App übersetzen und lokalisieren

Sie können Übersetzungen für die Seite "Store-Eintrag" Ihrer App, die APK-Dateien oder In-App-Produkte hinzufügen, um Ihre App für Nutzer weltweit zu lokalisieren.

Übersetzungen für Ihren Store-Eintrag hinzufügen

Wenn die Spracheinstellung eines Nutzers mit einer der von Ihnen hinzugefügten Übersetzungen übereinstimmt, erscheint die übersetzte Version Ihrer App. Sie können auch lokalisierte Grafikinhalte in Ihre Store-Einträge einfügen.

Sollten Sie Textübersetzungen ohne lokalisierte Grafikinhalte hinzufügen, werden in Ihrer App die Varianten in der Standardsprache angezeigt.

So fügen Sie Ihre Übersetzungen und lokalisierten Grafikinhalte hinzu:
  1. Melden Sie sich in der Play Console an.
  2. Wählen Sie eine App aus.
  3. Klicken Sie im Menü links auf App-Präsenz im Play Store > Store-Eintrag.
  4. Klicken Sie unter "Produktdetails" auf Übersetzungen verwalten > Eigenen Übersetzungstext hinzufügen.
  5. Wählen Sie eine Sprache aus.
  6. Fügen Sie Ihre Übersetzungen ein.
  7. Speichern Sie Ihre Änderungen.
Verfügbare Sprachen

Für folgende Sprachen können Sie eigene Übersetzungen hinzufügen:

  • Afrikaans – af
  • Amharisch – am
  • Arabisch – ar
  • Armenisch – hy-AM
  • Aserbaidschanisch – az-AZ
  • Baskisch – eu-ES
  • Weißrussisch – be
  • Bengalisch – bn-BD
  • Bulgarisch – bg
  • Burmesisch – my-MM
  • Katalanisch – ca
  • Chinesisch (Hongkong) – zh-HK
  • Chinesisch (vereinfacht) – zh-CN
  • Chinesisch (traditionell) – zh-TW
  • Kroatisch – hr
  • Tschechisch – cs-CZ
  • Dänisch – da-DK
  • Niederländisch – nl-NL
  • Englisch – en-AU
  • Englisch – en-CA
  • Englisch – en-IN
  • Englisch – en-SG
  • Englisch (Großbritannien) – en-GB
  • Englisch (USA) – en-US
  • Estnisch – et
  • Filipino – fil
  • Finnisch – fi-FI
  • Französisch – fr-FR
  • Französisch (Kanada) – fr-CA
  • Galizisch – gl-ES
  • Georgisch – ka-GE
  • Deutsch – de-DE
  • Griechisch – el-GR
  • Hebräisch – iw-IL
  • Hindi – hi-IN
  • Ungarisch – hu-HU
  • Isländisch – is-IS
  • Indonesisch – id
  • Italienisch – it-IT
  • Japanisch – ja-JP
  • Kanada – kn-IN
  • Khmer – km-KH
  • Koreanisch (Südkorea) – ko-KR
  • Kirgisisch – ky-KG
  • Laotisch – lo-LA
  • Lettisch – lv
  • Litauisch – lt
  • Mazedonisch – mk-MK
  • Malaiisch – ms
  • Malayalam – ml-IN
  • Marathi – mr-IN
  • Mongolisch – mn-MN
  • Nepalesisch – ne-NP
  • Norwegisch – no-NO
  • Persisch – fa
  • Polnisch – pl-PL
  • Portugiesisch (Brasilien) – pt-BR
  • Portugiesisch (Portugal) – pt-PT
  • Rumänisch – ro
  • Rätoromanisch – rm
  • Russisch – ru-RU
  • Serbisch – sr
  • Singhalesisch – si-LK
  • Slowakisch – sk
  • Slowenisch – sl
  • Spanisch (Lateinamerika) – es-419
  • Spanisch (Spanien) – es-ES
  • Spanisch (USA) – es-US
  • Suaheli – sw
  • Schwedisch – sv-SE
  • Tamilisch – ta-IN
  • Telugu – te-IN
  • Thailändisch – th
  • Türkisch – tr-TR
  • Ukrainisch – uk
  • Vietnamesisch – vi
  • Zulu – zu
Textübersetzungen kaufen und übernehmen

Übersetzungen kaufen

Über den App-Übersetzungsdienst von Google können Sie Übersetzungen von professionellen Drittanbietern beziehen. Dabei wickeln Sie die Übersetzungen und alle Supportfragen direkt über den Anbieter ab.

Übersetzungen stehen nicht für alle Kombinationen aus Ausgangs- und Zielsprache zur Verfügung.

  1. Melden Sie sich in der Play Console an.
  2. Wählen Sie eine App aus.
  3. Klicken Sie im Menü links auf App-Präsenz im Play Store > Übersetzungsdienst.
  4. Klicken Sie rechts oben auf Neuer Auftrag.
  5. Wählen Sie die Ausgangssprache aus, die im Originaltext verwendet wurde.
  6. Legen Sie die Zielsprachen für die Übersetzungen fest.
  7. Klicken Sie das Kästchen neben "Text eines Store-Eintrags" an.
  8. Überprüfen Sie Ihren Text oder fügen Sie ihn hinzu.
    • Wenn Sie Screenshots oder anderes Referenzmaterial für die Übersetzer hochladen möchten, gehen Sie zum unteren Bildschirmrand. Wählen Sie neben "Weitere Informationen" die Option Dateien hinzufügen aus.
  9. Schließen Sie den Kauf ab. Auf der Zahlungsseite finden Sie den voraussichtlichen Liefertermin.
  10. Sie werden per E-Mail über die Fertigstellung der Übersetzungen informiert.

Übersetzungen übernehmen

Wenn Ihre Übersetzungen bereitstehen, können Sie sie so übernehmen:

  1. Melden Sie sich in der Play Console an.
  2. Wählen Sie eine App aus.
  3. Klicken Sie im Menü links auf App-Präsenz im Play Store > Übersetzungsdienst.
  4. Wählen Sie neben der entsprechenden Sprache die Option Übernehmen aus.
  5. Sie gelangen daraufhin zur Seite Store-Eintrag, wo Sie Ihre Änderungen speichern können.
Keine Übersetzungen hinzufügen oder kaufen

Wir empfehlen zwar, Übersetzungen von Muttersprachlern zu verwenden, automatische Übersetzungen des Store-Eintrags Ihrer App stehen Google Play-Nutzern jedoch ebenfalls zur Verfügung.

Wird die Seite "Store-Eintrag" Ihrer App bei Google Play von Nutzern mit einer Sprache besucht, für die Sie noch keine Übersetzung anbieten, können die Nutzer eine automatische Übersetzung der Seite Ihrer App aufrufen. Oben auf der Seite wird eine Benachrichtigung angezeigt, die darauf hinweist, dass die Übersetzung automatisch erstellt wurde. Außerdem können Nutzer zum Store-Eintrag in der Standardsprache wechseln.

Hinweis: Automatische Übersetzungen für Rätoromanisch, Armenisch, Tagalog und Zulu sind nicht verfügbar.

Andere App-Übersetzungen kaufen und übernehmen

Mit dem App-Übersetzungsdienst können Sie professionelle Übersetzungen Ihrer APK-Strings oder In-App-Elemente kaufen. Dabei wickeln Sie die Übersetzungen und alle Supportfragen direkt über den Anbieter ab.

Übersetzungen stehen nicht für alle Kombinationen aus Ausgangs- und Zielsprache zur Verfügung.

APK-Textstrings
  1. Melden Sie sich in der Play Console an.
  2. Wählen Sie eine App aus.
  3. Klicken Sie im Menü links auf App-Präsenz im Play Store > Übersetzungsdienst.
  4. Klicken Sie rechts oben auf Neuer Auftrag.
  5. Wählen Sie die Ausgangssprache aus, die im Originaltext verwendet wurde.
  6. Legen Sie die Zielsprachen für die Übersetzungen fest.
  7. Klicken Sie das Kästchen neben "APK-Strings" an.
  8. Um Ihre XML-Quelldatei hinzuzufügen, wählen Sie Dateien hinzufügen aus.
    • Wenn Sie Screenshots oder anderes Referenzmaterial für die Übersetzer hochladen möchten, gehen Sie zum unteren Bildschirmrand. Wählen Sie neben "Weitere Informationen" die Option Dateien hinzufügen aus.
  9. Schließen Sie den Kauf ab. Auf der Zahlungsseite finden Sie den voraussichtlichen Liefertermin.
  10. Sie werden per E-Mail über die Fertigstellung der Übersetzungen informiert.

Nachdem Sie die Übersetzungen für die Textstrings Ihrer App hinzugefügt haben, können Sie die übersetzte APK-Datei bei Google Play hochladen. Wenn die Spracheinstellung eines Nutzers mit einer der von Ihnen hinzugefügten Übersetzungen übereinstimmt, erscheint die übersetzte Version Ihrer App.

