Fehlerbehebung bei Lücken oder fehlenden Teilen im CVR-Videoverlauf

In diesem Artikel finden Sie ausschließlich Hilfe zu Problemen mit dem CVR-Videoverlauf. Hilfe zu Problemen mit dem EBR-Videoverlauf erhalten Sie unter Fehlerbehebung für die ereignisbasierte Aufzeichnung.

Wenn Ihre Kamera ausgeschaltet oder offline war, sehen Sie Lücken im Videoverlauf. Wenn Sie ein Abo mit einem ereignisbasierten Videoverlauf (EBR) haben, sehen Sie außerdem dunkelgraue Bereiche auf der Zeitachse mit der Meldung "Keine Aktivität entdeckt", wenn Ihre Kamera keine Bewegungs- und Geräuschereignisse erkannt hat.  

  • Wenn Sie Nest Aware Plus abonniert haben, erhalten Sie einen lückenlosen Videoverlauf (CVR) rund um die Uhr für die letzten 10 Tage und danach einen ereignisbasierten Videoverlauf (EBR), der Lücken enthält. 
  • Wenn Sie ein Nest Aware-Abo der 1. Generation haben, erhalten Sie einen lückenlosen Videoverlauf rund um die Uhr. Lesen Sie diesen Artikel zur Fehlerbehebung. 
  • Wenn Sie ein Nest Aware-Abo haben, erhalten Sie nur einen ereignisbasierten Videoverlauf (EBR). Hilfe zu Lücken im Videoverlauf finden Sie unter Fehlerbehebung für die ereignisbasierte Aufzeichnung.

Teile des Videoverlaufs fehlen

Sie sehen möglicherweise Lücken im Videoverlauf Ihrer Kamera mit der Meldung "Kamera war aus oder offline". Diese Lücken entstehen, wenn Ihre Kamera aus einem der folgenden Gründe keine Videos gestreamt hat:

Der gesamte Videoverlauf fehlt

Sie benötigen ein aktives Nest Aware-Abo (Testversion oder bezahltes Abo), damit die Videoaufzeichnung Ihrer Kamera funktioniert. 
In den folgenden Fällen wird Ihr gesamter Videoverlauf gelöscht und Sie können sich nur noch das Livevideo ansehen:
  • Der Probezeitraum für Nest Aware ist abgelaufen, bevor Sie ein kostenpflichtiges Abo abgeschlossen haben.
  • Der Eigentümer des Zuhauses mit Nest hat sein kostenpflichtiges Nest Aware-Abo gekündigt.
  • Das Nest Aware-Abo wurde automatisch gekündigt, weil die damit verknüpfte Kreditkarte abgelaufen ist. Bevor dies geschieht, senden wir dem Eigentümer des Zuhauses mit Nest mehrere E-Mails mit der Aufforderung, die Zahlungsinformationen zu aktualisieren.
Hinweis: Sie können sich den Videoverlauf nicht über einen öffentlichen oder passwortgeschützten Link ansehen, anstatt die Nest App zu verwenden. Livestreaming ist die einzige Option.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Mögliche weitere Schritte: