Benachrichtigung

Wichtig – Hilfe zu Gesundheits- und Fitnessfunktionen von Fitbit auf deiner Google Pixel Watch, einschließlich Herzfrequenz und Herzgesundheit, Training und Schlaf, findest du unter help.fitbit.com

Energie sparen und Akkulaufzeit der Google Pixel Watch verlängern

Akkulaufzeit

Wenn der Akku von Pixel Watch 2 vollständig aufgeladen ist, hält er bei aktiviertem Always-On-Display bis zu 24 Stunden.1

Ein vollständig aufgeladener Akku von Pixel Watch hält bei deaktiviertem Always-On-Display bis zu 24 Stunden.

Die Akkulaufzeit kann je nach Nutzung, Mobilfunknetz oder Signalstärke variieren.

Akkulaufzeit und intensive Nutzung

Die Angabe von 24 Stunden maximaler Akkulaufzeit für beide Smartwatches gilt für den folgenden Nutzungsgrad:

  • 240 Benachrichtigungen
  • 280 Mal Prüfen der Uhrzeit
  • Ein 5‑minütiges Telefongespräch per LTE
  • Ein 45‑minütiges Workout mit LTE- und GPS‑Nutzung und Wiedergabe heruntergeladener Musik mit YouTube Music
  • 50 Minuten Navigation (Google Maps), während das Smartphone über Bluetooth® verbunden ist
  • (Nur für Pixel Watch 2) 7 Stunden Schlaf mit dem Schlafenszeitmodus
  • (Nur für Pixel Watch 2) Always-on-Display aktiviert

Strom sparen und Akkulaufzeit verlängern

Einstellungen deaktivieren, die den Akku stark beanspruchen

Always-On-Display

Die Funktion „Always-On-Display“ verhindert, dass das Display dunkel wird, auch wenn Sie gerade nicht damit interagieren. Sie können diese Funktion deaktivieren, um die Akkulaufzeit Ihrer Pixel Watch (nur 1. Generation) zu verlängern.

Hinweis: Die Funktion „Always-On-Display“ ist bei Ihrer Pixel Watch standardmäßig deaktiviert.

  1. Wischen Sie auf Ihrer Google Pixel Watch nach unten und dann tippen Sie auf die Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Display und dann deaktivieren Sie die Funktion „Always-On-Display“.

Zum Aktivieren neigen

Mit der Einstellung „Zum Aktivieren neigen“ wird das Display Ihrer Smartwatch aktiviert, wenn Sie Ihr Handgelenk bewegen, um auf die Smartwatch zu blicken. Sie können diese Funktion deaktivieren, um die Akkulaufzeit Ihrer Smartwatch zu verlängern.

Hinweis: Die Funktion „Zum Aktivieren neigen“ ist bei Ihrer Pixel Watch standardmäßig deaktiviert.

  1. Wischen Sie auf Ihrer Google Pixel Watch nach unten und dann tippen Sie auf die Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Gesten und dann deaktivieren Sie die Funktion „Zum Aktivieren neigen“.

Modus für mobile Datenverbindung (nur für LTE-Mobilfunkverbindungen)

Wenn die Akkuleistung Ihrer Smartwatch bei einer Verbindung mit einem Mobilfunknetz zu schnell abnimmt, können Sie sie verlängern, indem Sie für den Modus für die mobile Datenverbindung die Einstellungen „Automatisch“ (Mobilfunkverbindung wird nur hergestellt, wenn keine Bluetooth- oder WLAN-Verbindung verfügbar ist) oder „Aus“ (deaktiviert die Mobilfunkverbindung vollständig) auswählen.

  1. Wischen Sie auf Ihrer Google Pixel Watch nach unten und dann tippen Sie auf die Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Konnektivität und dann Mobilgerät und dann Mobil
  3. Tippen Sie auf Automatisch oder Aus.

Hinweis: Wenn Ihr Smartphone keine Netzwerkverbindung hat und „Mobilfunknetz“ deaktiviert ist, können Sie bestimmte Funktionen nicht nutzen. Sie können zum Beispiel nicht telefonieren.