In-App-Produkte

Übersetzungen kaufen

  1. Melden Sie sich in der Play Console an.
  2. Wählen Sie eine App aus.
  3. Klicken Sie im Menü links auf App-Präsenz im Play Store > Übersetzungsdienst.
  4. Klicken Sie rechts oben auf Neuer Auftrag.
  5. Wählen Sie die Ausgangssprache aus, die im Originaltext verwendet wurde.
  6. Legen Sie die Zielsprachen für die Übersetzungen fest.
  7. Klicken Sie das Kästchen neben "Text eines In-App-Produkts" an.
  8. Wählen Sie unter "Text eines In-App-Produkts" den Text aus, der übersetzt werden soll.
    • Wenn Ihre App inaktive Elemente enthält, die erst zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht und übersetzt werden sollen, bewegen Sie den Schieber "Inaktive Elemente einschließen" nach rechts. Wenn die inaktiven Elemente Ihrer App nicht zum Kauf angeboten werden, müssen Sie sie nicht in die Übersetzungsanfrage einschließen.
    • Wenn Sie Screenshots oder anderes Referenzmaterial für die Übersetzer hochladen möchten, gehen Sie zum unteren Bildschirmrand. Wählen Sie neben "Weitere Informationen" die Option Dateien hinzufügen aus.
  9. Schließen Sie den Kauf ab. Auf der Zahlungsseite finden Sie den voraussichtlichen Liefertermin.
  10. Sie werden per E-Mail über die Fertigstellung der Übersetzungen informiert.

Übersetzungen übernehmen

Wenn Ihre Übersetzungen bereitstehen, können Sie sie so übernehmen:

  1. Melden Sie sich in der Play Console an.
  2. Wählen Sie eine App aus.
  3. Klicken Sie im Menü links auf App-Präsenz im Play Store > Übersetzungsdienst.
  4. Wählen Sie neben der entsprechenden Sprache die Option Übernehmen aus.
     

Empfehlungen für Übersetzungen

In einigen Fällen sehen Sie in einem Banner in der Play Console Empfehlungen für Übersetzungen in bestimmte Sprachen, durch die die Anzahl der Installationen wahrscheinlich gesteigert werden können. 

Sofern ausreichend Daten vorhanden sind, basieren diese Empfehlungen auf

  • der Anzahl der Installationen Ihrer App im Vergleich zu anderen Apps derselben Kategorie für jede Sprache,
  • dem aktuellen Installationszuwachs Ihrer App im Vergleich zu anderen Apps derselben Kategorie für jede Sprache,
  • der Kategorie Ihrer App und den Spracheinstellungen für diese Kategorie,
  • der aktuellen Conversion-Rate Ihrer App für jede Sprache und
  • dem potenziellen Markt für jede Sprache.

Aktualisierte Übersetzungen

Wenn Sie eine Übersetzungsanfrage für eine App einreichen, die bereits bestehende Übersetzungen enthält, bedenken Sie Folgendes:

  • Lassen Sie alle Texte übersetzen, die seit der letzten Version aktualisiert wurden. Bereits übersetzte Strings müssen nicht mehr übermittelt werden.
  • Wenn Sie eine Bestellung aufgeben, vergleichen wir den Text mit früheren Bestellungen. Alle bereits vorhandenen Texte werden aus der Bestellung herausgenommen, sodass Sie nur für den neuen Text bezahlen.
  • Wenn Sie den gesamten Text, einschließlich der bereits übersetzten Strings, übersetzen lassen möchten, löschen Sie die Markierung neben "Übersetzte Strings wiederverwenden".

Bestellstatus prüfen

So prüfen Sie den Status Ihrer gekauften Übersetzungen:

  1. Melden Sie sich in der Play Console an.
  2. Wählen Sie eine App aus.
  3. Klicken Sie im Menü links auf App-Präsenz im Play Store > Übersetzungsdienst. Für jede Bestellung werden das Kaufdatum, die gewünschten Sprachen, der Status und die Kosten angezeigt.

Übersetzungsanbieter ändern oder kontaktieren

Einen anderen Übersetzungsdienstleister auswählen und Preise vergleichen

Auf der Kaufbestätigungsseite finden Sie die Kosten Ihrer Bestellung. Klicken Sie unter dem Preis auf Andere Anbieter, um sich die geschätzten Kosten anderer Übersetzungsanbieter anzusehen.

Übersetzungsanbieter kontaktieren
  1. Melden Sie sich in der Play Console an.
  2. Wählen Sie eine App aus.
  3. Klicken Sie im Menü links auf App-Präsenz im Play Store > Übersetzungsdienst.
  4. Wählen Sie in einem Übersetzungsauftrag das Dreipunkt-Menü  > Übersetzungsdienst kontaktieren aus.

Übersetzungen ansehen oder prüfen

Um sich Ihre App in einer anderen Sprache anzusehen und die Übersetzungen zu überprüfen, ändern Sie die Sprache auf Ihrem Android-Gerät. Gehen Sie hierzu so vor:

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Gerät die App Einstellungen .
  2. Wählen Sie Sprache und Eingabe > Sprache aus.
  3. Wählen Sie die Sprache aus, in der Sie sich die App ansehen möchten.
  4. Sehen Sie sich die App an.

Rechnung mit Mehrwertsteuer anfordern

Wenn Sie eine Rechnung mit Mehrwertsteuer für Ihren Übersetzungsauftrag benötigen, rufen Sie die Google Payments-Hilfe auf.

Weitere Informationen

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?