Plug-ins Probleme haben oder die Aufforderung erhalten, es noch einmal zu installieren, sollten Sie Ihre Einstellungen überprüfen.

Wenn Sie Chrome verwenden, benötigen Sie das Plug-in nicht. Das Plug-in ist nur erforderlich, wenn Sie Safari, Internet Explorer oder einen anderen Browser verwenden.

  1. Laden Sie das Paket mit dem Hangouts-Plug-in noch einmal herunter und installieren Sie es.
  2. Prüfen Sie, ob das Plug-in aktiviert ist.
    • Safari: Klicken Sie auf Einstellungen und dann Sicherheit und dann Plug-in-Einstellungen. Suchen Sie das Hangouts-Plug-in (Google Talk-Plug-in oder Google Talk Video Renderer-Plug-in). Das Plug-in muss zugelassen sein.
    • Internet Explorer: Klicken Sie auf Extras  und dann Add-ons verwalten. Klicken Sie unter "Anzeigen" auf Alle Add-Ons. Suchen Sie das Hangouts-Plug-in (Google Talk-Plug-in oder Google Talk Video Renderer-Plug-in). Sehen Sie nach, ob das Plug-in aktiviert wurde.
  3. Wenn Sie Internet Explorer verwenden, achten Sie darauf, dass Sie die 32-Bit-Version nutzen (nicht 64-Bit).
  4. Wenn Sie Windows 8 verwenden, wechseln Sie in den Desktopmodus, damit das Plug-in ausgeführt werden kann.
  5. Überprüfen Sie die Erweiterungen im Browser. Deaktivieren Sie alle Erweiterungen, die bestimmte Inhalte im Browser an der Ausführung hindern, bis die jeweiligen Inhalte angeklickt werden ("Click-to-Run").

Wenn weiterhin Probleme auftreten, probieren Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Aktualisieren Sie die Browserseite.
  2. Schließen oder beenden Sie den Browser und öffnen Sie ihn erneut.
  3. Starten Sie den Computer neu.
  4. Deinstallieren Sie das Hangouts-Plug-in, laden Sie das Hangouts-Plug-in noch einmal herunter und installieren Sie es.
  5. Probieren Sie Google Chrome aus. Für diesen Browser wird das Plug-in nicht benötigt. Weitere Informationen zu Chrome

Datensicherung in Hangouts

Wenn Sie mit Hangouts eine Nachricht versenden oder mit jemandem über Hangouts ein Gespräch führen, werden u. a. folgende Informationen verschlüsselt:

  • Hangouts-Unterhaltungen und -Videoanrufe auf allen Geräten
  • Besprechungen über Chromebox für Meetings

Audio- und Videodaten

  • Die Audio- und Videoqualität für Hangouts-Anrufe ist besser, wenn eine direkte Peer-to-Peer-Verbindung hergestellt wird, anstatt den Anruf über einen Server zu leiten. Wann immer dies möglich ist, wird diese Verbindung auch genutzt. Weitere Informationen zu Peer-to-Peer-Verbindungen
  • Wenn Sie in einem Hangout eine Telefonnummer wählen, werden sämtliche Audiodaten bis zum Eintrittspunkt in das Netz des Telefonanbieters verschlüsselt. Wie Audiodaten innerhalb dieses Netzes geschützt werden, liegt allein im Ermessen des jeweiligen Telefonanbieters.
Informationen zur Nutzung von Hangouts in Bildungseinrichtungen oder am Arbeitsplatz

Der Browser reagiert nicht mehr, wenn in Hangouts die Bildschirmfreigabe aktiviert ist

Das kann passieren, wenn der Computer inkompatible Grafikkarten oder Grafiktreiber verwendet.

Aktualisieren Sie die Grafikkarten und Grafiktreiber des Computers auf die neueste Version, um dieses Problem zu beheben.
Hangouts funktioniert nicht mit Firefox

Videoanrufe im klassischen Hangouts sind in Firefox nicht mehr möglich. Das liegt daran, dass Plug-ins, die für Sprach- und Videoanrufe im klassischen Hangouts erforderlich sind, von Firefox nicht mehr unterstützt werden.

Verwenden Sie stattdessen einen unterstützten Browser.

Tipp: Bitten Sie Ihren G Suite-Administrator, zum neuen Hangouts Meet zu wechseln. Meet funktioniert in Firefox 60 und höher.

Weitere Hilfe

Besuchen Sie das Hangouts-Hilfeforum, wenn Sie weitere Hilfe benötigen. 

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?