Die Reaktion von Google One auf COVID-19

Angesichts der noch nie dagewesenen Situation im Zusammenhang mit COVID-19 ergreifen wir Maßnahmen, um die Gesundheit unserer Teammitglieder zu schützen und die Anzahl der Personen in unseren Büros zu verringern. In einigen Fällen kann es vorübergehend zu Einschränkungen und Verzögerungen beim Support kommen, da wir wichtigen Services oberste Priorität einräumen.

Learn more about how Google is supporting its workforce.

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus setzen wir derzeit nur eine begrenzte Zahl von Mitarbeitern ein, um die Gesundheit unserer Support-Spezialisten zu schützen. Deshalb kann es etwas länger als sonst dauern, bis ein Mitarbeiter für Sie Zeit hat. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Wenn Sie möchten, können Sie auch die Hilfe aufrufen.  Am schnellsten erhalten Sie Unterstützung über unsere Hilfe. Dort finden Sie Informationen zu unseren Produkten und Schritte zur Fehlerbehebung bei den häufigsten Problemen.

Häufige Fragen zu Google One

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?