Entwicklerkonto schützen

Google bietet zahlreiche Tools und Best Practices für den bestmöglichen Schutz Ihres Play Console-Kontos.

Gemäß der Vertriebsvereinbarung für Entwickler sind Sie für die Sicherheit und den Schutz der Daten Ihrer Kunden verantwortlich.

Im Folgenden sind einige Methoden für den Schutz Ihres Entwicklerkontos aufgeführt:

Sicheres Passwort erstellen

Verwenden Sie ein eindeutiges Passwort, das sich von Ihren Passwörtern für andere Websites unterscheidet und aus einer Kombination von Buchstaben, Ziffern und Symbolen besteht. Ändern Sie außerdem oft Ihr Passwort, um sich noch besser vor nicht autorisierten Zugriffen zu schützen.

Tipps zum Einrichten eines starken Passworts finden Sie in der Google-Konto-Hilfe.

Passwort nicht teilen

Falls Sie Gmail oder das Google-Zahlungscenter über dasselbe Google-Konto nutzen, das Sie für die Play Console verwenden, können auch andere Personen, mit denen Sie Ihr Passwort teilen, auf Ihre anderen Konten zugreifen.

Wenn Sie Ihr Passwort teilen, können andere auch auf die in Ihrem Google-Konto gespeicherten Finanzdaten sowie auf Ihre E-Mails in Gmail zugreifen, die möglicherweise vertrauliche Informationen über Ihre Kunden oder Ihr Unternehmen enthalten.

Falls Sie anderen Nutzern Zugriff auf die Play Console gewähren möchten, können Sie als Kontoinhaber einem Entwicklerkonto Nutzer hinzufügen.

Kontozugriff verwalten

Anstatt ein Konto mit anderen zu teilen, können Kontoinhaber einem Entwicklerkonto weitere Nutzer hinzufügen. Nachdem sie Ihrem Konto hinzugefügt wurden, können sich Nutzer mit ihrer eigenen E-Mail-Adresse in der Play Console anmelden.

Als Kontoinhaber sollten Sie regelmäßig überprüfen, wer Zugriff auf Ihr Google Play-Entwicklerkonto hat. Machen Sie es außerdem in Ihrem Team zur Gewohnheit, Nutzer sofort zu entfernen, die keinen Zugriff mehr auf Ihr Entwicklerkonto benötigen.

Anderes Konto als Entwicklerkonto verwenden

Wenn Ihr Entwicklerkonto mit Ihrem persönlichen Google-Konto verknüpft ist, sollten Sie ein neues Konto für die Nutzung als Entwicklerkonto erstellen. Falls Unbefugte Zugriff auf Ihr Konto erlangen, ist das andere Konto weiterhin sicher.

Wenn Sie bereits registriert sind, kann unser Supportteam Ihre Apps in ein neues Konto übertragen. Sie möchten Ihre Apps in ein anderes Konto übertragen? Dann registrieren Sie ein neues Entwicklerkonto, bereiten Sie die Übertragung vor und stellen Sie einen entsprechenden Antrag bei unserem Supportteam.

Hinweis: Wenn Sie Ihr altes Konto schließen, wird Ihnen die ursprüngliche Registrierungsgebühr von 25 $ erstattet.

E-Mail-Adressen auf dem aktuellen Stand halten

Zusätzlich zu dem Google-Konto, mit dem Sie sich für Ihr Entwicklerkonto registrieren, sollten Sie eine andere E-Mail-Adresse verwenden, über die Kunden Sie bezüglich Ihrer App kontaktieren können. Wenn Sie zwei verschiedene Konten verwenden und eines der Konten gehackt wird, bleibt das andere Konto weiterhin sicher.

Auf der Seite Store-Eintrag Ihrer App können Sie unter „Kontaktdaten“ die E-Mail-Adresse aktualisieren, die Nutzern bei Google Play zur Verfügung steht.

Bei Bedarf kontaktiert Google Sie über die E-Mail-Adresse, mit der Sie sich für Ihr Entwicklerkonto registriert haben. Damit Ihnen keine wichtigen Nachrichten entgehen, sollten Sie regelmäßig die E-Mails für Ihr Entwicklerkonto durchsehen.

Gehackte Konten

Wenn Sie glauben, dass Unbefugte Zugriff auf Ihr Konto erlangt haben, wenden Sie sich mit den vorhandenen Informationen an unser Supportteam. Wir prüfen Ihr Konto dann auf Anzeichen für nicht autorisierte Aktivitäten.

Um uns bei der Überprüfung zu unterstützen und den Zugriff auf Ihr Konto zurückzuerlangen, schauen Sie sich in der Gmail-Hilfe die Hinweise zu gehackten Konten an.

Hinweis: Wenn Ihr Konto gehackt wurde, sollten Sie es schützen, um zukünftige Probleme mit dem Konto zu vermeiden. Sie können Ihr Entwicklerkonto und Ihre Nutzer besser schützen, indem Sie die Bestätigung in zwei Schritten aktivieren.

Probleme mit Nutzername und Passwort

Wenn Sie sich nicht in Ihrem Konto anmelden können, rufen Sie für weitere Informationen die Seite für die Wiederherstellung von Google-Konten auf.

Zur Wiederherstellung eines Google-Kontos

Zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen für Ihr Konto

Bestätigung in zwei Schritten

Aktivieren Sie die Bestätigung in zwei Schritten für alle Konten mit Zugriff auf die Play Console. Auf diese Weise können Sie Ihr Entwicklerkonto bestmöglich schützen.

Bei der Bestätigung in zwei Schritten erhalten Sie über ein Mobilgerät oder ein Telefon einen Bestätigungscode. Der Code wird jedes Mal abgefragt, wenn Sie sich auf einem neuen Gerät in Ihrem Konto anmelden möchten. Sie können mehreren Geräten Zugriff gewähren und Sicherungsoptionen einrichten.

Bei der Verwendung eines Google Workspace-Kontos kann Ihr Administrator außerdem für Ihre Domain die Bestätigung in zwei Schritten einrichten. Weitere Informationen finden Sie in der Google Workspace-Admin-Hilfe.

Kontoaktivität überprüfen

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, die Aktivitäten in Ihrem Konto im Blick zu behalten:

  • Google Dashboard: Überprüfen Sie, wann Sie zuletzt ein Google-Produkt verwendet haben.
  • Letzte Aktivität: Überprüfen Sie die letzten Aktivitäten in Ihrem Konto.
    • Weitere Informationen für den Fall ungewöhnlicher Aktivitäten in Ihrem Konto finden Sie in der Google-Konto-Hilfe.
  • Aktivitätsprotokoll: Überprüfen Sie die letzten Änderungen in Ihrem Entwicklerkonto auf ungewöhnliche Aktivitäten.
Für Google Play App Signing anmelden oder Schlüsselspeicher sichern

Melden Sie sich entweder für Google Play App Signing an oder bewahren Sie einen Back-up Ihren Schlüsselspeicher an einem sicheren Ort auf. Ohne Ihren Schlüsselspeicher können Sie Ihre Apps nicht aktualisieren, weil Sie immer alle Versionen Ihrer App mit demselben Schlüssel signieren müssen.

Tipp: Verwenden Sie zum Sichern Ihres Schlüsselspeichers über ein Google-Konto, z. B. in Google Drive oder Gmail, nicht das Konto, das Sie für Ihr Entwicklerkonto nutzen, sondern ein anderes Google-Konto. Wenn Sie Ihren Schlüsselspeicher über ein anderes Konto sichern, verringern Sie die Gefahr des Verlusts Ihres Schlüsselspeichers, falls Ihr Entwicklerkonto gehackt werden sollte.

Weitere Sicherheitstipps
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
92637
false