Einstellungen aktivieren, die den Akku schonen

Energiesparmodus

Hinweis: Wenn der Energiesparmodus aktiviert ist, wird sowohl die Einstellung „Always-On-Display“ als auch „Zum Aktivieren neigen“ deaktiviert.

  1. Wischen Sie auf Ihrer Google Pixel Watch nach unten und dann tippen Sie auf die Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf „Akku“ .
  3. Aktivieren Sie den Energiesparmodus.
  4. Tippen Sie auf Ok.

Vollständiger Stromsparmodus

Diese Funktion ist für die LTE-Version von Pixel Watch mit einem aktivierten Verizon-Mobilfunktarif nicht verfügbar.

In den folgenden Fällen schaltet der vollständige Stromsparmodus das Display von Pixel Watch und alle Modemfunkschnittstellen (LTE, WLAN, Bluetooth) automatisch aus:

  • Sie tragen die Smartwatch nicht.
  • Die Smartwatch wird nicht geladen.
  • Die Smartwatch ist seit 10 Minuten inaktiv.

Hinweis: Wenn der vollständige Stromsparmodus aktiviert ist, funktionieren der Netzwerkzugriff und Funktionen wie Mein Gerät finden nicht. Außerdem erhalten Sie keine Updates.

Schlafenszeitmodus

Aktivieren Sie den Schlafenszeitmodus, um eine schnelle Akkuentladung zu verhindern und Benachrichtigungen stummzuschalten, während Sie schlafen. Die Konnektivität wird im Schlafenszeitmodus eingeschränkt.

GPS

  1. Wischen Sie auf Ihrer Pixel Watch nach unten und dann tippen Sie auf die Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Standort und dann Google-Standortgenauigkeit und dann aktivieren Sie Standortgenauigkeit verbessern.

Hinweis: Pixel Watch und Pixel Watch 2 haben eine Akkulaufzeit von 8 bis 10 Stunden bei dauerhafter GPS-Nutzung.

Weitere Tipps zum Maximieren der Akkulaufzeit

Zeitlimit für das automatische Ausschalten des Displays verkürzen

Sie können den Akku schonen, wenn Sie das Display so einrichten, dass es nach einer festgelegten Zeitspanne oder Zeit der Inaktivität in den Ruhemodus wechselt. Legen Sie ein kürzeres Zeitlimit fest, damit Ihre Smartwatch häufiger in den Ruhemodus wechselt, wenn Sie sie nicht verwenden.

  1. Wischen Sie auf Google Pixel Watch nach unten und dann tippen Sie auf die Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Display und dann Display automatisch ausschalten.
  3. Wählen Sie ein kürzeres Zeitlimit aus.
    1. Beispiel: Wählen Sie 10 Sekunden anstelle von 30 Sekunden aus (15 Sekunden für Pixel Watch 2).

Musik herunterladen

Durch Streamen von Musik kann sich der Akku schneller entladen. Laden Sie stattdessen Musik auf Ihre Google Pixel Watch herunter.
1

Die Angaben zur maximalen Akkulaufzeit sind Näherungswerte, die auf Tests mit Prototypen der Hard- und Software basieren. Diese wurden in Kalifornien Mitte 2023 mit Standardeinstellungen und dem Akkunutzungsprofil eines durchschnittlichen Pixel-Nutzers mit einer Mischung aus Sprechzeit, Datennutzung, Standby und der Nutzung anderer Funktionen durchgeführt. Die Akkulaufzeit ist von den aktivierten Funktionen, der Verwendung des Geräts, der Umgebung, in der das Gerät verwendet wird, und vielen weiteren Faktoren abhängig. Die Akkulaufzeit wird durch die Nutzung bestimmter Funktionen verringert. Die tatsächliche Akkulaufzeit ist möglicherweise kürzer.

War das hilfreich?

Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Mögliche weitere Schritte:

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
2339071805351958590
true
Suchen in der Hilfe
true
true
true
false
false