App veröffentlichen

Da wir unsere Arbeitszeiten an die aktuelle Situation angepasst haben, dauert die Überprüfung Ihrer App möglicherweise länger als sonst.

Damit wir Nutzern korrekte und aktuelle Informationen zu COVID-19 zur Verfügung stellen können, haben derzeit die Überprüfung und Veröffentlichung von Apps Vorrang, die von offiziellen Behörden und Organisationen des öffentlichen Gesundheitswesens veröffentlicht, in Auftrag gegeben oder autorisiert werden. Alle Apps, in denen auf COVID-19 oder verwandte Begriffe verwiesen wird, müssen diese Anforderungen erfüllen.

Damit Sie immer einen Überblick über die Verfügbarkeit Ihrer App bei Google Play haben, können Sie in der Play Console den Veröffentlichungsstatus Ihrer neuen App oder Ihres App-Updates einsehen.

Der aktuelle Veröffentlichungsstatus Ihrer App erscheint unter dem Namen der App und dem Paketnamen, wenn Sie die App in der Play Console auswählen.

Hinweis: Bei bestimmten Entwicklerkonten nehmen wir uns mehr Zeit, um die eingereichten Apps gründlich zu überprüfen und unsere Nutzer besser zu schützen. Diese Überprüfung kann bis zu sieben Tage und in Ausnahmefällen auch länger dauern.

Veröffentlichungsstatus

Es gibt drei Arten von Veröffentlichungsstatus:

  • App-Status: Gibt Aufschluss über die Verfügbarkeit Ihrer App bei Google Play und die Nutzer, für die sie verfügbar ist (z. B. Tester, alle Google Play-Nutzer usw.).
  • Update-Status: Zeigt an, wann Ihr neuestes Update verfügbar ist. Ein Update besteht aus einer oder mehreren Änderungen, die Sie an Ihrer App vorgenommen haben.
  • Artikelstatus: Gibt Aufschluss über die Verfügbarkeit eines bestimmten Teils eines Updates, z. B. eines bestimmten Releases, einer Altersfreigabe oder eines Tests für Play Store-Einträge.

Die möglichen Status für Apps, Updates und Artikel werden unten beschrieben.

App-Status
Status Beschreibung
Entwurf Ihre App ist bei Google Play nicht verfügbar, da Sie sie entweder noch nicht veröffentlicht haben oder sie während der Überprüfung abgelehnt wurde.

Interner Test

Ihre App ist nur für interne Tester über die URL verfügbar und kann bei Google Play ansonsten nicht gefunden werden.
Geschlossener Test Ihre App ist bei Google Play sichtbar, aber nur ausgewählte Tester können sie installieren und verwenden.
Offener Test

Ihre App ist bei Google Play sichtbar und jeder Nutzer kann Tester werden. Sie können die Zahl der Tester begrenzen.

Vorregistrierung Nutzer können sich für Ihre App bei Google Play vorregistrieren. Bei der Markteinführung erhalten Kunden, die sich vorregistriert haben, dann eine Benachrichtigung zum Herunterladen der App.
Produktion Google Play-Nutzer können Ihre App im von Ihnen festgelegten Land oder in der von Ihnen festgelegten Region herunterladen.
Keine aktiven Releases Das bedeutet, dass Sie entweder in keinem Release-Track Updates eingeführt haben oder die Updates abgelehnt wurden. 
Veröffentlichung aufgehoben Sie haben die Veröffentlichung Ihrer App in Google Play aufgehoben. Sie ist jetzt nur noch für bestehende Nutzer sichtbar. Updates sind nur für bestehende Nutzer verfügbar.
Von Google entfernt Google hat Ihre App auf unbestimmte Zeit entfernt. Sie ist bei Google Play nicht sichtbar und Sie müssen ein richtlinienkonformes Update einreichen, um sie wiederherzustellen.
Von Google gesperrt Google hat Ihre App auf unbestimmte Zeit entfernt. Sie ist bei Google Play nicht sichtbar und Sie müssen erfolgreich begründeten Einspruch einlegen, um sie wieder zu aktivieren.
Update-Status
Typ Beschreibung
Keine ausstehenden Änderungen Für Ihre App gibt es keine Änderungen, die eingereicht werden können.
Wird überprüft Ihr Update wird geprüft.
Update abgelehnt Eine oder mehrere Änderungen Ihres Updates entsprechen nicht den Google Play-Richtlinien oder der Vertriebsvereinbarung für Entwickler. Sie können das Problem beheben und die App noch einmal einreichen oder Einspruch einlegen.
App abgelehnt

Eine oder mehrere Änderungen Ihres Updates entsprechen nicht den Google Play-Richtlinien oder der Vertriebsvereinbarung für Entwickler. Sie können das Problem beheben und die App noch einmal einreichen oder Einspruch einlegen.

Hinweis: Der Unterschied zwischen diesem Status und dem Status „Update abgelehnt“ besteht darin, dass „App abgelehnt“ nur für Apps im Entwurfsstatus gilt, die Sie ganz neu veröffentlichen möchten.

Bereit für die Überprüfung

Sie haben eine oder mehrere Änderungen an einem zuvor abgelehnten Update vorgenommen, um alle Probleme so gut wie möglich zu beheben. Sie sind jetzt bereit, das Update noch einmal zur Überprüfung einzureichen.

Hinweis: Ihre Änderungen werden nicht automatisch zur Überprüfung eingereicht. Zum Einreichen Ihrer Änderungen müssen Sie auf der Seite Veröffentlichung – Übersicht auf Zur Überprüfung senden klicken.

Vorherige Einreichung Es handelt sich um ein gültiges Update aus der Vergangenheit. Dieser Status gibt Ihnen einen Überblick über Ihre bisherigen Einreichungen, was besonders hilfreich sein kann, wenn Sie die verwaltete Veröffentlichung nutzen.
Artikelstatus
Status Beschreibung
Entwurf Dieser Artikel wurde noch nicht zur Überprüfung eingereicht.
Wird überprüft Dieser Artikel ist Teil eines Updates, das wir gerade prüfen.

Update abgelehnt

App abgelehnt (bei Wechsel von „Entwurf“ zu „Veröffentlicht“)

Dieser Artikel ist Teil eines Updates, das nicht den Google Play-Richtlinien oder der Vertriebsvereinbarung für Entwickler entspricht. Sie können das Problem beheben und die App noch einmal einreichen oder Einspruch einlegen.

Hinweis: Der Unterschied zwischen „Update abgelehnt“ und diesem Status besteht darin, dass „App abgelehnt“ nur für Apps im Entwurfsstatus gilt, die Sie veröffentlichen möchten.
App abgelehnt

Dieser Artikel ist Teil eines Updates, das nicht den Google Play-Richtlinien oder der Vertriebsvereinbarung für Entwickler entspricht. Sie können das Problem beheben und die App noch einmal einreichen oder Einspruch einlegen.

Hinweis: Der Unterschied zwischen diesem Status und dem Status „Update abgelehnt“ besteht darin, dass „App abgelehnt“ nur für Apps im Entwurfsstatus gilt, die Sie veröffentlichen möchten.

Verfügbar Die neueste Version dieses Artikels ist in Ihrer App und bei Google Play verfügbar.
Vorherige Einreichung Hierbei handelt es sich um eine gültige Einreichung aus der Vergangenheit, die aber mittlerweile durch eine neuere Version oder eine neue Einreichung ersetzt wurde.

App-Entwurf veröffentlichen

Wenn ein App-Entwurf für die Veröffentlichung bereit ist, müssen Sie einen Release einführen. Wenn Sie dann am Ende des Vorgangs auf Release klicken, wird Ihre App auch veröffentlicht.

Probleme bei der Veröffentlichung eines App-Entwurfs?

Wenn Sie unter der Überschrift Fehlerzusammenfassung oben auf der Übersichtsseite Ihres App-Releases auf Mehr anzeigen klicken, erhalten Sie weitere Informationen zu den aufgetretenen Fehlern. Sofern verfügbar, erhalten Sie auch einen Lösungsvorschlag bzw. Anweisungen zur Fehlerbehebung. Sie können Ihre App erst veröffentlichen, wenn die Fehler behoben wurden. Wenn Ihnen nur Warnungen, kleinere Probleme oder eine Kombination aus beidem angezeigt werden, können Sie Ihre App zwar veröffentlichen, wir empfehlen Ihnen aber dennoch, die Fehler vor der Veröffentlichung zu beheben.

App-Update veröffentlichen

Updates für eine vorhandene App können Sie entweder über die Standardveröffentlichung oder die verwaltete Veröffentlichung veröffentlichen.

  • Standardveröffentlichung: Die Updates für bestehende Apps werden so schnell wie möglich verarbeitet und veröffentlicht. Für Ihre App ist standardmäßig diese Option festgelegt. Beachten Sie, dass manche Apps einer umfangreicheren Überprüfung unterzogen werden können. Dies kann bis zu sieben Tage und in Ausnahmefällen auch länger dauern. Weitere Informationen zur Standardveröffentlichung finden Sie unter App aktualisieren oder Veröffentlichung aufheben.
  • Verwaltete Veröffentlichung: Updates vorhandener Apps werden wie gewohnt verarbeitet. Nach der Genehmigung können Sie genau steuern, wann die Änderungen veröffentlicht werden. Weitere Informationen finden Sie unter Mit der verwalteten Veröffentlichung steuern, wann App-Änderungen veröffentlicht werden.

Wichtig: Sie sollten mit Ihrem Kontoinhaber zusammen entscheiden, welche der folgenden Berechtigungen Sie zur Veröffentlichung von Updates benötigen:

Weitere Informationen

 

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
92637
false
false