Apps auf Geräten ohne Arbeitsprofil hinzufügen

Falls Ihr Gerät kein Arbeitsprofil unterstützt, hängt die Art und Weise, wie Sie Apps hinzufügen, davon ab, ob Sie ein verwaltetes Google-Konto haben. Wenn Sie nicht sicher sind, welche Art von Konto Sie haben, fragen Sie Ihren Administrator.

Welche Art von Konto haben Sie?

Ich habe ein verwaltetes Google-Konto

Ihr verwaltetes Google-Konto muss dem Gerät hinzugefügt werden. 

  1. Öffnen Sie den Play Store Play Store
  2. Tippen Sie auf das Dreistrich-Menü Dreistrich-Menü und dann wählen Sie Ihr verwaltetes Google-Konto aus. 
  3. Stimmen Sie zu, Ihr Arbeitskonto in Verbindung mit Google Play zu verwenden. 
  4. Tippen Sie auf Geschäftliche Apps, um auf genehmigte Apps zuzugreifen. Möglicherweise müssen Sie scrollen, um den Link „Geschäftliche Apps“ zu sehen.

    Hinweis: Sie sehen diesen Link nur, wenn Ihr Administrator Apps für Sie genehmigt hat.

Ich habe kein verwaltetes Google-Konto.

Wenn Sie kein verwaltetes Google-Konto haben, muss das verwaltete Konto hinzugefügt werden, das Sie für die Arbeit verwenden. Apps, die Sie für die Arbeit benötigen, erscheinen dann in Ihrem verwalteten Konto.

  1. Öffnen Sie den Play Store Play Store.
  2. Installieren Sie die Device Policy Controller App Ihres Unternehmens. Wenn Sie Hilfe benötigen, wenden Sie sich an Ihren IT-Administrator.
  3. Öffnen Sie die App und folgen Sie der Anleitung, um dem Gerät Ihr verwaltetes Konto hinzuzufügen.
  4. Öffnen Sie den Play Store Play Store.
  5. Tippen Sie auf das Dreistrich-Menü Dreistrich-Menü und dann wählen Sie Ihr verwaltetes Konto aus.

Genehmigte Apps sollten anschließend in Ihrem verwalteten Konto angezeigt werden. 

War das hilfreich?

Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
14445307327827545455