Rückerstattungen

Wir können Ihnen kein Geld erstatten, wenn Sie irrtümlich Zahlungsinformationen in Ihrem Konto eingeben.

Im Leitfaden zur Erstellung von Google Ad Grants-Konten weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass Sie keine Zahlungsinformationen in Ihrem Konto hinterlegen dürfen. Google Ad Grants-Konten werden erst zur kostenlosen Nutzung aktiviert, nachdem die gemeinnützige Organisation per Google Ad Grants-Antragsprozess die Prüfung des Kontos beantragt und eine entsprechende Genehmigung erhalten hat.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben