Notrufe mit Nest Aware

Wenn Sie ein Nest Aware-Abo haben und in den USA wohnen, können Sie über die Google Home App Google Home App schnell eine Notrufzentrale in der Nähe Ihres Zuhauses anrufen. Das geht sogar, wenn Sie gar nicht zu Hause sind*, zum Beispiel im Urlaub. 

Die Lautsprecher und Displays, für die Ihr Nest Aware-Abo gilt, müssen sich in Ihrem Zuhause befinden, sonst funktioniert der Notruf möglicherweise nicht.

Wichtig: Wenn es bei Ihnen zu Hause einen gefährlichen Notfall gibt (z. B. ein Feuer, austretendes Kohlenmonoxid oder Einbrecher), verlassen Sie Ihr Zuhause sofort und wählen Sie die Notrufnummer von einem sicheren Ort aus.

Notrufe einrichten

Bei der erstmaligen Einrichtung der Funktionen Ihres Nest Aware-Abos richten Sie auch Notrufe ein.

Während der Einrichtung müssen Sie möglicherweise Ihre Adresse in der Home App eingeben. Ihre Adresse wird mit einer Drittanbieterdatenbank abgeglichen, die für Rettungsdienste genehmigte Adressen enthält. 

Wenn Sie die Notruffunktion verwenden, wird anhand Ihrer Adresse auch sichergestellt, dass der Anruf an die Notrufzentrale weitergeleitet wird, die Ihrem Zuhause am nächsten ist.

Wenn Sie Notrufe deaktivieren oder Ihre Adresse ändern, müssen Sie die Funktion noch einmal einrichten. 

Prüfen Sie vor der Einrichtung Folgendes:

  • Sie sind zu Hause. 
  • Sie haben ein kostenpflichtiges Nest Aware-Abo. 
  • Die Internetverbindung funktioniert.
  • Auf Ihrem Smartphone oder Tablet ist die neueste Version der Home App installiert.
  • Um Notrufe über die Home App absetzen zu können, benötigen Sie eine Nest-Kamera oder müssen die Geräuscherkennung auf Ihren Lautsprechern oder Displays, z. B. Google Home oder Google Nest Hub, aktiviert haben.
  • Die Berechtigung zur Standortermittlung ist in den Einstellungen Ihres Smartphones oder Tablets für die Home App aktiviert.

Notrufe einrichten

  1. Öffnen Sie die Google Home App Google Home App.
  2. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  3. Tippen Sie auf Nest Aware und dann Notrufe.
  4. Folgen Sie der Anleitung auf dem Bildschirm, um die Einrichtung abzuschließen.
  5. Gehen Sie in den Einstellungen zum Bildschirm „Notrufe“ zurück, um den Status der Adressbestätigung zu prüfen. Es dauert normalerweise etwa eine Minute, bis die Bestätigung abgeschlossen ist.

Falls Ihre Adresse nicht bestätigt wurde, finden Sie in diesem Hilfeartikel weitere Informationen. Bis Ihre Adresse bestätigt ist, werden Ihre Notrufe an eine nationale Notrufzentrale weitergeleitet.

Hinweis: Wenn Sie den Rettungsdienst über die Home App anrufen, wird der Notrufzentrale Ihre Nummer angezeigt.

Notrufe deaktivieren

Wenn Sie Notrufe deaktivieren, ist die Funktion auch für alle Nutzer deaktiviert, mit denen Sie das Nest Aware-Abo teilen. Wenn Sie die Notruffunktion wieder aktivieren möchten, führen Sie die Schritte unter „Notrufe einrichten“ noch einmal aus.

  1. Öffnen Sie die Google Home App Google Home App.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen und dann Nest Aware und dann Notrufe.
  3. Tippen Sie unten auf Notrufe deaktivieren.

Adresse aktualisieren

  • Damit die Notruffunktion funktioniert, müssen Sie in der Home App eine Adresse eingerichtet haben.
  • Wenn Sie Ihre Adresse ändern, müssen Sie die Einrichtung wiederholen.
  • Wenn Sie Ihre Adresse aus der Home App entfernen, sind bestimmte Funktionen nicht mehr verfügbar. Dazu zählt die Notruffunktion.
  • Wenn Sie Ihre Adresse ändern müssen, müssen Sie die Notruffunktion noch einmal einrichten.
  • Wenn Sie die Adresse Ihres Zuhauses in eine Adresse außerhalb der USA ändern, ist die Notruffunktion nicht verfügbar.

So funktioniert die Notruffunktion

Wenn Sie die Notrufnummer über Ihr Smartphone wählen, wird Ihr Anruf normalerweise an die je nach Standort Ihres Smartphones nächstgelegene Notrufzentrale weitergeleitet. 

Die Notruffunktion von Nest Aware verbindet Sie anhand der Adresse, die Sie in der Google Home App angegeben haben, mit der Notrufzentrale, die Ihrem Zuhause am nächsten ist. So können Sie schnell und von überall aus mit Ihrem lokalen Rettungsdienst Kontakt aufnehmen, auch wenn Sie weit von Ihrem Zuhause entfernt sind*. Auf diese Weise werden Sie, wenn Sie nicht zu Hause sind und die Nest Aware-Notruffunktion nutzen, an eine Notrufzentrale weitergeleitet, die dann Rettungskräfte zu Ihrem Zuhause schicken kann.

Notruf wählen

Wenn Sie eine Nest-Kamera haben oder auf Ihren Lautsprechern oder Displays die Geräuscherkennung aktiviert ist, können Sie den Rettungsdienst ganz einfach über die Google Home App mit einem Smartphone oder Tablet anrufen.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, einen Notruf abzusetzen.

  • Geräuschmeldungen: Notfallereignisse werden auf dem Tab „Feed“  angezeigt, wenn Ihre Lautsprecher oder Displays das Geräusch von Rauch- und Kohlenmonoxidalarmen oder zerbrechendem Glas erkannt haben. Die Notruffunktion ist hier nur für begrenzte Zeit nach dem Ereignis verfügbar. Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf Notfall .
  • Kamera-Ereignisse: Die Notruffunktion ist in allen gespeicherten Kameraclips verfügbar, die auf dem Tab „Feed“  zu sehen sind. Tippen Sie auf die Miniaturansicht des Videoclips, um zum Livestream der Kamera zu wechseln. Die Notruffunktion befindet sich unten rechts. Erinnerung: Nicht bei allen Kamera-Ereignissen handelt es sich um Notfälle.
  • Livestream der Kamera: Wählen Sie auf dem Tab „Zuhause“  die Kamera aus, die den Bereich abdeckt, den Sie im Live-Videofeed sehen möchten. Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf Mehr und dann Rettungsdienst anrufen.

Wichtig: Rufen Sie den Rettungsdienst nur, wenn es sich tatsächlich um einen Notfall handelt. Tippen Sie bei dem Ereignis auf „Wiedergeben“ Wiedergeben oder „Live zuhören“ oder verwenden Sie Ihre Nest-Kamera, um zu sehen, was in Ihrem Zuhause passiert.

Wenn Sie die Notruffunktion verwenden möchten:

  1. Tippen Sie auf Notfall  und dann Rettungsdienst anrufen.
  2. Tippen Sie auf Anrufen. Über die auf dem Bildschirm angezeigte Telefonnummer werden Sie mit der Notrufzentrale verbunden, die Ihrem Zuhause am nächsten ist.
    • Diese zehnstellige Nummer wird in der Anrufliste Ihres Smartphones oder Tablets anstelle der Notrufnummer angezeigt.
    • Die Home App verwendet diese Nummer, um Ihren Anruf an die Notrufzentrale weiterzuleiten, die Ihrem Zuhause am nächsten ist.
    • Es handelt sich nicht um die Nummer der Notrufzentrale. 
    • Dies ist eine temporäre Nummer. Verwenden Sie diese Nummer nicht, um weitere Notrufe zu tätigen.

* Nur verfügbar, wenn die Google Home App unterstützt wird.

Haftungsausschluss: Diese Funktion hängt von der Netzwerkverbindung und weiteren Faktoren ab und steht eventuell nicht in allen Regionen zur Verfügung. Mobilgeräte sind kein zuverlässiges Kommunikationsmittel für Notfälle. Über die Notruffunktion werden Sie mit der Notrufzentrale verbunden, in deren Einzugsbereich die Privatadresse liegt, die Sie bei der Einrichtung angegeben haben.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Mögliche weitere Schritte:

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
1633396
false