FAQs zu den Anforderungen der Health Connect-Richtlinie

In Health Connect-Apps werden Gesundheits- und Fitnessdaten erhoben, die personenbezogene und sensible Daten enthalten können. In diesem Artikel werden einige der häufigsten Fragen zur Health Connect-Richtlinie und zu den Zugriffsanforderungen beantwortet.

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

 

Welche Anwendungsfälle sind für Health Connect-Berechtigungen zulässig?

Zu den zulässigen Anwendungsfällen für Apps, bei denen Zugriff auf Health Connect-Berechtigungen gefordert wird, gehören Fitness und Wohlbefinden, Prämien, Fitness-Coaching, Gesundheit im Unternehmen, medizinische Versorgung, Gesundheitsforschung und Spiele. Apps, denen Zugriff auf diese Berechtigungen gewährt wurde, dürfen die Verwendung nicht auf nicht offengelegte oder unzulässige Zwecke ausweiten.
Zulässige Anwendungsfälle

Fitness und Wohlbefinden

Apps, mit denen Nutzer ihre Fitness bzw. ihr Wohlbefinden sowie Fortschritte mithilfe von Smartphone-Sensoren, manuellem Tagebuch oder der Teilnahme an digitalen Kursen und geführten Übungen im Blick behalten können.

Prämien

Apps, die Nutzer dazu anregen, im Austausch gegen finanzielle Prämien gesunde Gewohnheiten anzunehmen und beizubehalten.

Fitness-Coaching

Apps mit virtuellem menschlichem Fitness-Coaching, die Nutzern helfen, ein Gesundheits- oder Fitnessziel zu erreichen. Menschliche Coaches haben Zugriff auf Nutzerdaten, um den Fortschritt zu überprüfen, Tipps zu geben und Unterstützung zu leisten.

Gesundheit im Unternehmen

Plattformen speziell für Unternehmen, auf denen Wellness-Manager Programme zur Steigerung des Wohlbefindens der Mitarbeiter vertreiben und verwalten können.

Medizinische Betreuung

Apps, die Nutzern dabei helfen, medizinische Versorgung zu erhalten und zu verwalten. Mithilfe dieser Apps können Dienste zur Verfügung gestellt werden, die Gesundheits- und Fitnessdaten mit medizinischem Personal austauschen, wie z. B. Disease-Management-Apps speziell für Erkrankungen wie beispielsweise Diabetes oder Asthma. 

Health Connect ist eine Mehrzweckplattform zum Teilen von Daten, die es Nutzern ermöglicht, Gesundheits- und Fitnessdaten von unterschiedlichen Quellen auf ihrem Gerät zu erfassen und zusammenzufassen und sie nach eigenem Ermessen mit Dritten zu teilen. Die Daten stammen nicht zwangsläufig von Google oder einem mit Google verbundenen Unternehmen und werden auch nicht von Google überprüft. Sie müssen beurteilen, ob Health Connect für Ihre beabsichtigte Nutzung geeignet ist, und die Quelle und Qualität der Daten in Health Connect im Zusammenhang mit dem jeweiligen Zweck analysieren und prüfen, insbesondere wenn die Daten Forschungs-, Gesundheits- oder medizinischen Zwecken dienen sollen.

Forschung am Menschen

Durch Apps haben Nutzer die Möglichkeit, ihre Daten kostenlos für Studien im Bereich Gesundheitsforschung zur Verfügung zu stellen. Diese Studien werden in der Regel von einer Behörde wie dem Institutional Review Board (IRB) oder dem Ethics Committee (EC) genehmigt und es wird eine Nutzereinwilligung für die Durchführung von Gesundheitsforschungen eingeholt.

Für Apps, mit denen Untersuchungen der menschlichen Gesundheit mithilfe von Daten durchgeführt werden, die von Health Connect stammen, muss die Einwilligung der Teilnehmer oder, im Fall von Minderjährigen, der Eltern oder Erziehungsberechtigten eingeholt werden. Eine solche Einwilligung muss folgende Informationen enthalten: (a) Art, Zweck und Dauer der Untersuchung, (b) Verfahren, Risiken und Nutzen für den Teilnehmer, (c) Informationen über die Vertraulichkeit und die Handhabung von Daten (einschließlich der etwaigen Weitergabe an Dritte), (d) eine Kontaktperson für Fragen des Teilnehmers und (e) das Widerrufsverfahren. Apps, mit denen Untersuchungen der menschlichen Gesundheit mithilfe von Daten durchgeführt werden, die von Health Connect stammen, erfordern die Genehmigung durch eine unabhängige Stelle, die 1) die Rechte, die Sicherheit und das Wohlergehen der Teilnehmer schützt und 2) die Befugnis hat, die Untersuchungen am Menschen zu prüfen, zu ändern und zu genehmigen. Auf Anfrage muss ein Nachweis dieser Genehmigung vorgelegt werden.

Spiel

Apps, bei denen der Fortschritt eines Nutzers in einem Spiel durch seine Fitness und/oder sein Wohlbefinden beeinflusst wird. In diesen Spielen werden die Aktivitätsdaten eines Nutzers erfasst, damit er im Spiel vorankommen kann.

Wie greife ich über Health Connect auf Daten zu?

Wenn Sie Zugriff auf Health Connect-Datentypen anfordern möchten, füllen Sie das Erklärungsformular für Entwickler aus. Beachten Sie beim Ausfüllen des Formulars Folgendes:  

  • Wenn für Ihre App kein Zugriff auf bestimmte Datentypen erforderlich ist, dürfen Sie auch keinen Zugriff auf diese Datentypen anfordern.
  • Geben Sie in Ihrer App-Beschreibung so detailliert wie möglich an, zu welchem Zweck Sie den Zugriff anfordern.
  • Fordern Sie nur die unbedingt notwendigen Datentypen an und geben Sie für jede Anforderung einen gültigen Anwendungsfall an.

Welche UI-Richtlinien gelten bei Health Connect für Berechtigungen und Datenanfragen?

Für eine problemlose und vertrauenserweckende Nutzererfahrung sollten Sie sich darauf konzentrieren, wie Health Connect-Daten in Ihrer App angezeigt werden. Erklären Sie, zu welchem Zweck auf die einzelnen Datentypen zugegriffen wird, und präsentieren Sie die Informationen in einem strukturierten, leicht verständlichen Format. Detaillierte Empfehlungen finden Sie in den UI-Richtlinien für Health Connect.

War das hilfreich?

Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Mögliche weitere Schritte:

true
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
12344318364348560458
true
Suchen in der Hilfe
true
true
true
true
true
92637