/grants/community?hl=de
Diese Inhalte sind wahrscheinlich nicht mehr relevant. Probieren Sie es mit einer Suche oder stöbern Sie in kürzlich gestellten Fragen.
Stellen Sie Fragen an das Google Ad Grants-Team und informieren Sie sich über unsere Ressourcen und 0 empfohlene Antworten 6 Antworten 28 "Ich auch!"-Angaben
1 empfohlene Antwort
$0 empfohlene Antworten
1 relevante Antwort
$0 relevante Antworten
2018 hatten wir Gelegenheit, mehr als 45.000 unserer Ad Grantees zu treffen. Ihrem Wunsch nach mehr Support kommen wir nun nach: Nachfolgend finden Sie Ressourcen, Tipps und Fallstudien, damit Sie Ad Grants optimal nutzen können, um Menschen online zu erreichen.

Ressourcen
Fragen in unserer aktiven Online-Community stellen
Wir haben neue Community-Foren in fünf Sprachen eingerichtet: Deutsch, Englisch, Französisch, Portugiesisch und Spanisch. Wir freuen uns auf Ihre Fragen und werden Ihnen direkt antworten.  Häufig gestellte Fragen finden Sie hier.

Tutorials zum Verbessern der Klickrate und Beheben häufiger Tracking-Probleme
In unserem YouTube-Kanal finden Sie 25 informative Videos in mehreren Sprachen: von den Ad Grants-Grundlagen über die Auswahl von Keywords und das Beheben häufiger Tracking-Probleme bis hin zu Smart Bidding-Informationen.

Zusammenarbeit mit einem zertifizierten Ad Grants-Partner
Zertifizierte Partner sind Agenturen und Berater, die sich auf den gemeinnützigen Sektor und Ad Grants spezialisiert haben und Ad Grantees helfen können, das Programm effektiv zu nutzen.

Praktische Hilfe und maßgeschneiderte Kampagnenempfehlungen von Digital-Marketing-Studenten
500 Ad Grantees haben im Rahmen des Online Marketing Challenge von Google Ad Grants mit Teams von Digital-Marketing-Studenten zusammengearbeitet. Sie können sich über dieses Formular anmelden.

E-Mail-Benachrichtigungen für "Sonderangebote" aktivieren und Einladungen zu Praxisworkshops erhalten
Im letzten Jahr haben wir bei Google elf Praxisworkshops veranstaltet. Außerdem hatten wir Gelegenheit, Ad Grantees auf zwölf Konferenzen weltweit zu treffen. Aktivieren Sie die E-Mail-Benachrichtigungen und lesen Sie die Beiträge in unserer Online-Community, um mit dem Team von Ad Grants in Verbindung zu bleiben.

Tipps
Antworten auf "Was passiert, wenn Nutzer auf meine Anzeigen klicken?"
Ein gutes Conversion-Tracking ist entscheidend für erfolgreiches Onlinemarketing. Mit Klicks werden die Zugriffe auf Ihre Website gemessen, mit Conversions die Wirkung Ihrer Anzeigen. Bleiben Besucher auf Ihrer Website? Führen sie die gewünschten Aktionen durch?  Mit Conversion-Tracking können Sie
  • die Keywords ermitteln, mit denen Sie die besten Ergebnisse erzielen.
  • die Smart Bidding-Strategie "Conversions maximieren" nutzen, um Ihre Gebote zu erhöhen.
  • Funktionen wie die auf Conversions basierende Anzeigenrotation verwenden, um automatisch Ihre leistungsstärksten Anzeigen zu schalten.
  • sehen, welche Ergebnisse Sie mit Ihren Online-Anzeigen im Vergleich zu anderen Marketingmaßnahmen erzielen, und mithilfe dieser Daten fundiertere Entscheidungen treffen.

Wenn Sie Google Analytics bereits verwenden, ist der Einstieg ganz leicht. Verknüpfen Sie einfach Ihr Google Analytics- mit Ihrem Google Ad Grants-Konto und importieren Sie Ihre Zielvorhaben.
  • Wenn Sie die Markenbekanntheit mithilfe von Inhalten steigern möchten, sollten Sie ein intelligentes Zielvorhaben von Google Analytics verwenden.
    • Andere Optionen wie "Zeit auf der Website", "Seiten pro Besuch" oder Aufrufe einer allgemeinen Webseite überschneiden sich in der Regel und liefern weniger aussagekräftige Ergebnisse. Sie können die Anzahl der Seitenaufrufe jedoch in Google Analytics prüfen.
  • Bei den meisten anderen Zielvorhaben sollten Sie erfassen, wenn Nutzer auf eine Bestätigungs- oder Dankeschön-Seite gelangen. Ist das nicht möglich, nutzen Sie das Ereignis-Tracking von Google Analytics, um Klicks auf die Schaltfläche aufzuzeichnen, über die der Nutzer zum letzten Schritt weitergeleitet wird.

Wenn Sie Conversion-Tracking bereits nutzen, können Sie den Wert einzelner Conversions besser verstehen.
  • Wenn Sie eine Aktion mit einem Geldwert erfassen, etwa eine Mitgliedsgebühr, ein Kartenverkauf oder eine Spende, können Sie das E-Commerce-Tracking von Google Analytics nutzen, um die Conversions nach ihrem Wert zu unterscheiden.
    • Falls Sie Spenden durch Drittanbieter verarbeiten lassen, können Sie außerdem analysieren, welchen Beitrag Ihre Anzeigen leisten. In der Google Analytics-Hilfe finden Sie Leitfäden zum Verknüpfen von Spendenpartnern wie Classy, Blackbaud Luminate oder Frontstream Artez.

Wenn Sie Conversion-Tracking bereits nutzen, erhalten Sie mithilfe der Funktionen einen besseren Gesamtüberblick.
  • Falls Sie den standardmäßigen Conversion-Tracking-Zeitraum von 30 Tagen verwenden, sollten Sie ihn zu 90 Tagen ändern. Gemeinnützige Organisationen haben meist längere Conversion-Zyklen für Interaktionen, die Registrierung von Ehrenamtlichen und Spenden.
  • Sie verwenden das standardmäßige Attributionsmodell "Letzter Klick"? Wechseln Sie am besten zu "Zeitverlauf" oder – sofern genug Conversion-Daten vorhanden sind – zu "Datengetrieben". Bei beiden Modellen wird allen Anzeigen, die Nutzer bis zur Conversion sehen, ein Wert zugewiesen.

Smart Bidding-Strategie "Conversions maximieren" nutzen, um Gebote für Erfolg versprechende Klicks auf Ihrer Website zu erhöhen
Wenn Sie Conversion-Tracking eingerichtet haben, können Sie die Smart Bidding-Strategie Conversions maximieren aktivieren. Damit werden bei allen Auktionen die Gebote automatisch so festgelegt, dass Sie möglichst viele Conversions erzielen. Das ist bei Ad Grants besonders nützlich, da mit Conversion-basierten Smart Bidding-Strategien unter Umständen manuelle Gebotslimits überschritten werden.

Website mit HTTPS sichern und das Vertrauen von Besuchern gewinnen
Ihre Besucher erwarten eine sichere Website, auf der ihre Daten geschützt sind – besonders dann, wenn sie E-Mail-Benachrichtigungen aktivieren oder Geld spenden möchten. Schützen Sie Ihre gesamte Website mit HTTPS, sodass niemand Ihre Website manipulieren kann. Antworten auf Ihre Fragen erhalten Sie im Google-Hilfeforum für Webmaster.

Ad Grants-Richtlinien zum Optimieren der Kontoleistung nutzen
In unseren Richtlinien finden Sie Hinweise zu regelmäßigen Optimierungsmaßnahmen, etwa zum Ergänzen von Keyword-Listen mit Wortgruppen, Pausieren leistungsschwacher Keywords oder Optimieren von Keywords und Anzeigen mit niedriger Klickrate. Die durchschnittliche Klickrate im Programm liegt inzwischen bei ganzen 12 %.  In diesem Video werden die Ad Grants-Richtlinien erläutert. Falls der monatliche Bericht zur Einhaltung der Richtlinien ein Problem mit Ihrem Konto enthält und Sie Unterstützung beim Beheben dieses Problems benötigen, können Sie sich über dieses Formular direkt an den Kundenservice von Ad Grants wenden.

Erfolgsgeschichten
To Write Love On Her Arms konnte mit Ad Grants den Umsatz im Onlineshop steigern
Lindsay Kolsch, Co-Executive Director von To Write Love On Her Arms: "Dank unserem Google Ad Grants-Budget haben wir in einem Jahr einen Onlineumsatz von über 174.000 $ erzielt. Dies hatte einen immensen Einfluss auf unsere Arbeit mit Menschen, die mit Problemen wie Depression, Sucht, Selbstverletzung und Selbstmordgedanken kämpfen." Weitere Informationen

DonorsChoose.org: 497.000 $ an Spenden dank Ad Grants
Yangsin Lau Vazquez, Growth Marketing Lead: "Was unsere Hauptziele beim Conversion-Tracking angeht, hat uns die strategische Nutzung von Ad Grants eine kontinuierliche Steigerung und Verbesserung gebracht. In nur einem Jahr konnten wir mithilfe unserer Anzeigen zusätzliche 497.000 $ sammeln. Dank Ad Grants erzielen wir auch mit unserem begrenzten Marketingbudget großartige Ergebnisse."Weitere Informationen

