Gruppen beschreiben

Der Bereich "Beschreibung" umfasst den Namen Ihrer Gruppe, eine Beschreibung und die E-Mail-Einstellungen. Diese Einstellungen können Sie sehen, wenn Sie eine Gruppe erstellen oder auf der Themenseite einen Blick in das Menü "Einstellungen" werfen. Weitere Informationen zu Berechtigungen in Google Groups finden Sie im Artikel Überblick zu Berechtigungen.

Folgende Einstellungen gehören zur Gruppenbeschreibung:

 

Gruppenname

Geben Sie einen Gruppennamen in das Feld "Gruppenname" ein. Um sich zu einem Namen inspirieren zu lassen, können Sie nach bestehenden Gruppen suchen und dann einen prägnanten Namen wählen, der sich von den vorhandenen Gruppen unterscheidet.

Gruppenbeschreibung

Geben Sie eine Beschreibung der Gruppe in das Feld "Gruppenbeschreibung" ein. Potenzielle Mitglieder sollten anhand der Beschreibung eindeutig erkennen können, worum es in Ihrer Gruppe geht.

Gruppen-E-Mail-Adresse

Mitglieder können über die E-Mail-Adresse der Gruppe Beiträge erhalten und darauf antworten. Standardmäßig wird die Gruppen-E-Mail-Adresse aus dem Gruppennamen erzeugt. Falls Ihnen diese Adresse nicht gefällt, können Sie sie natürlich ändern.

Hauptsprache der Gruppe

Wählen Sie eine Sprache aus der Dropdown-Liste "Hauptsprache" aus.