App-Preise festlegen

Sie können Ihre App kostenlos oder kostenpflichtig anbieten, die Preise allgemein oder länderspezifisch festlegen und die Preiseinstellungen für Ihre Apps in der Play Console mit Preisvorlagen vereinfachen.

Hinweis: Wenn Sie eine App oder ein Update veröffentlicht haben (z. B. Preise geändert, Artikelnummern hinzugefügt oder die Vertriebseinstellungen konfiguriert haben), kann es einige Stunden dauern, bis diese Änderungen bei Google Play erscheinen.

  1. Öffnen Sie die Play Console und rufen Sie die Seite App-Preise (Produkte > App-Preise) auf.
  2. Klicken Sie im Bereich „Preise“ neben „Deine App ist“ auf App kostenlos anbieten oder App kostenpflichtig anbieten.

Auswahl „Kostenlos“ oder „Kostenpflichtig“ für App ändern

  • Sie können Ihre App von Kostenpflichtig zu Kostenlos ändern.
  • Sobald Ihre App als Kostenlos angeboten wird, kann sie nicht mehr zu Kostenpflichtig geändert werden. Wenn Sie für die App Geld verlangen möchten, müssen Sie eine neue App mit einem neuen Paketnamen erstellen und einen Preis festlegen.

Preis eingeben

Wenn Sie kostenpflichtige Apps und In-App-Produkte bei Google Play anbieten, fällt eine Servicegebühr an.

Hinweis: Wenn Sie eine kostenpflichtige App oder einen In-App-Artikel in einem Land, für das Sie einen Preis eingeben, de facto nicht anbieten, haben Nutzer auch keinen Zugriff darauf.

Kostenpflichtige Apps

So richten Sie den Preis für eine kostenpflichtige App ein:

  1. Richten Sie ein Zahlungsprofil ein. Über die Play Console können Sie Ihre Steuersätze angeben.
  2. Sehen Sie sich unsere Liste mit erlaubten Währungen und Preisspannen nach Land an.
  3. Geben Sie in der Play Console auf der Seite App-Preise einen Preis ein.
    • Der eingegebene Preis wird als Grundlage für die Berechnung marktspezifischer Preise verwendet. Wir rechnen Ihren Preis in die Landeswährung um, addieren in ausgewählten Ländern die Steuer und wenden die im Land relevanten Preismuster sowie gültigen Wechselkurse für den Tag an, an dem Sie den Preis Ihrer App festlegen. Sie können den Preis manuell aktualisieren, damit die lokalen Preise dem aktuellen Wechselkurs entsprechen.
    • Der von Ihnen eingegebene Preis wird in allen Ländern verwendet, in denen die Landeswährung nicht unterstützt wird. In diesen Ländern wird ein Preis in US-Dollar oder Euro generiert. Diese Preise in US-Dollar oder Euro basieren auf dem Preis, den Sie eingeben.
    • Die in jedem Land verwendete Währung ist festgelegt und kann nicht geändert werden.
In-App-Artikel

Wenn Sie Preise für In-App-Artikel einrichten möchten, informieren Sie sich über die Verwaltung der In-App-Abrechnung.

Lokale Preise abrufen oder aktualisieren

Kostenpflichtige Apps

Hinweis: Ihr Standardpreis wird verwendet, um in anderen Ländern lokale Preise für Ihre App zu generieren.

Lokale Standardpreise verwenden

  1. Öffnen Sie die Play Console und rufen Sie die Seite App-Preise (Produkte > App-Preise) auf.
  2. Klicken Sie auf Preis festlegen.
  3. Sehen Sie sich die Tabelle im Bereich „Lokale Preise“ an. Prüfen Sie in der Spalte „Preis“ die lokalen Preise für jedes Land.
    • Lokale Preise werden anhand des heutigen Wechselkurses und länderspezifischer Preismuster errechnet.
    • Wenn in einem Land die lokale Währung nicht unterstützt wird, wird stattdessen der Preis verwendet, den Sie für Ihre Standardwährung eingegeben haben.

Lokale Standardpreise aktualisieren

Möchten Sie lokale Preise neu berechnen lassen, sodass ihnen die heutigen Wechselkurse und länderspezifischen Preismuster zugrundeliegen, tun Sie Folgendes:

  1. Klicken Sie rechts oben im Abschnitt „Lokale Preise“ auf Wechselkurse aktualisieren
  2. Klicken Sie auf Preise übernehmen.

So legen Sie einen eigenen lokalen Preis fest:

  1. Klicken Sie in der Spalte „Preis“ des Landes, das Sie aktualisieren möchten, auf das Stiftsymbol.
  2. Geben Sie den gewünschten Preis ein.
  3. Klicken Sie auf Preise übernehmen.

Weitere Informationen finden Sie unter Apps in mehreren Währungen anbieten.

In-App-Artikel

Wenn Sie Preise für In-App-Artikel einrichten möchten, informieren Sie sich über die Verwaltung der In-App-Abrechnung.

Die gleichen Preise für mehrere Artikel verwenden

Mithilfe von Preisvorlagen wird für mehrere kostenpflichtige Apps und In-App-Produkte der gleiche Preis eingerichtet und verwaltet. Wenn Sie eine Preisvorlage aktualisieren, werden für alle mit der Vorlage verknüpften Artikel die aktuellen Preise der Vorlage verwendet.

Sie können pro Entwicklerkonto bis zu 100 verschiedene Preisvorlagen verwenden und mit jeder Preisvorlage bis zu 1.000 Artikel verknüpfen.

Benötigte Berechtigungen für Preisvorlagen
  • Sie benötigen für jede App, die in einer Preisvorlage berücksichtigt werden soll, die Berechtigung „App-Präsenz im Play Store verwalten“.
  • Um alle in einer Preisvorlage enthaltenen Apps zu sehen, benötigen Sie für jede App die Berechtigung Finanzdaten einsehen.
  • Wenn Sie eine von Ihnen erstellte Vorlage nicht bearbeiten können, prüfen Sie, ob jemand der Vorlage eine App hinzugefügt hat, für die Sie keine Berechtigung haben.
Artikel einer neuen Preisvorlage hinzufügen
  1. Öffnen Sie die Play Console und rufen Sie die Seite Preisvorlagen (Einstellungen > Preisvorlagen) auf.
  2. Klicken Sie auf Vorlage erstellen.
  3. Benennen Sie Ihre Vorlage.
  4. Klicken Sie auf Preis festlegen und geben Sie den Preis für Ihre App an. Der eingegebene Preis wird als Grundlage für die Berechnung marktspezifischer Preise verwendet. Wir rechnen Ihren Preis in die Landeswährung um, addieren in ausgewählten Ländern die Steuer und wenden die im Land relevanten Preismuster sowie gültigen Wechselkurse für den Tag an, an dem Sie den Preis Ihrer App festlegen. Sie können lokale Preise später jederzeit neu berechnen lassen, sodass dem aktuellen Wechselkurs entsprechen.
    • Der von Ihnen eingegebene Preis wird in allen Ländern verwendet, in denen die Landeswährung nicht unterstützt wird.
  5. Wählen Sie aus, ob Sie den Preis inklusive Steuern eingegeben möchten.
    • Standardpreis enthält Steuern: Wenn Ihr Standardpreis von beispielsweise 9,99 € im gesamten EU-Markt unabhängig von den länderspezifischen Steuersätzen 9,99 € lauten soll, klicken Sie auf dieses Kästchen.
    • Wenn Sie Standardpreis enthält Steuern nicht auswählen, wird die Steuer zu Ihrem Preis hinzugerechnet. Das bedeutet, dass der in dem jeweiligen Land geltende Steuersatz Ihrem Standardpreis von 9,99 € automatisch hinzugefügt wird.
  6. Prüfen Sie die lokalen Preise und wählen Sie Preise übernehmen aus.
  7. Klicken Sie auf Speichern.
  8. Wählen Sie den Tab Verknüpfte Produkte aus.
  9. Wählen Sie rechts auf der Seite unter „In-App-Produkte verknüpfen“ und „Kostenpflichtige App verknüpfen“ eine App aus. Wenn Sie In-App-Produkte verknüpfen möchten, wählen Sie diese in der Liste der In-App-Produkte für die App aus.
  10. Klicken Sie auf Verknüpfen. Wenn Sie einen Artikel verknüpft haben, erscheint er im Abschnitt „Verknüpfte Produkte“.
Wechselkurse in einer Preisvorlage aktualisieren

Nachdem Sie eine Preisvorlage erstellt haben, können Sie lokale Preise neu berechnen lassen, sodass Ihnen die heutigen Wechselkurse und länderspezifischen Preismuster zugrundeliegen.

  1. Öffnen Sie die Play Console und rufen Sie die Seite Preisvorlagen (Einstellungen > Preisvorlagen) auf.
  2. Klicken Sie in der Tabelle auf den Rechtspfeil neben der Preisvorlage, die Sie aktualisieren möchten.
  3. Klicken Sie auf Preis bearbeiten.
  4. Klicken Sie rechts oben im Abschnitt „Lokale Preise“ auf Wechselkurse aktualisieren.
  5. Klicken Sie auf Preise übernehmen.
Artikel aus einer Preisvorlage entfernen
  1. Öffnen Sie die Play Console und rufen Sie die Seite Preisvorlagen (Einstellungen > Preisvorlagen) auf.
  2. Wählen Sie eine Vorlage und dann den Tab Verknüpfte Produkte aus.
  3. Wählen Sie neben dem Artikel, der entfernt werden soll, die Option Verknüpfung aufheben aus.

Hinweis: Für Artikel, die im Angebot sind, können Sie die Verknüpfung nicht aufheben. Sie müssen das Angebot zuerst beenden oder bis zum Ablauf des Angebots warten, bevor Sie Änderungen an der Vorlage vornehmen können.

Angebot oder Werbeaktion erstellen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihre Apps vorübergehend kostenlos oder günstiger anzubieten:

Weitere Informationen

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben