Google Groups mit einem Screenreader verwenden

Sie können Google Groups mit folgenden Screenreadern verwenden:

  • ChromeVox unter Chrome OS
  • NVDA oder JAWS unter Windows
  • VoiceOver auf dem Mac

Sie können mithilfe der Tabulatortaste oder den gewohnten Screenreader-Tasten durch Google Groups navigieren.

Wenn Sie Google Groups öffnen, liegt der Fokus zuerst auf einer Liste mit Themen, die Mitglieder der Gruppe gepostet haben. Die Anwendung umfasst folgende Teile:

Google Groups-Schaltflächen und -Suche: Damit können Sie in Ihren Gruppen suchen, Einstellungen ändern oder andere Aktionen ausführen, z. B. eine Gruppe erstellen oder einen Beitrag verfassen.

Hauptinhaltsbereich: Wenn Sie sich in der Forumsansicht befinden, können Sie mit der Tastenkombination Ihres Screenreaders für den Wechsel zur Liste den Fokus auf die Themenliste legen. Drücken Sie dann J oder K, um das nächste bzw. vorherige Thema auszuwählen.

Navigationsbaum: Wenn Sie im Navigationsbaum angelangt sind, sagt der Screenreader Ihnen die "Google Groups-Menüleiste" an. Hier können Sie auswählen, wohin Sie gehen möchten, z. B. zur "Startseite", zu "Meine Gruppen" oder zu "Markiert". Beispiel:

  • Wenn Sie zur nächsten oder vorherigen Überschrift wechseln möchten, klicken Sie die Tabulatortaste und Umschalttaste + Tabulatortaste oder verwenden Sie die Tastaturkürzel Ihres Screenreaders für "weiter" und "zurück".
  • Um sich innerhalb eines Abschnitts zu bewegen, verwenden Sie die Nach-oben- und Nach-unten-Taste.
  • Drücken Sie auf einer Bereichsüberschrift auf die Nach-rechts-Taste, um den Bereich zu maximieren, und auf die Nach-links-Taste, um ihn zu minimieren.

Mehr dazu, wie Tastenkombinationen für Google Groups Ihnen beim Navigieren in Google Groups helfen können.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?