Probleme mit einem nicht reagierenden Google TV-Gerät beheben

Wenn Ihr Google TV-Gerät hängt, immer nur denselben Bildschirm anzeigt oder nicht reagiert, können Sie in diesem Artikel nachlesen, wie sich das Problem beheben lässt.

Google TV-Gerät neu starten

  1. Ziehen Sie das Kabel von Ihrem Google TV-Gerät ab.
  2. Lassen Sie das Gerät eine Minute lang vom Stromnetz getrennt.
  3. Schließen Sie das Kabel dann wieder an.
  4. Drücken Sie auf Ihrer Fernbedienung die Ein-/Aus-Taste.

Wenn der Fernseher nach dem Neustart nicht mehr hängt

Sie haben folgende Möglichkeiten, um ein nochmaliges Aufhängen zu verhindern:

Nach App-Updates suchen
  1. Suchen Sie auf Ihrem Fernseher nach „Google Play Store“.
  2. Öffnen Sie den Play Store und tippen Sie rechts oben auf das Profilsymbol.
  3. Wählen Sie Apps und Spiele verwalten und dann Updates und dann Alle aktualisieren aus.

Tipp: Wenn Sie Apps automatisch aktualisieren möchten, rufen Sie im Play Store die Einstellungen auf und wählen Sie Apps automatisch aktualisieren aus.

Nach Systemupdates suchen
  1. Wählen Sie auf dem Google TV-Startbildschirm die Einstellungen Einstellungen aus.
  2. Wählen Sie System und dann Info und dann Systemupdate aus.
  3. Wenn ein Update verfügbar ist, folgen Sie der Anleitung auf dem Bildschirm.
Abmelden und wieder anmelden
  1. Wählen Sie auf dem Google TV-Startbildschirm die Einstellungen Einstellungen und dann Konten & Anmeldung aus.
  2. Wählen Sie das Profil aus, das Sie entfernen möchten und dann Entfernen und dann Konto entfernen.
    • Wenn Sie nur ein einziges Konto haben und es entfernen, wird der Fernseher automatisch auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.
  3. Wählen Sie Konto hinzufügen aus, um das Konto wieder hinzuzufügen.
  4. Folgen Sie der Anleitung auf dem Bildschirm, um sich anzumelden.

Wenn der Fernseher nach dem Neustart immer noch hängt

Die meisten Google TV-Geräte lassen sich manuell auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Dieses Zurücksetzen kann einige Minuten dauern und es werden dabei alle Daten auf Ihrem Gerät gelöscht. Sie müssen dann Ihre Apps und Inhalte noch einmal herunterladen.

Die Schritte zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen variieren je nach Hersteller. Gehen Sie z. B. bei Chromecast mit Google TV so vor:

  1. Schließen Sie das Gerät an den Fernseher an und schalten Sie es ein.
  2. Halten Sie die Taste auf der Rückseite des Geräts gedrückt. Die LED blinkt gelb.
  3. Wenn sie konstant weiß leuchtet, lassen Sie die Taste los. Das Gerät wird zurückgesetzt.

Bei anderen Geräten müssen Sie möglicherweise andere Schritte zum Zurücksetzen ausführen. Wenn Sie mehr wissen möchten, wenden Sie sich an den Hersteller Ihres Geräts.

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü