Mit der Vorregistrierung auf Ihre App aufmerksam machen

Mit der Vorregistrierung können Sie schon vor der Veröffentlichung Länder auswählen und dort auf Ihre Apps und Spiele aufmerksam machen und das Interesse der Nutzer wecken.

Wenn Sie für eine App oder ein Spiel die Option zur Vorregistrierung anbieten, können die Nutzer den Store-Eintrag aufrufen, um sich über die neue App oder das neue Spiel zu informieren und sich dafür vorzuregistrieren. Wenn Sie dann Ihre App oder Ihr Spiel später veröffentlichen, erhalten alle vorregistrierten Nutzer von Google Play eine Push-Benachrichtigung für die Installation. Auf kompatiblen Geräten wird die App oder das Spiel außerdem am Tag der Einführung automatisch installiert.

Hinweis: Nutzer, die bereits eine Testversion Ihrer App installiert haben, erhalten keine Push-Benachrichtigung.

Schritt 1: Vorregistrierung vorbereiten

Bevor Sie in der Play Console eine Vorregistrierungskampagne einrichten, lesen Sie die Anforderungen und Richtlinien sowie die empfohlenen Schritte zur Vorbereitung.

Anforderungen und Richtlinien

Bevor Sie die Vorregistrierung aktivieren, sollten Sie Folgendes beachten:

  • Wir empfehlen Ihnen dringend, vor Beginn der Vorregistrierung einen Release in einem Test-Track einzuführen und Ihre App zu testen. Vorregistrierungskampagnen dürfen maximal 90 Tage laufen. Danach muss die Produktionsversion Ihrer App veröffentlicht werden.
  • Sie können die Vorregistrierung erst nutzen, wenn Sie Angaben zum Inhalt Ihrer App gemacht haben. So haben wir die Möglichkeit zu prüfen, ob Ihre App für die beabsichtigten Nutzer sicher ist, den Google Play-Richtlinien entspricht und die rechtlichen Erfordernisse erfüllt. Hier können Sie nachlesen, welche Angaben erforderlich sind, um Ihre App zur Überprüfung vorzubereiten.
  • Nachdem Sie eine App oder ein Spiel in einem Land für die Vorregistrierung angeboten haben, muss die Produktionsversion innerhalb von 90 Tagen veröffentlicht werden.
  • Sie können die Vorregistrierung für bis zu zwei Apps oder Spiele gleichzeitig anbieten.
  • Wir empfehlen Ihnen, Ihre Vorregistrierungskampagne einzurichten, wenn die Deklarationen und Konfigurationen Ihrer App so weit wie möglich der geplanten Produktionsversion entsprechen. Damit kommt Ihre App für die automatische Installation infrage und Nutzer, die sich vorregistrieren, werden über die Einführung benachrichtigt.
Vorbereitung auf die Vorregistrierung

Vollständigen Store-Eintrag erstellen

Bevor Sie Ihre Vorregistrierungskampagne starten, sollten Sie einen umfassenden Store-Eintrag mit Grafikinhalten erstellen, der in andere Sprachen übersetzt wurde. Das erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass vorregistrierte Nutzer Ihre App oder Ihr Spiel installieren.

Funktion zur automatischen Installation verwenden

Wenn Sie für Ihre App die Funktion zur automatischen Installation verwenden, wird sie am Tag der Einführung automatisch auf den Geräten der Nutzer installiert, die sich für diese Möglichkeit entschieden haben. 

Damit Ihre App dafür infrage kommt, müssen Sie Folgendes tun:

  • Geben Sie an, ob Ihre App Werbung enthält.
  • Wenn in Ihrer App oder Ihrem Spiel In-App-Produkte angeboten werden, muss im App-Manifest der aktuellen Version Ihres APKs oder App Bundles im Vorregistrierungs-Track <uses-permission android:name="com.android.vending.BILLING" /> enthalten sein.
    • Hinweis: Ob die App oder das Spiel bei Nutzern tatsächlich automatisch installiert wird, hängt von bestimmten Bedingungen ab.

Wichtig: Verfügbarkeit und Funktionalität der automatischen Installation unterliegen den folgenden Bedingungen:

  • Die automatische Installation erfolgt nur, wenn der jeweilige Nutzer
    • ein Gerät mit Android M oder höher hat und
    • Google Play Store ab Version 19.2 verwendet.
  • Für Google-Konten von Kindern unter 13 Jahren und für verwaltete Unternehmenskonten ist die Funktion nicht verfügbar.
  • Apps über 150 MB werden unabhängig von den Installationseinstellungen des Nutzers nur über WLAN heruntergeladen und installiert.
  • Apps werden nur dann automatisch installiert, wenn der Akku des Geräts ausreichend geladen ist. 
  • Auf nicht kompatiblen Geräten vorregistrierter Nutzer wird bei der Einführung der App trotzdem die Standardbenachrichtigung angezeigt. Sobald das Gerät die Vorgaben erfüllt, versucht Google Play, die App zu installieren.

Für Ihren Vorregistrierungseintrag werben

Wir empfehlen Ihnen, im Voraus über alle verfügbaren Werbekanäle hinweg für Ihren Vorregistrierungseintrag zu werben, etwa durch Deeplinks auf Websites von Drittanbietern, in sozialen Medien, in der Presse oder mit E-Mail-Newslettern.

  • Tipp: Nachdem Sie die Vorregistrierung aktiviert haben, sieht die URL Ihres Vorregistrierungseintrags so aus: https://play.google.com/store/apps/details?id=Paketname Ihrer App oder Ihres Spiels.
  • Beispiel: Wenn der Paketname Ihrer App meine.neue.app lautet, sieht die URL Ihres Vorregistrierungseintrags so aus: https://play.google.com/store/apps/details?id=meine.neue.app.

Offizielles Vorregistrierungslogo von Google Play verwenden

Verwenden Sie das Vorregistrierungslogo von Google Play, um auf externen Websites zu werben. So lässt sich die Zahl der Vorregistrierungen steigern, bevor Sie Ihre App einführen.

Schritt 2: Geräte für die Vorregistrierung angeben

Sie können App Bundles oder APKs hochladen und in Ihrem App-Manifest festlegen, auf welchen Geräten sich Nutzer für Ihre App vorregistrieren dürfen.

Hinweise

  • Im Vorregistrierungs-Track hochgeladene App Bundles und APKs werden nur verwendet, um die unterstützten Geräte anzugeben. Sie werden nicht für Nutzer veröffentlicht. 
  • Wenn es in Ihrer App In-App-Produkte gibt, muss mindestens eines der hochgeladenen App Bundles oder APKs die Google Play Billing Library enthalten.
Geräte angeben, auf denen sich Nutzer für Ihre App vorregistrieren können

So laden Sie ein App Bundle oder APK hoch, in dem Geräte für die Vorregistrierung angegeben sind:

  1. Öffnen Sie die Play Console.
  2. Wählen Sie eine App oder ein Spiel aus.
  3. Wählen Sie im Menü links Release > Einführung > Vorregistrierung aus.
  4. Wählen Sie den Tab Unterstützte Geräte aus.
  5. Ziehen Sie Ihre Android App Bundles (.aab) oder APKs in das Feld zum Hochladen oder wählen Sie Hochladen aus.
  6. Wählen Sie Speichern aus.

Schritt 3: Länder auswählen, in denen sich Nutzer vorregistrieren können

Sie können angeben, in welchen Ländern und Regionen die Vorregistrierung für Ihre App möglich sein soll. 

Hinweis: Das sind die Länder oder Regionen, in denen die Nutzer bei Google Play registriert sind, nicht ihr Standort.

Länder und Regionen für die Vorregistrierung auswählen

Damit sich Nutzer für Ihre App oder Ihr Spiel vorregistrieren können, müssen Sie die Länder und Regionen auswählen, in denen das möglich sein soll. Gehen Sie dazu so vor:

  1. Öffnen Sie die Play Console.
  2. Wählen Sie eine App oder ein Spiel aus.
  3. Wählen Sie im Menü links Release > Einführung > Vorregistrierung aus.
  4. Wählen Sie den Tab Länder/Regionen aus.
  5. Wählen Sie Länder und Regionen hinzufügen aus.
  6. Wählen Sie die Länder und Regionen aus, in denen die Vorregistrierung für Ihre App möglich sein soll.
  7. Wählen Sie Länder und Regionen hinzufügen aus.