All Hands and Hearts sammelt dank der Smart Bidding-Strategien von Ad Grants 39 % mehr Spenden – und das zu einem Zehntel der Kosten
Cameron Ripley, CEO von Community Boost Consulting: "Die Gebotsstrategie 'Conversions maximieren' hat die Ergebnisse für die über 100 gemeinnützigen Google Ad Grants-Konten hier bei Community Boost maßgeblich verbessert. Ich bin immer wieder beeindruckt, wie viele Leben durch diese grandiose Marketingtaktik gerettet oder positiv verändert werden können."Weitere Informationen

Samaritans nutzen Ad Grants, um Marketingstrategien für bezahlte Werbeanzeigen während Spendenaktionen zu testen
Michael Keating, Communications Manager: "Wir empfehlen anderen gemeinnützigen Organisationen, Google Analytics und das Conversion-Tracking zu verwenden. Durch die gewonnenen Einblicke lässt sich leicht nachvollziehen, dass es sich lohnt, das Ad Grants-Konto durch ein kostenpflichtiges Google Ads-Konto zu ergänzen."Weitere Informationen

Hat Google Ad Grants auch Ihrer gemeinnützigen Organisation geholfen, ihre Ziele zu verwirklichen? Dann würden wir uns freuen, wenn Sie Ihre Erfolgsgeschichte mit uns teilen.

Vielen Dank für Ihre Arbeit und Ihr Engagement!
Vom Ad Grants-Team und vielen Freiwilligen bei Google:
Ammar, Chris, Geraldine, Janelle, Ky, Michelle, Pauline, Samra, Sara, Shannon und Zach
Relevanteste Antwort Relevanteste Antworten (0)
Alle Antworten (6)
Relevanteste Antwort
Nein. Gar nicht. Wir sind mitlerweile aus Grands ausgeschloßen, weil de support uns nicht helfen könnte
hat dies als eine Antwort markiert
Am relevantesten anhand der verfügbaren Informationen
Relevanteste Antwort
Leider ist das System sehr kompliziert und für Leute, die keine IT und Werbeleute sind, kaum verständlich.
Obwohl ich Englisch studiert habe, bin ich mit dem Support nicht klargekommen, mega schade.
hat dies als eine Antwort markiert
Am relevantesten anhand der verfügbaren Informationen
Relevanteste Antwort
Kann hier nur zustimmen, sind aus dem System ausgestiegen, da wir nur Probleme damit hatten. Das System ist so undurchschaubar und scheinbar nur für absolute Werbeprofis und der Support ist auch ziemlich miserabel.
hat dies als eine Antwort markiert
Am relevantesten anhand der verfügbaren Informationen
Relevanteste Antwort
Ich kann die oben stehenden Kommentare nicht nachvollziehen.
Wir nutzen AdGrants sehr erfolgreich.
Ich bin weder IT-Experte noch Online-Marketing-Stratege.
Aber ich habe mich in das Thema eingearbeitet. Dazu gibt es viele hilfreiche Anleitungen und Tipps.
Trotzdem bin ich noch nicht zu 100% Profi und stehe bei angemahnten Regelverstößen oft auf dem Schlauch.
ABER: im Bericht zum Regelverstoß gibt es immer einen Link zum Supportformular, bei dem mir in der Regel binnen 48 Stunden eine Antwort per E-Mail gegeben wird.
Wenn ich die nicht verstehe (wie leider oft), dann wird detaillierter erklärt.

Grundsätzlich ist es so wie mit allen Spenden (Und wir reden hier über ein großes monatliches Werbebudget): Ihr müsst dafür etwas tun. Und dass muss jeder Organisation klar sein, die das Programm nutzen will. Sicherlich gibt es noch viel Verbesserungspotenzial beim Programm - speziell bei der Anmeldung und bei den monatlichen Prüfungen, die lustigerweise jedes mal anders ausfallen, auch wenn ich gar nichts geändert habe.

Fazit:
@alle: man kriegt leider nichts wirklich geschenkt, aber mit etwas Hirnschmalz kommt man da hinter. Ich empfehle auch die Webinare von Stifter-helfen.de resp. Haus des Stiftens

@Google: es gibt da noch einiges an Optimierungspotenzial bzgl. der Abläufe. Aber ich sehe, dass Ihr daran arbeitet. Vielen Dank!
hat dies als eine Antwort markiert
Am relevantesten anhand der verfügbaren Informationen
Relevanteste Antwort
Ich habe den Aufnahmeantrag schon ein paar mal gestellt. Leider war entweder etwas unvollständig, oder der Antrag wurde abgelehnt weil "es ein Problem mit dem Konto gab"??? Fehler nicht näher erklärt....
Vor 13 Tagen  habe ich den letzten Antrag gestellt und seither keine Antwort bekommen. Wo kann ich Auskunft erhalten?
hat dies als eine Antwort markiert
Am relevantesten anhand der verfügbaren Informationen
Relevanteste Antwort
Hallo Community-Manager,

im AdGrants Forum erhalten Fragende leider keine Antworten mehr - erst recht nicht von Google-Mitarbeitern.
Es wäre schön, wenn sich jemand der Problematik annimmt, da dies die einzige Form der Kontaktaufnahme ist. Leider sind verlinkungen in der AdGrants hilfe z.T. fehlerhaft, selbst eine Google-Suche liefert nicht den gewünschten Erfolg.

Bitte schau mal in das Forum für AdGrantees und gib Unterstützung.

Vielen Dank im Voraus
Andrea
hat dies als eine Antwort markiert
Am relevantesten anhand der verfügbaren Informationen
Diese Frage ist gesperrt und die Antwortfunktion wurde deaktiviert.
Beitrag verwerfen? Alles, was Sie bisher geschrieben haben, geht verloren.
Antwort schreiben
10 Zeichen erforderlich
Fehler beim Anhängen der Datei. Klicken Sie hier, um es noch einmal zu versuchen.
Beitrag verwerfen?
Alles, was Sie bisher geschrieben haben, geht verloren.
Personenbezogene Daten gefunden

Wir haben die folgenden personenbezogenen Daten in Ihrem Beitrag gefunden:

Diese Daten sind für jeden sichtbar, der diesen Beitrag aufruft oder abonniert. Möchten Sie wirklich fortfahren?

Ein Problem ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es noch einmal.
Antwort erstellen
Antwort bearbeiten
Beitrag löschen?
Hierdurch wird die Antwort aus dem Abschnitt "Antworten" entfernt.
Benachrichtigungen sind deaktiviert
Die Benachrichtigungsoption ist derzeit deaktiviert und Sie erhalten keine Abo-Neuigkeiten. Diese können Sie auf Ihrer Profilseite unter Benachrichtigungseinstellungen aktivieren.
Missbrauch melden
Google nimmt jegliche Art von Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir schöpfen im gesetzlichen Rahmen Ihres Landes alle Möglichkeiten aus, Missbrauch nachzugehen und zu unterbinden. Wenn Sie einen Bericht senden, stellen wir Nachforschungen an und ergreifen entsprechende Maßnahmen. Wir melden uns nur dann bei Ihnen, wenn wir zusätzliche Angaben benötigen oder weitere Informationen für Sie haben.

Rufen Sie die Rechtliche Hinweise-Hilfe auf, um inhaltliche Änderungen aus rechtlichen Gründen zu beantragen.

Beitrag wurde wegen Missbrauchs gemeldet.
Bericht kann nicht gesendet werden.
Beitrag melden
Welche Art von Beitrag möchten Sie melden?
Google nimmt jegliche Art von Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir schöpfen im gesetzlichen Rahmen Ihres Landes alle Möglichkeiten aus, Missbrauch nachzugehen und zu unterbinden. Wenn Sie einen Bericht senden, stellen wir Nachforschungen an und ergreifen entsprechende Maßnahmen. Wir melden uns nur dann bei Ihnen, wenn wir zusätzliche Angaben benötigen oder weitere Informationen für Sie haben.

Rufen Sie die Rechtliche Hinweise-Hilfe auf, um inhaltliche Änderungen aus rechtlichen Gründen zu beantragen.

Beitrag wurde wegen Missbrauchs gemeldet.
Bericht kann nicht gesendet werden.
Diese Antwort ist nicht mehr verfügbar.
/grants/threads
//accounts.google.com/ServiceLogin
Sie erhalten E-Mail-Benachrichtigungen, wenn neue Beiträge bei gepostet werden.
Frage kann nicht gelöscht werden.
"Ich auch"-Anzahl kann nicht aktualisiert werden.
Abo konnte nicht aktualisiert werden.
Sie wurden abgemeldet.
Gelöscht
Antwort kann nicht gelöscht werden.
Von Antworten entfernt
Als empfohlene Antwort markiert
Empfehlung entfernt
Rückgängig
Antwort kann nicht aktualisiert werden.
Bewertung kann nicht aktualisiert werden.
Vielen Dank. Ihre Antwort wurde gespeichert.
Bewertung kann nicht rückgängig gemacht werden.
Vielen Dank. Diese Antwort wird ab jetzt im Abschnitt mit den Antworten angezeigt.
Link kopiert
Gesperrt
Entsperrt
Kann nicht gesperrt werden
Kann nicht entsperrt werden
Angepinnt
Gelöst
Anpinnen nicht möglich
Loslösen nicht möglich
Markiert
Markierung aufgehoben
Kann nicht markiert werden
Reported as off topic
/grants/profile/0?hl=de