Google-Garantie

Angezeigte Inhalte gelten für:  
  • Your item never arrives
  • You get the wrong item
  • Your item arrives in poor condition
  • You return your item with a trackable shipping method and the merchant does not issue you a refund

How it works

If there’s a problem with your order or return, let us know and we'll connect you with someone who can help. Depending on the issue, the merchant may handle customer support. If you still need assistance, a Google specialist will review the situation and help you determine next steps, which may include refund assistance if you’re eligible.

Important: Google may be compensated by payment processors or other partners for Google’s transaction and support-related costs, including the Google Guarantee. This has no impact on how items are ranked.

Eligibility


To be eligible for this Google Guarantee coverage:

(1) You must reach out to report:

  • Any items or orders not received: Within 30 days of your estimated delivery date.
  • Any issues with a refund amount: Within 30 days after merchant receipt of return. 
  • If you got the wrong item or if the item condition wasn’t as expected: Within the item’s return policy eligibility duration or 14 days if the item was never returnable.
    • The item may need to be returned to the merchant to be eligible for a full refund.

Additionally, for any return refund-related inquiries, the return package must have been dropped off or picked up by the return carrier within the return eligibility period displayed on the “Order details” page.

(2) You must comply with the merchant's policies, terms, and conditions.

(3) To be eligible for a refund, we may require you to contact the merchant first and either wait for a response or 2 business days before you request a refund.

This guarantee is a service provided by Google, independent from and additional to any legal and commercial rights or guarantees offered to you by merchants or payment providers.

Limitations of coverage

Google Guarantee coverage is limited to the lower of: (1) $2,500 per order, including tax and shipping, or (2) the amount you paid at checkout, equal to the original item price plus shipping and tax, minus any refunds you received from the merchant, manufacturer, or Google.

Google Guarantee coverage doesn’t limit your rights with the merchant or the item manufacturer. This means that you can still present a claim directly against the merchant demanding compliance with any rights and any legally mandated guarantees, like product conformity and hidden defects, or contractual warranties proposed by the merchant.

Google Guarantee coverage is not:

  • A warranty against product defects. You should follow warranty instructions provided by the merchant or manufacturer or in other materials if the item is defective.
  • Any form of insurance protecting against product loss, theft of damage after you take possession of it. You are responsible if you lose your item, if your item is stolen from you, or you break or damage your item after you take possession of it.
  • A source of added compensation. If a merchant fails to meet its obligations, your maximum aggregate reimbursement from the merchant and Google is a full refund for the item.
  • An item endorsement. Google does not certify, evaluate, or endorse the quality, safety, performance, or appropriateness of items sold through Google Shopping.
  • ​A protection against identity theft or credit card theft. Your protection is limited to the item you purchased as described above.

In addition, you don't qualify for Google Guarantee coverage if:

  • You've already received a replacement, reimbursement, or other satisfactory compensation from the merchant
  • You filed a chargeback that is still open or if you won a settlement of any amount through your credit card or other payment processing company
  • You lost the item you ordered or the item you ordered was stolen from you or was broken or damaged with use

Looking for the Local Services guarantee?

Visit their help center to learn more.

Google unterstützt Sie, wenn Sie nicht das erwartete Produkt erhalten, die Bestellung zu spät geliefert wird oder es Probleme mit Erstattungen gibt Um durch die Garantie abgesichert zu sein, wählen Sie einfach ein Produkt aus, das mit einem Einkaufswagensymbol gekennzeichnet ist, und gehen Sie zur Kasse.

Je nach den Voraussetzungen erhalten Sie von Google in den folgenden Fällen eine Erstattung:

  • Sie haben den Artikel nicht erhalten
  • Sie haben den falschen Artikel erhalten
  • Der Artikel, den Sie erhalten haben, weist nicht den erwarteten Zustand auf
  • Der Artikel, den Sie bestellt haben, wird verspätet geliefert
  • Sie haben keine Erstattung erhalten, nachdem Sie Artikel an den Händler zurückgesendet haben

Funktionsweise

Wenn bei Ihrer Bestellung oder Rücksendung ein Problem auftritt, wenden Sie sich an unseren Kundensupport. Wir sind sieben Tage die Woche per E-Mail, Telefon und Chat erreichbar. Ein Experte wird den Fall untersuchen und Sie zum weiteren Vorgehen beraten. Dazu gehört auch das Beantragen einer Erstattung, sofern Sie die entsprechenden Voraussetzungen erfüllen.

