App veröffentlichen

Wenn Sie eine App in Ihrer Play Console auswählen, können Sie den aktuellen Veröffentlichungsstatus der App unter dem Titel und dem Paketnamen sehen.

Ganz gleich, ob Sie eine App erstmalig veröffentlichen oder ein Update vornehmen – anhand des Veröffentlichungsstatus erkennen Sie die Verfügbarkeit Ihrer App bei Google Play.

Hinweis: Bei bestimmten Entwicklerkonten nehmen wir uns mehr Zeit, um die eingereichten Apps gründlich zu überprüfen, denn so können wir unsere Nutzer besser schützen. Diese Überprüfung kann bis zu sieben Tage und in Ausnahmefällen auch länger dauern. Wir benachrichtigen Sie über das Dashboard Ihrer App darüber, wie lange es ungefähr dauert. 

Veröffentlichungsstatus

Neue Apps
  • Entwurf: Die App wurde noch nicht bei Google Play veröffentlicht.
  • Bereit zur Veröffentlichung: Die App wurde noch nicht bei Google Play veröffentlicht, ist aber bereit dazu. Sie können Ihre App auf der Seite App-Releases veröffentlichen.
  • Veröffentlichung ausstehend: Die App wird momentan überprüft und zwecks Veröffentlichung verarbeitet. Wir benachrichtigen Sie darüber, wie lange die Überprüfung für jede einzelne Einreichung ungefähr dauern wird, damit Sie entsprechend planen können.
  • Veröffentlicht: Die App wurde veröffentlicht und ist bei Google Play verfügbar. Ihre App wird veröffentlicht, nachdem Sie den jeweils ersten Release in einem Track eingeführt haben. Nach der Veröffentlichung Ihrer App können Sie jeweils neue Releases für einen Track erstellen oder einen gestaffelten Rollout für Produktionsreleases einrichten. 
  • Abgelehnt: Die App wurde abgelehnt und aufgrund eines Verstoßes gegen die Google Play-Richtlinien nicht veröffentlicht. Weitere Informationen zu dem Verstoß finden Sie oben auf den Seiten Ihrer App in der Play Console. Nachdem Sie Ihre App entsprechend angepasst haben, können Sie sie noch einmal einreichen.
  • Gesperrt: Die App wurde aufgrund einer Verletzung der Google Play-Richtlinien, d. h. der Inhaltsrichtlinien oder der Vereinbarung für den Entwicklervertrieb, gesperrt. Der Kontoinhaber erhält eine E-Mail mit detaillierten Informationen zur Sperrung.

Probleme bei der Veröffentlichung eines App-Entwurfs?

Wenn Sie oben auf der Seite die Meldung Warum kann ich nichts veröffentlichen? sehen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie in der Kopfzeile der App auf Warum kann ich nichts veröffentlichen?.
  2. Prüfen Sie anhand der zur Verfügung gestellten Informationen, ob Sie alle erforderlichen Angaben zu Ihrer App gemacht haben. Ein im Menü auf der linken Seite angezeigtes Häkchen signalisiert, dass Sie die Bereiche App-Releases, Store-Eintrag, Altersfreigabe und Preisgestaltung & Vertrieb erfolgreich bearbeitet haben.
Bestehende Apps
  • Veröffentlicht: Die App wurde veröffentlicht und ist bei Google Play verfügbar. Das Veröffentlichungsdatum der aktuellen App-Version wird angezeigt.
  • Aktualisierung abgelehnt: Die aktualisierte App wurde aufgrund eines Verstoßes gegen die Google Play-Richtlinien abgelehnt. Die zuletzt veröffentlichte Version der App ist weiterhin bei Google Play verfügbar, das letzte Update jedoch nicht. Weitere Informationen zu dem Verstoß finden Sie oben auf den Seiten Ihrer App in der Play Console. Nachdem Sie Ihre App entsprechend angepasst haben, können Sie sie noch einmal einreichen.
  • Unveröffentlicht: Die Veröffentlichung der App bei Google Play wurde aufgehoben. Sie steht neuen Nutzern nicht mehr zu Verfügung. Auf den Geräten bestehender Nutzer ist die App noch verfügbar. Wenn Sie die App noch einmal veröffentlichen und bei Google Play anbieten möchten, klicken Sie auf App erneut veröffentlichen.
  • Gesperrt: Die App wurde aufgrund einer Verletzung der Google Play-Richtlinien, d. h. der Inhaltsrichtlinien oder der Vereinbarung für den Entwicklervertrieb, gesperrt. Der Kontoinhaber erhält eine E-Mail mit detaillierten Informationen zur Sperrung.
  • Entfernt: Die App steht bei Google Play nicht mehr zu Verfügung und auch bestehende Nutzer können nicht mehr auf sie zugreifen. Weitere Informationen zur Entfernung sowie erforderliche Maßnahmen finden Sie oben auf den Seiten Ihrer App in der Play Console. Nachdem Sie Ihre App entsprechend angepasst haben, können Sie sie noch einmal einreichen.
  • Update wird verarbeitet: Nachdem Sie ein Update für eine bestehende App hochgeladen haben, sehen Sie oben auf dem Bildschirm die Benachrichtigung "Update wird verarbeitet" mit der voraussichtlichen Dauer bis zur Veröffentlichung. Sobald das Update verarbeitet wurde, wird es den vorhandenen Nutzern zur Verfügung gestellt. Der Status "Update wird verarbeitet" wird dann nicht mehr angezeigt.

App-Entwurf veröffentlichen

Wenn ein App-Entwurf für die Veröffentlichung bereit ist, müssen Sie einen Release einführen. Sobald Sie am Ende des Vorgangs auf Einführung bestätigen klicken, wird auch Ihre App veröffentlicht.

App-Update veröffentlichen

Sie können eine Standardveröffentlichung oder eine Veröffentlichung mit zeitlicher Festlegung für das Update einer bereits veröffentlichten App verwenden.

  • Standardveröffentlichung: Die Updates für bestehende Apps werden so schnell wie möglich verarbeitet und veröffentlicht. Für Ihre App ist standardmäßig diese Option festgelegt. Beachten Sie, dass manche Apps einer umfangreicheren Überprüfung unterzogen werden können. Dies kann bis zu sieben Tage und in Ausnahmefällen auch länger dauern.
  • Veröffentlichung mit zeitlicher Festlegung: Die Updates für bestehende Apps werden wie gewohnt verarbeitet. Sie legen jedoch den Zeitpunkt der Veröffentlichung fest. Folgen Sie der Anleitung unten, um zur Veröffentlichung mit zeitlicher Festlegung zu wechseln.

Wichtig: Sie sollten mit Ihrem Kontoinhaber zusammen entscheiden, welche der folgenden Berechtigungen Sie zur Veröffentlichung von Updates benötigen:

  • Produktionsversionen verwalten
  • Versionen für Test-Tracks verwalten
  • Spiele veröffentlichen
  • Organisationsspezifische Apps erstellen und bearbeiten
Veröffentlichung mit zeitlicher Festlegung

Bei der Veröffentlichung mit zeitlicher Festlegung können Sie Änderungen an Ihrer App vornehmen und diese prüfen und verarbeiten, ohne sie sofort zu veröffentlichen. Nach Genehmigung der Änderungen entscheiden Sie, wann diese bei Google Play veröffentlicht werden.

Wie Sie ein App-Update mit zeitlicher Festlegung veröffentlichen, erfahren Sie hier.

Weitere Informationen

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?