Hinweis: Sie können auch nach dem Start der Vorregistrierungskampagne noch Länder hinzufügen. Der 90-Tage-Zeitraum für ein Land beginnt, sobald Sie die Vorregistrierung in diesem Land erstmals aktiviert haben.

 

Schritt 4: Nutzern Vorregistrierungsprämien anbieten (optional)

Mit Vorregistrierungsprämien können Sie Nutzern ein verwaltetes Produkt kostenlos zur Verfügung stellen, nachdem sie sich für Ihre App oder Ihr Spiel vorregistriert haben. Solche Prämien funktionieren ähnlich wie Werbeaktionen. Anstatt jedoch einen Gutscheincode einzugeben, müssen Nutzer die Schaltfläche Vorregistrierung im Store-Eintrag einer App verwenden, um einen Gratisartikel zu erhalten.

Wichtige Informationen zu Vorregistrierungsprämien

Bevor Sie mit der Einrichtung von Vorregistrierungsprämien beginnen, sollten Sie Folgendes beachten:

  • Sie können eine Vorregistrierungsprämie für die Laufzeit der Vorregistrierungskampagne einer App oder eines Spiels erstellen. 
  • Nachdem Sie eine Prämie erstellt haben, lässt sich diese weder bearbeiten noch löschen.
  • Sie haben die Möglichkeit, Prämien zu aktivieren oder zu deaktivieren, aber nicht während einer laufenden Vorregistrierungskampagne.
  • Als Vorregistrierungsprämien können Sie nur aktive In-App-Produkte anbieten, also keine inaktiven In-App-Produkte oder Abos.
  • Prämien lassen sich nur einrichten, bevor Sie die Vorregistrierungskampagne Ihrer App starten.
  • Ihre App muss In-App-Produkte enthalten und die Einlösung von Prämien unterstützen, ähnlich wie bei Werbeaktionen. Weitere Informationen finden Sie in den technischen Anforderungen.
  • Sie können kein bereits vorhandenes verwaltetes Produkt verwenden, sondern müssen ein neues speziell für Vorregistrierungsprämien erstellen.

Wenn Sie Nutzern, die sich vorregistrieren, die Prämie nicht zur Verfügung stellen, wird Ihre App unter Umständen im Play Store gesperrt.

Technische Anforderungen für die Implementierung
  • Sie müssen ein verwaltetes In-App-Produkt mit einer Artikelnummer erstellen (Beispiel: In-App-Artikel, eine besondere Figur, eine Kiste voller Münzen), das Nutzer, die sich vorregistrieren, von Google Play erhalten.
  • Damit Sie die Vorregistrierungskampagne starten können, müssen Sie das verwaltete Produkt aktivieren, das Sie für Vorregistrierungsprämien verwenden.
  • Ähnlich wie bei Werbeaktionen muss Ihre App technisch in der Lage sein, Situationen zu unterstützen, in denen developerPayload und orderId nicht vorhanden sind.
  • Wenn Nutzer eine Prämie erhalten haben, müssen Sie sie darüber zeitnah in der App informieren.
    • Hinweis: Die technischen Schritte zur Benachrichtigung von Nutzern können Sie zwischen dem Beginn Ihrer Vorregistrierungskampagne und der vollständigen Einführung der App umsetzen.
Vorregistrierungsprämie erstellen und einrichten

Bevor Sie die Vorregistrierung in einem Land aktivieren, in dem Sie solche Prämien nutzen möchten, müssen Sie zuerst die Prämie einrichten, damit vorregistrierte Nutzer sie auch erhalten.

  1. Öffnen Sie die Play Console.
  2. Wählen Sie eine App aus.
  3. Wählen Sie im Menü links Release > Einführung > Vorregistrierung aus.
  4. Wählen Sie den Tab Prämien aus.
  5. Wählen Sie aus, ob Nutzer eine Vorregistrierungsprämie erhalten sollen:
    • Nutzern keine Vorregistrierungsprämie schenken: Wenn Sie diese Option auswählen, müssen Sie nur Ihre Änderungen speichern und dann mit Schritt 5: Vorregistrierung starten fortfahren.
    • Nutzern eine Vorregistrierungsprämie schenken: Wenn Sie diese Option auswählen, fahren Sie mit den folgenden Schritten fort.
  6. Lesen und akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen für Vorregistrierungsprämien.
  7. Wenn Sie noch kein In-App-Produkt erstellt haben, werden Sie in einer Meldung dazu aufgefordert. Sie können kein bereits vorhandenes verwaltetes Produkt verwenden, sondern müssen ein neues speziell für Vorregistrierungsprämien erstellen. Machen Sie im Abschnitt "Vorregistrierungsprämie erstellen" die folgenden Angaben:
    • Produkt: Wählen Sie Ihr Produkt aus dem Drop-down aus.
    • Prämienlogo (optional): Dieses Logo wird in Ihrem Store-Eintrag neben der Vorregistrierungsprämie angezeigt.
    • URLs zu den Nutzungsbedingungen: Geben Sie einen Link zu den Nutzungsbedingungen an, die Nutzer akzeptieren müssen, bevor sie die Prämie erhalten. Sie können zusätzliche Links für verschiedene Länder und Regionen angeben.
  8. Wählen Sie Speichern und dann Erstellen aus, um zu bestätigen, dass Sie die Vorregistrierungsprämie aktivieren möchten.
    • Erinnerung: Nutzer sehen die Prämie in Ihrem Store-Eintrag. Sie können die Prämie nicht während einer laufenden Vorregistrierungskampagne entfernen oder ändern.
Vorregistrierungsprämie entfernen

Sie können die Vorregistrierungsprämie nur ändern, solange die entsprechende Vorregistrierungskampagne noch nicht gestartet wurde oder wenn in keinem Land und keiner Region eine Vorregistrierungskampagne läuft. Gehen Sie dazu so vor:

  1. Öffnen Sie die Play Console.
  2. Wählen Sie die App oder das Spiel aus, für das Sie die Vorregistrierungsprämie deaktivieren möchten.
  3. Wählen Sie im Menü links Release > Einführung > Vorregistrierung aus.
  4. Wählen Sie den Tab Prämien aus.
  5. Wählen Sie Nutzern keine Vorregistrierungsprämie schenken aus.
  6. Wählen Sie Speichern und dann Entfernen aus, um zu bestätigen, dass Sie die Vorregistrierungsprämie deaktivieren möchten. 
    • Erinnerung: Nutzer sehen diese Prämie dann nicht in Ihrem Store-Eintrag. Sie können während einer laufenden Vorregistrierungskampagne keine neue Prämie erstellen.
Vor Einführung der App prüfen, ob die Vorregistrierungsprämie Nutzern zur Verfügung gestellt wird

Da Vorregistrierungsprämien Werbeaktionen ähneln, können Sie sie mit denselben Methoden testen. Es empfiehlt sich, dazu für das verwaltete Produkt, das Sie als Prämie verwenden, in der Play Console einen Gutscheincode zu generieren und einzulösen.

Schritt 5: Vorregistrierung starten

Sie haben die unterstützten Geräte festgelegt, die Länder ausgewählt, in denen Ihre Kampagne laufen soll, und entschieden, ob Sie eine Vorregistrierungsprämie anbieten möchten. Dann können Sie die Vorregistrierung jetzt starten.

Nachdem Sie die Vorregistrierung aktiviert haben, sollten Sie über alle verfügbaren Kanäle hinweg dafür werben. Verwenden Sie dazu die URL des Vorregistrierungseintrags Ihrer App oder Ihres Spiels. Eine Möglichkeit ist die Platzierung von Deeplinks auf Drittanbieter-Websites, in sozialen Medien, in Presseartikeln oder E-Mail-Newslettern.

Vorregistrierungskampagne starten
  1. Öffnen Sie die Play Console.
  2. Wählen Sie die App oder das Spiel aus, für das Sie die Vorregistrierungskampagne starten möchten.
  3. Wählen Sie im Menü links Release > Einführung > Vorregistrierung aus.
  4. Wählen Sie Vorregistrierung starten aus.