Voraussetzungen für die Inanspruchnahme einer Google-Garantie

(1) Wenden Sie sich innerhalb der nachstehenden Fristen an unseren Kundensupport, um Folgendes zu melden:

  • Nicht erhaltene Artikel oder Bestellungen: innerhalb von 30 Tagen nach dem voraussichtlichen Lieferdatum.
  • Probleme mit dem Rückerstattungsbetrag: 30 Tage nach Eingang der Rücksendung beim Händler. 
  • Sie haben den falschen Artikel erhalten, der Artikel entspricht nicht Ihren Erwartungen oder wurde verspätet geliefert: innerhalb der Rückgabefrist des Artikels oder innerhalb von 14 Tagen, wenn der Artikel nicht für eine Rücksendung infrage kommt. Eine volle Erstattung ist möglicherweise nur bei Rücksendung des Artikels an den Händler verfügbar.
  • Darüber hinaus muss die Rücksendung bei Erstattungsanträgen innerhalb von 14 Tagen nach Veranlassen der Rücksendung beim Versandunternehmen eintreffen.

(2) Sie müssen die Richtlinien und Nutzungsbedingungen des Händlers einhalten.

Wenn Sie uns mitteilen, dass ein Paket verloren gegangen ist oder nicht zugestellt wurde, benötigen wir möglicherweise zusätzliche Informationen von Ihnen. Weitere Informationen finden Sie unter [Link zum neuen Hilfeartikel].

Wenn Sie auf der Artikelseite auf den Händlernamen klicken, können Sie die allgemeinen Verkaufs- und Rückgabebedingungen des jeweiligen Händlers ansehen. Klicken Sie auf der angezeigten Seite auf "CGV" (Conditions Générales). Sie finden die Bedingungen auch auf der Seite "Bestellverlauf", nachdem Sie eine Bestellung aufgegeben haben.

Die Google-Garantie ist ein von Google bereitgestellter Service, der Ihnen unabhängig von und zusätzlich zu anderen Ihnen zustehenden Rechten zur Verfügung steht. Dazu gehören das gesetzliche Widerrufsrecht, das sie direkt bei den Händlern geltend machen können, sowie die gesetzliche Gewährleistung und die freiwillige Garantie der Händler.

Das Kleingedruckte

Die Google-Garantie ist begrenzt auf (1) einen Betrag von 2.000 € pro Bestellung, einschließlich Steuern und Versandkosten, oder (2) den an der Kasse gezahlten Betrag, der dem ursprünglichen Artikelpreis zuzüglich Versandkosten und Steuern sowie abzüglich jeglicher Erstattungen entspricht, die Sie vom Händler, Hersteller oder Google erhalten haben.

Die Google-Garantie schränkt nicht die Rechte ein, die Ihnen gegenüber dem Händler oder Artikelhersteller zustehen. Das bedeutet, dass Sie trotzdem Anspruch darauf haben, die Einhaltung Ihres Widerrufsrechts und der gesetzlich vorgeschriebenen Gewährleistung (Produktkonformität, versteckte Mängel) sowie von vertraglich vom Händler zugesicherten Garantieleistungen direkt beim Händler einzufordern.

Folgendes ist in der Google-Garantie nicht enthalten:

  • Eine Gewährleistung für Produktmängel. Ist der Artikel mangelhaft, so befolgen Sie die in den allgemeinen Geschäftsbedingungen oder anderen Materialien des Händlers enthaltenen Hinweise zur Gewährleistung.
  • Jede Form von Versicherung, die vor dem Verlust oder Diebstahl des Produkts und vor Schäden am Produkt schützt, wenn diese Dinge auftreten, nachdem Sie das Produkt erhalten haben. Wenn Sie Ihren Artikel nach der Zustellung verlieren, er gestohlen, beschädigt oder zerstört wird, liegt dies in Ihrer Verantwortung.
  • Eine zusätzliche Ausgleichszahlung. Wenn ein Händler seinen Verpflichtungen nicht nachkommt, beschränkt sich die maximale Entschädigung, die Sie vom Händler und von Google erhalten, auf die volle Erstattung des Kaufpreises.
  • Eine Artikelempfehlung. Google zertifiziert, bewertet oder befürwortet nicht die Qualität, Sicherheit, Leistung oder Angemessenheit von Artikeln, die über Google Shopping verkauft werden.
  • Ein Schutz vor Identitäts- oder Kreditkartendiebstahl. Ihr Schutz beschränkt sich auf den gekauften Artikel, wie oben beschrieben.
 

Die Google-Garantie gilt außerdem nicht in den folgenden Fällen:

  • Sie haben bereits einen Ersatz, eine Erstattung oder andere angemessene Entschädigung vom Händler erhalten.
  • Sie haben eine Rückbuchung beantragt, die noch ausstehend ist, oder eine Ausgleichszahlung in beliebiger Höhe über Ihr Kreditkartenunternehmen oder einen anderen Zahlungsabwickler erhalten.
  • Sie haben den von Ihnen bestellten Artikel verloren oder der von Ihnen bestellte Artikel wurde gestohlen oder durch Ihre Nutzung beschädigt oder zerstört.

Wir weisen darauf hin, dass die Verkäufer ("Händler") Ihnen diese Garantien in Übereinstimmung mit den folgenden rechtlichen Bestimmungen gewähren:

– Artikel L. 217–4 des französischen Verbraucherschutzgesetzes: "Der Verkäufer ("Händler") hat vertragskonforme Ware zu liefern und haftet für Vertragswidrigkeiten, die bei Auslieferung bestehen.

Der Verkäufer ist außerdem haftbar für jede Vertragswidrigkeit aufgrund von Verpackung, Montage- bzw. Installationsanleitung oder Installation, sofern diese von dem Verkäufer oder in seinem Namen durchgeführt wurde."

 Artikel L. 217–5 des französischen Verbraucherschutzgesetzes: "Die Ware gilt als vertragsgemäß:

1. wenn sie für die von dieser Art von Ware gewöhnliche Verwendung geeignet ist und gegebenenfalls:

– der Beschreibung des Verkäufers entspricht und über die Eigenschaften verfügt, die dieser dem Käufer in Form eines Musters oder eines Modells präsentiert hat;

– die Eigenschaften aufweist, die ein Käufer angesichts der öffentlichen Erklärungen, die der Verkäufer, der Hersteller oder sein Vertreter insbesondere in der Werbung oder der Etikettierung abgegeben hat, berechtigterweise erwarten kann;

2. oder wenn sie die Eigenschaften besitzt, die einvernehmlich von den Parteien vereinbart wurden oder sie für jeglichen besonderen Verwendungszweck geeignet ist, den der Käufer von der Ware erwartet, sofern der Verkäufer darüber Bescheid wusste und dem zugestimmt hat."

 Artikel L. 217–12 des französischen Verbraucherschutzgesetzes: "Ansprüche aus Vertragswidrigkeiten erlöschen zwei Jahre nach der Lieferung des Produkts."

 Artikel L. 217–16 des französischen Verbraucherschutzgesetzes: "Verlangt der Käufer vom Verkäufer im Rahmen der ihm beim Erwerb oder bei der Reparatur der Ware gewährten Garantie eine Instandsetzung im Rahmen dieser Garantiezusage, so verlängert sich die Garantiefrist um die Stillstandszeit, soweit diese sieben Tage oder länger ist.

Diese Zeit beginnt mit der Instandsetzungsaufforderung durch den Käufer oder mit der Einreichung der betreffenden Ware zur Reparatur, falls dies zu einem späteren Datum als die Instandsetzungsaufforderung geschieht."

 Artikel 1641 des französischen Bürgerlichen Gesetzbuchs: "In Bezug auf versteckte Mängel ist der Verkäufer an eine Gewährleistung wegen versteckter Mängel des verkauften Produkts gebunden, wenn diese es für seinen vorgesehenen Gebrauch ungeeignet machen oder eine solche Verwendung derart beeinträchtigen, dass der Käufer das Produkt nicht oder nur zu einem geringeren Preis erworben hätte, wenn ihm die Mängel bekannt gewesen wären.

 Artikel 1648, Absatz 1 des französischen Bürgerlichen Gesetzbuchs: "Der Käufer muss seine Ansprüche wegen versteckter Mängel (vices rédhibitoires) innerhalb von zwei Jahren nach Feststellung des Mangels geltend machen."

 

 

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
true
true
true
5083954
false
false