E-Mails von Google Groups an mein privates Google-Konto erhalten

Wenn E-Mails von Google Groups an die primäre E-Mail-Adresse gesendet werden, die in Ihrem privaten Google-Konto aufgeführt wird, liegt das daran, dass Sie Ihre @mydomain.com-Adresse nicht als alternative E-Mail-Adresse verwenden können.

Falls Ihr Unternehmen, Ihre Bildungseinrichtung oder eine andere Gruppe Ihre @mydomain.com-Domain für die G Suite registriert und Sie vorher die @mydomain.com-Adresse in Ihrem privaten Google-Konto als alternative E-Mail-Adresse festgelegt haben, wird diese alternative Adresse aus allen von Ihnen eingerichteten Google-Konten entfernt. Wenn Sie für einige Gruppen die Einstellung vorgenommen haben, E-Mails an Ihre alternative E-Mail-Adresse zu senden, werden E-Mails von Google Groups in Zukunft an die primäre E-Mail-Adresse in Ihrem Google-Konto gesendet.

So ändern Sie Ihre E-Mail-Einstellungen:

  1. Melden Sie sich in Google Groups an.
  2. Klicken Sie links oben auf "Meine Gruppen". 
  3. Klicken Sie neben der Gruppe, für die Sie die E-Mail-Einstellungen ändern möchten, auf Bearbeiten.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?