Wenn Sie zum ersten Mal eine Vorregistrierungskampagne starten, werden auf der Seite Vorregistrierung im Abschnitt "Track – Zusammenfassung", der bis dahin leer war, Informationen zu Ihrem Vorregistrierungs-Release angezeigt.

Vorregistrierungsverwaltung

Wenn Ihre Vorregistrierungskampagne aktiv ist, stehen Ihnen verschiedene Verwaltungsoptionen zur Verfügung. Sie können sich z. B. Statistiken ansehen, nachsehen, wie viel Zeit in verschiedenen Ländern oder Regionen verbleibt, und Tests durchführen. Diese Optionen können dabei helfen, die Einführung Ihrer App oder Ihres Spiels vorzubereiten.

Wichtige Leistungsmesswerte zur Vorregistrierung ansehen

So können Sie sich die wichtigsten Leistungsmesswerte während und nach einer Vorregistrierungskampagne ansehen:

  1. Öffnen Sie die Play Console.
  2. Wählen Sie die App oder das Spiel aus, für das sich Nutzer vorregistrieren können.
  3. Wählen Sie im Menü links Statistiken aus.
  4. Verwenden Sie zwei der verfügbaren Vorregistrierungsmesswerte und konfigurieren Sie einen Bericht:
    • Vorregistrierte Nutzer: die Anzahl der Nutzer, die sich für Ihre App vorregistriert haben
    • Conversions: die Anzahl der vorregistrierten Nutzer, die Ihre App innerhalb von 14 Tagen nach der Veröffentlichung installiert haben
  5. Nachdem Sie die gewünschten Messwerte ausgewählt haben, speichern Sie den Bericht.

Sie können sich auch eine Zusammenfassung der Vorregistrierungsstatistiken ansehen, indem Sie auf der Seite Release-Übersicht oder im Abschnitt "Track – Zusammenfassung" der Seite Vorregistrierung eine App auswählen und die Release-Details aufrufen.

Zusammenfassung der Statistiken zur Vorregistrierung ansehen

Nachdem Sie mit der Vorregistrierung begonnen haben, empfiehlt es sich, den Zeitraum im Auge zu behalten, der für Ihre Kampagne in den Ländern oder Regionen mit Vorregistrierungsoption verbleibt. Wenn Sie die App innerhalb von 90 Tagen in keinem dieser Länder eingeführt haben, wird Ihre Vorregistrierungskampagne in allen Ländern beendet und Sie können keine neuen Vorregistrierungskampagnen mehr starten.

So können Sie sich eine Zusammenfassung der Statistiken zur Vorregistrierung ansehen, im Auge behalten, wie lange Ihre Kampagne in den einzelnen Ländern noch läuft, und den Status für einzelne Länder prüfen:

  1. Öffnen Sie die Play Console.
  2. Wählen Sie eine App oder ein Spiel aus, für das sich Nutzer vorregistrieren können.
  3. Wählen Sie im Menü links Release > Einführung > Vorregistrierung aus.
  4. Suchen Sie im Abschnitt "Track – Zusammenfassung" nach Ihrem Vorregistrierungs-Release. Sie sehen dafür unter anderem folgende Informationen:
    • Vorregistrierungsstatus: 
      • Entwurf/Wird überprüft: Das Land oder die Region wurde aktiviert und wird überprüft.
      • Aktiv: Die Vorregistrierung läuft und die Produktionsversion Ihrer App muss bis zum angegebenen Datum eingeführt werden (90-Tage-Frist).
      • Abgelaufen: Die 90-Tage-Frist der Vorregistrierung wurde überschritten und Ihre App muss sofort eingeführt werden.
      • In Produktion: Die Vorregistrierung ist beendet und die Produktionsversion der App wurde eingeführt oder die Produktionsversion der App wurde in diesem Land eingeführt, ohne dass es dort eine Vorregistrierungskampagne gab.
      • Inaktiv: Die Vorregistrierung wurde pausiert. Die 90-Tage-Frist gilt aber weiterhin.
      • Nicht gestartet: Die Vorregistrierung wurde noch nicht gestartet.
    • Die Anzahl der Registrierungen.
    • Die Anzahl der unterstützten Geräte.
    • Die Anzahl der Länder und Regionen, die Sie ausgewählt haben.
Apps oder Spiele mit Vorregistrierungsoption einführen

Wenn Sie bereit sind, das Spiel oder die App zu veröffentlichen und die Vorregistrierungskampagne zu beenden, können Sie die Länder, in denen die Veröffentlichung erfolgen soll, wie unten beschrieben auswählen. Nachdem Sie die Produktionsversion Ihrer App oder Ihres Spiels veröffentlicht haben, erhalten vorregistrierte Nutzer eine Play Store-Benachrichtigung mit dem Hinweis, dass die App oder das Spiel heruntergeladen werden kann. Auf kompatiblen Geräten wird die App oder das Spiel außerdem automatisch installiert.

  1. Melden Sie sich in der Play Console an.
  2. Wählen Sie die App oder das Spiel aus, das Sie einführen möchten.
  3. Wählen Sie im Menü links Release > Einführung > Produktion aus.
  4. Wählen Sie den Tab Länder/Regionen aus.
  5. Wählen Sie Länder und Regionen hinzufügen aus.
  6. Wählen Sie die Länder und Regionen aus, in denen Sie Ihre App anbieten möchten.
  7. Wählen Sie Länder und Regionen hinzufügen aus.

Wichtig: Damit Ihre App in den ausgewählten Ländern bei Google Play verfügbar ist, müssen Sie die App oder das Spiel im Produktions-Track veröffentlichen.

Tests während der Vorregistrierungsphase

Sie können parallel zur Vorregistrierung noch andere Pre-Launch-Funktionen in der Play Console nutzen, einschließlich Tests. Dabei müssen Sie Folgendes beachten:

  • Sie können eine Vorregistrierungskampagne in ausgewählten Ländern schalten und zeitgleich Tests in anderen Ländern durchführen.
  • Falls Sie in einem Land schon offene oder geschlossene Tests durchführen, können Sie die App oder das Spiel trotzdem noch zur Vorregistrierung anbieten. Nachdem Sie zur Vorregistrierung gewechselt haben, gilt Folgendes:
    • Nutzer, die bereits an Ihrem Test teilnehmen, erhalten weiterhin Updates im jeweiligen Test-Track. Andere Nutzer sehen die Schaltfläche Vorregistrieren anstelle von Installieren in Ihrem Store-Eintrag.
    • Hinweis: Wenn Sie die Vorregistrierung in einem Land aktivieren, in dem Sie einen offenen Test durchführen, können sich die Nutzer dort nicht mehr über den Store-Eintrag für den Test anmelden. Das ist dann nur noch über die Teilnahme-URL möglich, die Sie in der Play Console abrufen können.
      • Um die Teilnahme-URL abzurufen, melden Sie sich in der Play Console an. Wählen Sie Release > Test > Geschlossener Test oder Offener Test und dann den Tab Tester aus.
      • Die Teilnahme-URL für den Test lautet: https://play.google.com/store/apps/testing/Paketname Ihrer App oder Ihres Spiels.
      • Beispiel: Wenn der Paketname Ihrer App meine.neue.app lautet, sieht die Teilnahme-URL so aus: https://play.google.com/store/apps/testing/meine.neue.app.
    • Nutzer, die bereits für die Tests angemeldet sind, können sich erst vorregistrieren, nachdem sie das Testprogramm für Ihre App verlassen und die App deinstalliert haben.
    • Eventuell haben Sie in einem Land bereits die Vorregistrierung aktiviert und entscheiden sich später, einen offenen oder geschlossenen Test durchzuführen. Wenn Sie den Test dort veröffentlichen, erhalten berechtigte Tester die Vorregistrierungsbenachrichtigung zur Installation. Sie erhalten keine weitere Benachrichtigung, nachdem Sie die App oder das Spiel offiziell veröffentlicht haben. Bei geschlossenen Tests erhalten die Nutzer, die Sie eingeladen haben und die am Test teilnehmen möchten, eine Benachrichtigung.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben