Änderungen im Aktivitätsprotokoll ansehen

Im Aktivitätsprotokoll können sich Kontoinhaber Änderungen ansehen, die die Nutzer des Kontos an der Play Console vorgenommen haben. Das Aktivitätsprotokoll speichert Informationen für die gesamte Nutzungsdauer des Entwicklerkontos.

Aktivitätsprotokoll aufrufen

  1. Melden Sie sich in der Play Console an.
  2. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Settings.
  3. Klicken Sie im Menü links auf Aktivitätsprotokoll.

Details des Aktivitätsprotokolls

Standardmäßig werden alle Apps im Aktivitätsprotokoll angezeigt und es erscheinen bis zu 200 Änderungen.

Weiter oben auf der Aktivitätsprotokollseite können Sie die Filter "App" oder "Geändertes Element" verwenden, um an der Play Console vorgenommene Änderungen zu suchen. Wenn viele Apps oder Änderungen mit Ihrem Developer-Konto verknüpft sind, können Sie mit diesen Filtern schnell die gewünschten Änderungen finden.

Klicken Sie zur Verwendung der Filter in das Suchfeld, um einen Filter auszuwählen oder einen Suchbegriff einzugeben. Mithilfe des Filters "App" können Sie nach Apps oder Paketnamen suchen. Mithilfe des Filters "Geändertes Element" können Sie nach einem bestimmten Änderungstyp suchen.

Hinweis: Wenn Sie Filter für das Aktivitätsprotokoll verwenden, können Sie nur jeweils einen "App"-Filter und einen "Geändertes Element"-Filter gleichzeitig verwenden.

Für jede Aktion finden Sie die folgenden Angaben:

  • App: die App, an der die Änderung vorgenommen wurde
  • Element: die Seite und der Abschnitt, auf der bzw. in dem die Änderung vorgenommen wurde. Dazu gehören auch Änderungen am Veröffentlichungsstatus.
  • Änderung: Details zur Änderung. Längere Beschreibungen sind möglicherweise abgeschnitten, können aber durch Klicken auf den Abwärtspfeil Down eingeblendet werden.
  • Nutzer: die E-Mail-Adresse des Nutzers, der die Änderung vorgenommen hat
  • Datum/Uhrzeit: das Datum und die Uhrzeit der Änderung in Ihrer lokalen Zeitzone
War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?