Möglicherweise haben Sie aktuell Probleme auf Ihrem TCL-Fernseher mit Google TV. Diese Probleme sind uns bekannt. Wir arbeiten daran, sie so schnell wie möglich durch Systemupdates zu beheben. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie das neueste Update verwenden. Hier finden Sie eine entsprechende Anleitung.

Probleme mit dem Google TV-Gerät beheben

Wenn Sie auf Ihrem Google TV-Gerät keine Videos abspielen können oder andere Probleme mit Ihrem Google TV-Gerät auftreten, versuchen Sie Folgendes:

Schritt 1: WLAN-Verbindung prüfen

  1. Wählen Sie auf dem Startbildschirm von Google TV oben rechts das Profilsymbol und danach Einstellungen aus.
  2. Wählen Sie Netzwerk & Internet aus.
  3. Prüfen Sie, ob WLAN aktiviert ist und Sie mit dem richtigen Netzwerk verbunden sind.
  4. Wenn nicht, suchen Sie das gewünschte Netzwerk und wählen Sie es aus, um die Verbindung herzustellen. Geben Sie wenn nötig das Passwort ein.
  5. Öffnen Sie eine Ihrer Apps.
  6. Starten Sie das Video, den Musiktitel oder das Spiel noch einmal.
Tipp: Falls weiterhin Probleme auftreten, deaktivieren Sie die Option WLAN und aktivieren Sie sie wieder. Wenn das nicht funktioniert, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 2: Nach Systemupdates suchen

  1. Wählen Sie auf dem Startbildschirm von Google TV oben rechts das Profilsymbol und danach Einstellungen aus.
  2. Wählen Sie System und dann Info und dann Softwareupdate und dann Auf Updates prüfen aus.
  3. Installieren Sie alle verfügbaren Updates und starten Sie dann das Video, den Musiktitel oder das Spiel noch einmal. Wenn das nicht funktioniert, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 3: Gerät neu starten

  1. Wählen Sie auf dem Startbildschirm von Google TV oben rechts das Profilsymbol und danach Einstellungen aus.
  2. Wählen Sie System und dann Neu starten aus.
  3. Versuchen Sie nach dem Neustart, das Video, den Musiktitel oder das Spiel noch einmal zu starten. Wenn es immer noch nicht funktioniert, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 4: Momentan verwendetes Konto prüfen

  1. Gehen Sie oben rechts auf dem Google TV-Startbildschirm zum Symbol für das Nutzerprofil und wählen Sie Einstellungen aus.
  2. Sehen Sie unter „Konten & Anmelden“ nach, in welchem Konto Sie bei Google TV angemeldet sind. 
  3. Es muss das Konto sein, das Sie für den Dienst verwendet haben.
Tipp: Wenn Sie ein anderes Konto verwenden möchten, erfahren Sie hier, wie Sie ein Konto hinzufügen oder ändern.

Schritt 5: App-Daten löschen

  1. Wählen Sie auf dem Startbildschirm von Google TV oben rechts das Profilsymbol und danach Einstellungen aus.
  2. Wählen Sie Apps und dann Alle Apps ansehen aus.
  3. Wählen Sie die App und dann Daten löschen aus.
  4. Starten Sie das Video, den Musiktitel oder das Spiel noch einmal.
  5. Wenn das nicht funktioniert, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 6: Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen

Wichtig: Durch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen werden alle Daten von Ihrem Gerät gelöscht. Wir empfehlen Ihnen, zuerst weitere Schritte zur Fehlerbehebung durchzuführen. 
  1. Wählen Sie auf dem Startbildschirm von Google TV oben rechts das Profilsymbol und danach Einstellungen aus.
  2. Wählen Sie System und dann Info und dann Auf Werkseinstellungen zurücksetzen aus.

Andere Probleme beheben

Kompatibilität des Spiels überprüfen
  1. Rufen Sie auf Ihrem Computer Google Play auf.
  2. Suchen Sie nach dem gewünschten Spiel.
  3. Wählen Sie Installieren oder Installiert aus.
  4. Suchen Sie unter "Gerät auswählen" nach Ihrem Google TV-Gerät. 
    • Ist das Spiel ausgegraut, ist es nicht mit Ihrem Google TV-Gerät kompatibel.
Probleme mit der Fernbedienung beheben

Wichtig: Möglicherweise müssen Sie die Batterien Ihrer Fernbedienung herausnehmen und wieder einsetzen. Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, sehen Sie nach, ob es ein Update für Ihre Fernbedienung gibt.

  1. Wählen Sie auf dem Startbildschirm von Google TV oben rechts das Profilsymbol und danach Einstellungen aus.
  2. Wählen Sie unter „Fernbedienung & Zubehör“ die Fernbedienung aus.
  3. Falls ein Update verfügbar ist, installieren Sie es.
Probleme mit einer Soundbar beheben

Wenn Sie ein TCL 6-Series-Gerät haben, gehen Sie so vor, um den Ton für die Soundbar einzurichten:

  1. Wählen Sie auf dem Startbildschirm von Google TV oben rechts das Profilsymbol und danach Einstellungen aus.
  2. Wählen Sie Kanäle & Eingänge aus.
  3. Aktivieren Sie links unter „Eingänge“ die Option eARC-Modus.
  4. Aktivieren Sie rechts unter „Andere Geräte steuern (CEC)“ die Option HDMI-Steuerung.
  5. Wenn Sie zu den Einstellungen zurückkehren möchten, drücken Sie auf der Fernbedienung die Taste Zurück.
  6. Wählen Sie Display & Ton und dann Audio und dann Audioausgabe aus.
  7. Wählen Sie ARC aus.
Wenden Sie sich bei anderen Geräten bitte an den Hersteller. 

Weitere Hilfe

Wenn Sie Probleme mit einem Video haben, das Sie auf Ihrem Google TV-Gerät gekauft oder ausgeliehen haben, folgen Sie dieser Anleitung zur Fehlerbehebung.

Weitere Informationen zu Ihrem Chromecast mit Google TV-Gerät erhalten Sie vom Gerätehersteller.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
false