Vorgaben zur Nutzung der Play Console

Google Play möchte die Nutzung von Apps so sicher und angenehm wie möglich gestalten und allen Entwicklern optimale Geschäftschancen bieten. Im Zuge dessen soll auch die Bereitstellung Ihrer App möglichst reibungslos verlaufen. 

Damit häufig auftretende Verstöße vermieden werden, die die Überprüfung Ihrer App verzögern oder zu einer Ablehnung führen können, bitten wir Sie, die nachfolgenden Punkte unbedingt zu beachten, wenn Sie Informationen über die Play Console senden. 

Achten Sie darauf, dass folgende Voraussetzungen erfüllt sind, bevor Sie Ihre App einreichen: 

  • Alle App-Informationen und -Metadaten wurden korrekt angegeben.
  • Ihre Kontaktdaten sind aktuell. 
  • Sie haben die Datenschutzerklärung Ihrer App hochgeladen und die mit dem Abschnitt zur Datensicherheit verbundenen Anforderungen erfüllt.
  • Sie haben ein aktives Demokonto, Anmeldeinformationen und alle weiteren Ressourcen angegeben, die zur Überprüfung Ihrer App benötigt werden, z. B. Anmeldedaten oder ein QR-Code.

Wie immer gilt: Sorgen Sie für eine stabile, interaktive und responsive Nutzererfahrung und prüfen Sie, ob Ihre App, einschließlich Werbenetzwerken, Analysediensten und Drittanbieter-SDKs, den Programmrichtlinien für Entwickler von Google Play entspricht. Falls auch Kinder zu Ihrer Zielgruppe gehören, müssen Sie außerdem die Richtlinie für familienfreundliche Inhalte beachten.

Noch einmal zur Erinnerung: Sie müssen sich mit der Vertriebsvereinbarung für Entwickler sowie sämtlichen Programmrichtlinien für Entwickler vertraut machen und dafür sorgen, dass Ihre App alle Vorgaben erfüllt.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
92637
false