Jugendschutzeinstellungen bei Google TV verwenden

Sie können auf Google TV ein Kinderprofil einrichten und auswählen, welche Apps Ihre Kinder nutzen dürfen. Außerdem können Sie Schlafenszeiten und Limits für die Gerätenutzungsdauer festlegen.

Kinderprofile sind in einigen Regionen und auf einigen Geräten nicht verfügbar.

Kinderprofil einrichten und verwenden

Kinderprofil hinzufügen

  1. Wählen Sie auf dem Google TV-Startbildschirm Ihr Profilbild oder Ihre Initiale aus.
  2. Wählen Sie unter „Für wen sollen die Einstellungen gelten?“ die Option Kind hinzufügen und dann Erste Schritte aus.
  3. Wählen Sie eine Option aus:
    • Wenn Ihr Kind ein Google-Konto oder ein Kinderprofil in Ihrer Familiengruppe hat: Wählen Sie das gewünschte Kind aus.
    • Wenn Sie Ihr Kind noch nicht zur Familiengruppe hinzugefügt haben: Wählen Sie Kind hinzufügen aus und folgen Sie der Anleitung auf dem Bildschirm.
  4. Wählen Sie die Apps aus, die auf dem Startbildschirm Ihres Kindes erscheinen sollen.
  5. Wenn Sie die Jugendschutzeinstellungen einrichten möchten, folgen Sie der Anleitung auf dem Bildschirm.

Zu einem Kinderprofil wechseln

  1. Wählen Sie auf dem Google TV-Startbildschirm Ihr Profilbild oder Ihre Initiale aus.
  2. Wählen Sie das Kinderprofil aus.

Eine Profilsperre einrichten

Wichtig: Wenn die Profilsperre aktiviert ist, müssen Sie die PIN oder das Passwort des Google-Kontos eines Erwachsenen eingeben, um das Kinderprofil zu verlassen. Dies ist dieselbe PIN oder dasselbe Passwort, die Sie auch für Google Pay und andere Google-Dienste verwenden.

  1. Wählen Sie auf dem Google TV-Startbildschirm die Einstellungen Einstellungen und dann Konten & Anmeldung aus.
  2. Wählen Sie das Profil Ihres Kindes und dann Profilsperre aus.
  3. Bestätigen Sie zum Aktivieren der Profilsperre Ihre Identität und geben Sie die PIN oder das Passwort für Ihr Google-Konto ein.

Was wird auf dem Startbildschirm von Google TV-Kinderprofilen angezeigt?

Was Sie auf dem Google TV-Startbildschirm sehen, hängt davon ab, wo Sie wohnen und in welcher Sprache Sie Ihr Gerät verwenden.

  • Wenn Sie ein Google TV-Gerät in einem anderen Land oder einer anderen Region verwenden als der, in der Sie das Gerät gekauft haben, können andere Inhalte angezeigt werden.
  • In einigen Regionen oder Gebieten können unterschiedliche Inhalte angezeigt werden.

Inhalt des Startbildschirms

  • Zeile „Meine Apps“: Apps, die Eltern während der Einrichtung oder in den Einstellungen erlaubt haben.
  • Zeile(n) „Beliebte Filme“ und/oder „Beliebte TV-Sendungen“: Beliebte, familienfreundliche Empfehlungen, die auf den Apps basieren, die von Eltern erlaubt wurden. Diese Empfehlungen sind nicht personalisiert und beruhen auf den beliebtesten verfügbaren Titeln.
  • Zeilen mit App-gestützten Inhalten: Empfehlungen aus familienfreundlichen Apps, die Eltern erlaubt haben.
  • Familienmediathek-Zeilen: Gekaufte Filme, Sendungen und Serien, die Eltern über die Familienmediathek freigegeben haben. Bei ihrer Anzeige werden die von den Eltern festgelegten Inhaltsbeschränkungen berücksichtigt.

Auswählen, was sich Kinder wann ansehen dürfen

Inhalte oder Apps zulassen oder blockieren

Apps zulassen oder ausblenden

  1. Wählen Sie auf dem Google TV-Startbildschirm die Einstellungen Einstellungen und dann Konten & Anmeldung aus.
  2. Wählen Sie das Profil Ihres Kindes und dann Apps verwalten aus.
    • Apps zulassen: Klicken Sie neben der App auf das blaue Kästchen. Apps werden automatisch installiert.
    • Apps ausblenden: Entfernen Sie das Häkchen neben der App.

Inhalte basierend auf der Altersfreigabe zulassen oder blockieren

Sie können einschränken, welche Filme, Serien und Sendungen in einem Kinderprofil angezeigt werden, indem Sie für das Konto Ihres Kindes Inhaltsbeschränkungen festlegen.
  1. Wählen Sie auf dem Google TV-Startbildschirm die Einstellungen Einstellungen und dann Konten & Anmeldung aus.
  2. Wählen Sie das Profil Ihres Kindes und dann Inhaltsbeschränkungen aus.
  3. Legen Sie für Filme und TV die Altersfreigaben fest.

Die Inhaltsbeschränkungen gelten für:

  • Google-Empfehlungen für Filme, Serien und Sendungen auf Kinderprofilen, darunter Empfehlungen unter „Beliebte Filme“ und „Beliebte TV-Sendungen“.
  • Inhalte, die über Ihre Familienmediathek geteilt wurden. Weitere Informationen zur Familienmediathek

Die Beschränkungen gelten nicht für:

  • Von Apps empfohlene Inhalte
  • Suchergebnisse in Apps

Hinweis: Apps können eigene Einstellungen für Inhaltsbeschränkungen haben.

Limit für die Gerätenutzung festlegen
  1. Wählen Sie auf dem Google TV-Startbildschirm die Einstellungen Einstellungen und dann Konten & Anmeldung aus.
  2. Wählen Sie das Profil Ihres Kindes und dann Gerätenutzungsdauer und dann Tageslimit aus.
  3. Wählen Sie die Tage aus, für die Sie ein Tageslimit festlegen möchten.
  4. Hier können Sie festlegen, wie viele Stunden Ihr Kind am Tag fernsehen darf
    • Sie können ein Limit in Intervallen von 15 Minuten bis 8 Stunden festlegen.
Tägliche Schlafenszeit festlegen
  1. Wählen Sie auf dem Google TV-Startbildschirm die Einstellungen Einstellungen und dann Konten & Anmeldung aus.
  2. Wählen Sie das Profil Ihres Kindes und dann Gerätenutzungsdauer und dann Schlafenszeit aus.
  3. Wählen Sie die Tage aus, für die Sie eine Schlafenszeit festlegen möchten.
  4. Legen Sie fest, wann die Fernsehzeit Ihres Kindes beginnen und enden soll.
    • Die Zeit lässt sich in Intervallen von 30 Minuten festlegen.
Bonuszeit hinzufügen

Wenn die tägliche Wiedergabezeit Ihres Kindes abläuft, können Sie Bonuszeit hinzufügen:

  1. Wählen Sie auf dem Bildschirm für das Zeitlimit „Mehr Zeit“ More time aus.
  2. Wählen Sie aus, wie viel Bonuszeit hinzugefügt werden soll. 
    • Sie können Bonuszeit in Intervallen von 15 Minuten bis 8 Stunden hinzufügen.
  3. Geben Sie die PIN oder das Passwort Ihres Google-Kontos ein, um das Hinzufügen der Bonuszeit zu bestätigen.
Merkliste Ihres Kindes verwalten

Als Nutzer mit der Rolle „Eltern“ in Ihrer Google-Familiengruppe können Sie der Merkliste Ihres Kindes Filme, Serien und Sendungen hinzufügen oder daraus entfernen, sodass das Kind darauf ganz einfach die Inhalte findet, die es aus Ihrer Sicht ansehen darf. Das ist über das Elternprofil, Kinderprofile oder in einem Webbrowser möglich, in dem Sie mit dem Google-Konto Ihres Kindes angemeldet sind. Merklisten werden beim Hinzufügen von Inhalten mit allen Geräten synchronisiert, auf denen Ihr Kind angemeldet ist.

Merkliste Ihres Kindes finden

Sie haben folgende Möglichkeiten, die Merkliste Ihres Kindes aufzurufen:

  • Rufen Sie auf einem Elternprofil den Tab Mediathek auf.
  • Suchen Sie auf dem Startbildschirm des Kinderprofils nach der Zeile „Merkliste“.
  • Geben Sie in einem Webbrowser, in dem Sie mit dem Google-Konto Ihres Kindes angemeldet sind, Folgendes ein: meine Merkliste.

Hinweis: Die Merkliste muss mindestens einen Film, eine Serie oder eine Sendung enthalten, damit sie angezeigt wird.

Filme, Sendungen und Serien zur Merkliste eines Kindes hinzufügen oder daraus entfernen

Über ein Elternprofil auf einem Google TV-Gerät:

  1. Suchen Sie auf dem Startbildschirm nach einem Titel, den Sie der Merkliste hinzufügen möchten.
  2. Halten Sie auf der Fernbedienung die Auswahltaste gedrückt.
  3. Wählen Sie „Zur Merkliste hinzufügen“ aus.
  4. Wählen Sie auf dem Gerät das Kinderprofil aus, für das Sie einen Film, eine Sendung oder eine Serie hinzufügen möchten.
    • Der hinzugefügte Inhalt wird in der Zeile „Merkliste“ auf dem von Ihnen ausgewählten Kinderprofil und auf allen Geräten angezeigt, auf denen Ihr Kind angemeldet ist.
  5. Wenn Sie einen Film, eine Serie oder eine Sendung aus einem Kinderprofil entfernen möchten, wählen Sie „Auf der Merkliste“ und dann das Kinderprofil aus.
    • Die Inhalte werden aus der Zeile „Merkliste“ im von Ihnen ausgewählten Kinderprofil und auf allen Geräten entfernt, auf denen Ihr Kind angemeldet ist.

Über Kinderprofile auf einem Google TV-Gerät:

  1. Suchen Sie auf dem Startbildschirm nach einem Titel, den Sie der Merkliste hinzufügen möchten.
  2. Halten Sie auf der Fernbedienung die Auswahltaste gedrückt.
  3. Wählen Sie „Zur Merkliste hinzufügen“ aus.
    • Der hinzugefügte Inhalt wird in der Zeile „Merkliste“ und auf allen Geräten angezeigt, auf denen Ihr Kind angemeldet ist.
  4. Zum Entfernen wählen Sie „Auf der Merkliste“ aus.
    • Die ausgewählten Inhalte werden auf allen Geräten, auf denen Ihr Kind angemeldet ist, aus der Merkliste entfernt.

In einem Webbrowser, in dem das Google-Konto Ihres Kindes angemeldet ist:

  1. Rufen Sie in Ihrem Webbrowser google.com auf.
  2. Suchen Sie nach einem Titel.
  3. Wählen Sie „Merkliste“ aus.
    • Der hinzugefügte Inhalt wird in der Zeile „Merkliste“ und auf allen Geräten angezeigt, auf denen Ihr Kind angemeldet ist.

Jugendschutzeinstellungen auf YouTube verwenden

YouTube-Konten mit Elternaufsicht einrichten
  1. Rufen Sie auf Ihrem Smartphone oder Computer g.co/YourFamily auf.
  2. Melden Sie sich mit dem Google-Konto an, mit dem Sie das Konto Ihres Kindes verwalten.
  3. Wählen Sie das entsprechende Konto in Ihrer Familiengruppe aus.
    • Wenn Sie ein Google-Kinderprofil haben, werden Sie möglicherweise aufgefordert, eine Gmail-Adresse für Ihr Kind zu erstellen. Folgen Sie der Anleitung auf dem Bildschirm.
  4. Wählen Sie unter „Jugendschutzeinstellungen“ die Option Einstellungen auf YouTube aus.
  5. Wählen Sie YouTube und YouTube Music (Elternaufsicht) aus und folgen Sie der Anleitung auf dem Bildschirm.

Informationen zu YouTube-Konten mit Elternaufsicht:

Bibliotheksinhalt ein- oder ausblenden

Bibliotheksinhalt ausblenden
  1. Markieren Sie im Profil Ihres Kindes die Inhalte, die Sie ausblenden möchten.
  2. Halten Sie auf der Fernbedienung die Auswahltaste gedrückt.
  3. Wählen Sie Ausblenden aus.
Bibliotheksinhalt einblenden
  1. Wählen Sie auf dem Google TV-Startbildschirm die Einstellungen Einstellungen und dann Konten & Anmeldung aus.
  2. Wählen Sie das Profil Ihres Kindes und dann Ausgeblendete Filme und Serien aus.
  3. Wählen Sie die Inhalte aus, die Sie einblenden möchten.
  4. Wählen Sie Anzeigen aus, um die Inhalte einzublenden.
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü