Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü

Google Play Musik verwenden

Mit Google Play Musik können Sie sich Ihre Lieblingstitel anhören und Ihre Musiksammlung speichern. Außerdem können Sie Playlists erstellen, Radio hören und vieles mehr.

Persönliche Musiksammlung hinzufügen

Sie können bis zu 50.000 Ihrer Musiktitel kostenfrei speichern.

Musik in die Cloud hochladen: Zum Hochladen von Musik in die Cloud können Sie den Musik-Manager oder Google Play Musik für Chrome verwenden. Der Musik-Manager ist für Mac, PC und Linux verfügbar. Wenn Sie den Browser Chrome oder ein Chromebook verwenden, empfiehlt sich die Verwendung von Google Play Musik für Chrome.

Dateien auf ein bestimmtes Gerät übertragen: Folgen Sie zum Übertragen von Dateien auf ein bestimmtes Gerät der Anleitung zum Übertragen von Musik von einem Computer auf ein anderes Gerät.

Musik auf unterschiedlichen Geräten hören

Wenn Sie in dem in Google Play Musik verwendeten Konto angemeldet sind, können Sie Musik über Computer oder Mobilgeräte, Android TV, Sonos bzw. Android Auto, Android Wear oder Chromecast hören.

Musik streamen

Ohne Abonnement für Google Play Musik können Sie in den USA kostenfreie Radiosender streamen – ganz nach Laune, passend zu einer Aktivität oder je nach Musikgeschmack. Sie können Titel bis zu 6 Mal pro Stunde überspringen. Weitere Informationen zum kostenfreien Radioangebot

Mit Abonnement für Google Play Musik können Sie über 30 Millionen Titel im Google Play-Katalog ohne Werbung streamen. Sie können Titel jederzeit überspringen und Musik auch offline hören. Weitere Informationen zum Abonnieren von Google Play Musik.

Playlists und Radiosender anlegen

Sie können auf Basis Ihrer Lieblingsinterpreten oder -titel in "Meine Musik" Playlists anlegen und Radiosender starten. Wenn Sie Google Play Musik abonnieren, sehen Sie keine Werbung und es gibt keine Begrenzung für das Überspringen von Titeln.

Einige Google Play-Produkte und -Funktionen sind nicht in allen Ländern verfügbar. Informationen zur Verfügbarkeit von Apps und digitalen Inhalten in Ihrem Land
War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?