Geräte ausblenden und Geräte-Aliasse hinzufügen

Sie können festlegen, welche Ihrer Geräte in App-Menüs auf der Google Play-Website angezeigt werden sollen. Wenn Sie ein Gerät ausblenden, können Sie keine Apps über Ihren Webbrowser auf diesem Gerät installieren. Wenn Sie einen Geräte-Alias hinzufügen, können Sie dieses Gerät beim Installieren von Apps noch einfacher identifizieren.

Remote-Geräte bei Google Play

Google Play erfasst Ihre zuvor verwendeten Geräte. Sie können Geräte nicht aus Ihrem Google Play-Verlauf entfernen. Ihr Konto lässt sich aber von einem Gerät entfernen. Wenn Sie Ihr Konto von einem alten Gerät entfernen, kann der neue Eigentümer weder Ihren Google Play-Verlauf noch Ihre Aktivitäten sehen.  

Geräte bei Google Play ausblenden

Wenn Sie ein Gerät nicht mehr besitzen oder verwenden, können Sie es ausblenden, sodass es bei einem Download über den Browser Ihres Computers oder Mobilgeräts nicht angezeigt wird:

  1. Rufen Sie in einem Webbrowser die Google Play-Einstellungen auf.
  2. Klicken Sie unter "Sichtbarkeit" neben jedem Gerät, das in Google Play angezeigt werden soll, das Kästchen In Menüs anzeigen an.

Geräte-Alias hinzufügen

Sie können Geräte-Aliasse hinzufügen, um die Geräte leichter identifizieren zu können. Das ist hilfreich, wenn Sie mehrere Geräte mit Ihrem Konto verknüpft haben.

So fügen Sie einen Alias für ein Gerät hinzu:

  1. Rufen Sie in einem Webbrowser die Google Play-Einstellungen auf.
  2. Wählen Sie neben dem Gerät, dem Sie einen Alias zuweisen möchten, die Option Bearbeiten aus.
  3. Geben Sie im Textfeld unter "Name" einen Alias für das Gerät ein.
  4. Wählen Sie Aktualisieren aus.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben