Nest-Kamera oder Nest Hello neu starten oder auf die Werkseinstellungen zurücksetzen

Wenn Sie die Nest-Kamera neu starten, werden alle Einstellungen beibehalten. Dies ist also ein nützlicher erster Schritt, wenn Ihre Kamera nicht normal funktioniert. Wenn Sie die Kamera hingegen auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, werden alle Einstellungen entfernt. Ein Zurücksetzen kann jedoch erforderlich sein, wenn Sie Ihre Kamera verschenken oder verkaufen möchten oder wenn die App während der Einrichtung einfriert oder nach der Installation nicht mehr reagiert.

Wichtige Unterschiede zwischen einem Neustart und dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen

  • Der Neustart Ihrer Kamera ist ein hilfreicher erster Schritt, wenn das Bild einfriert oder die Kamera Verbindungsprobleme hat oder nicht korrekt funktioniert. Dabei werden alle Einstellungen beibehalten. Ihre Kamera sollte sich dann wieder mit dem WLAN verbinden und Sie können sie weiterhin über die App steuern.
  • Wenn Sie Ihre Kamera auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, werden dadurch alle Kameraeinstellungen gelöscht. Sie verbindet sich dann nicht automatisch wieder mit dem WLAN.

Weitere Informationen zu diesen Optionen:

Neu starten

Die erforderlichen Schritte unterscheiden sich je nach Produkt.

Nest Cam, Nest Cam IQ oder Dropcam neu starten 

  1. Wenn Sie die Kamera neu starten möchten, trennen Sie die Stromzufuhr, indem Sie das Netzteil ausziehen.
  2. Warten Sie dann 10 Sekunden.
  3. Stellen Sie die Stromzufuhr wieder her.

    Ihre Kamera startet nun neu. Wenn sich das Problem hierdurch nicht beheben lässt, erfahren Sie weiter unten, wie Sie die Kamera auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

Nest Hello-Videotürklingel neu starten 

 
  1. Wenn Sie die Videotürklingel neu starten möchten, lösen Sie sie mit dem im Lieferumfang enthaltenen Werkzeug aus der Aufhängung.
    Sie können stattdessen auch eine Reißzwecke oder Büroklammer verwenden.

  2. Nest Hello muss mit den Drähten verbunden bleiben.

  3. Stecken Sie Ihr Werkzeug in das Loch oben an der Videotürklingel (siehe Abbildung).

  4. Drücken Sie mit dem Werkzeug so lange, bis das Licht von Nest Hello erlischt (etwa 10 Sekunden) und lassen Sie dann wieder los.

    Hinweis: Achten Sie darauf, dass Sie nicht die Klingeltaste auf der Vorderseite von Nest Hello drücken, da das Gerät dadurch auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wird.

Nest Hello startet jetzt neu. Falls das Gerät zuvor mit einem WLAN verbunden war, wird diese Verbindung wiederhergestellt.

Wenn sich das Problem hierdurch nicht beheben lässt, müssen Sie möglicherweise das Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Eine Anleitung dazu finden Sie unten.

 

insert thumb tack into hole

nest hello reset

 Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen

Was Sie beachten sollten, bevor Sie Ihre Kamera auf die Werkseinstellungen zurücksetzen 

Nachdem Sie Ihre Kamera auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt und aus der Nest App entfernt haben, geschieht Folgendes:

  • Name und Passwort Ihres WLANs sind in der Kamera nicht mehr gespeichert.
  • Ihre Kamera wird in der Nest App als Offline angezeigt. Damit Sie sie wieder verwenden können, müssen Sie sie erst aus der App entfernen und dann wieder hinzufügen.
  • Wenn Sie die Kamera aus der App entfernen und wieder hinzufügen, werden dadurch Ihre individuellen Kameraeinstellungen auf die Standardwerte zurückgesetzt.

Hinweis: Da beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen die oben aufgeführten Angaben und Einstellungen permanent gelöscht werden, empfehlen wir, das Zurücksetzen erst als letzten Schritt zur Fehlerbehebung auszuprobieren, also nachdem Sie die Kamera neu gestartet haben und weitere Lösungsansätze durchgegangen sind.

Wenn Sie die Kamera weggeben oder sie einem neuen Konto hinzufügen möchten:

  • Wenn Sie ein Nest Aware-Abo haben, müssen Sie dieses Abo kündigen, bevor Sie Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Nach der Kündigung werden der gesamte Videoverlauf, die Alarmbereiche und Momentaufnahmen Ihrer Kamera gelöscht, sobald Sie die Verbindung zwischen Kamera und App trennen. Der Videoverlauf und die Momentaufnahmen sind dann endgültig gelöscht. Sie können nicht wiederhergestellt werden. Wir bewahren auch keine Sicherungskopien auf.

    Wichtig: Wenn Sie Videomaterial aufbewahren möchten, können Sie Videoclips oder Zeitraffer erstellen und die Dateien auf Ihr Smartphone oder Ihren Computer herunterladen. So sind diese sicher, wenn Sie Ihre Kamera auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

Kamera auf die Werkseinstellungen zurücksetzen

Die erforderlichen Schritte unterscheiden sich je nach Produkt.

Nest Cam oder Dropcam auf die Werkseinstellungen zurücksetzen

Bei Nest Cam Indoor, Nest Cam Outdoor und Dropcam gibt es keine Taste zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Wenn Sie diese Kameras zurücksetzen möchten, entfernen Sie sie einfach aus Ihrem Konto.

Wichtig: Falls Sie ein Nest Aware-Abo haben, kündigen Sie es nicht, wenn Sie Ihre Kamera weiterhin verwenden möchten.

  1. Wählen Sie die Kamera aus, die Sie zurücksetzen möchten.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen Symbol für Nest-Einstellungen. Notieren Sie die Einstellungen der einzelnen Kameraoptionen oder machen Sie mit Ihrem Smartphone einen Screenshot. Dadurch lassen sich die Einstellungen leichter wiederherstellen, nachdem Sie Ihre Kamera erneut mit der App verbunden haben.
  3. Scrollen Sie auf dem Bildschirm nach unten und tippen Sie auf Kamera entfernen. Bestätigen Sie den Vorgang, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  4. Sie erhalten eine Bestätigungs-E-Mail von Nest mit der Information, dass die Kamera aus Ihrem Konto entfernt wurde.
  5. Wenn Sie Ihre Kamera verschenken oder verkaufen möchten, sind Sie nun fertig. Wenn Sie sie wieder mit der App verbinden möchten, richten Sie sie einfach noch einmal ein.

Nest Cam IQ-Innenraumkamera oder Nest Cam IQ-Außenkamera auf die Werkseinstellungen zurücksetzen 

Wichtig: Falls Sie ein Nest Aware-Abo haben, kündigen Sie es nicht, wenn Sie Ihre Kamera weiterhin verwenden möchten.

Wo befindet sich die Resettaste?

Nest Cam IQ-Außenkamera Nest Cam IQ-Innenraumkamera
Nest Cam IQ outdoor factory reset button Nest Cam IQ  indoor factory reset button
Die Resettaste befindet sich auf der Vorderseite der Kamera unter dem Nest-Logo. Die Resettaste befindet sich unten am Standfuß der Kamera.

 

Die Kamera lässt sich nicht über die Nest App auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Damit Sie beginnen können, müssen Sie also an die Kamera herankommen, um die Resettaste zu drücken. Falls die Kamera an einer schwer erreichbaren Stelle montiert ist, brauchen Sie möglicherweise einen Tritt oder eine Leiter. Außerdem benötigen Sie eine aufgebogene Büroklammer oder eine Reißzwecke.

  1. Für die folgenden Schritte muss die Kamera an die Stromzufuhr angeschlossen sein.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen Symbol für Nest-Einstellungen. Notieren Sie die Einstellungen Ihrer Kameraoptionen oder machen Sie mit Ihrem Smartphone einen Screenshot. Dadurch lassen sich die Einstellungen leichter wiederherstellen, nachdem Sie Ihre Kamera erneut mit der App verbunden haben.
  3. Halten Sie die Resettaste Ihrer Kamera mit dem Werkzeug gedrückt. Ihre Kamera gibt einen Ton von sich und der Lichtring leuchtet gelb und rotiert. Wenn er blau leuchtet und rotiert, lassen Sie die Taste los. Während dem Zurücksetzen schalten sich die Leuchten Ihrer Kamera aus.

    Hinweis: Wenn Sie das Zurücksetzen abbrechen möchten, lassen Sie die Taste los, während der Lichtring gelb leuchtet und rotiert.

  4. Das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ist abgeschlossen, wenn Ihre Kamera einen Ton von sich gibt und der Lichtring langsam blau blinkt.
  5. Ihre Kamera wird dann in der Nest App als Offline angezeigt. Sie bleibt so lange offline, bis Sie sie aus der App entfernen.
  6. Rufen Sie dazu den Startbildschirm der App auf und tippen Sie auf die Kamera, die Sie gerade zurückgesetzt haben.
  7. Tippen Sie auf Einstellungen Symbol für Nest-Einstellungen.
  8. Scrollen Sie auf dem Bildschirm nach unten und tippen Sie auf Kamera entfernen. Bestätigen Sie Ihre Auswahl dann.
  9. Sie erhalten eine Bestätigungs-E-Mail von Nest mit der Information, dass die Kamera aus Ihrem Konto entfernt wurde.
  10. Wenn Sie die Kamera verschenken oder verkaufen möchten, sind Sie nun fertig. Wenn Sie sie wieder mit der App verbinden möchten, richten Sie sie einfach noch einmal ein.

Nest Hello-Videotürklingel auf die Werkseinstellungen zurücksetzen 

Wichtig: Falls Sie ein Nest Aware-Abo haben, kündigen Sie es nicht, wenn Sie Ihre Kamera weiterhin verwenden möchten.

Die Kamera lässt sich nicht über die Nest App auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Damit Sie beginnen können, müssen Sie also an die Kamera herankommen, um die Resettaste zu drücken. Außerdem benötigen Sie das mitgelieferte Werkzeug oder eine aufgebogene Büroklammer oder eine Reißzwecke.

 
  1. Lösen Sie die Videotürklingel mit dem im Lieferumfang enthaltenen Werkzeug oder einer Reißzwecke aus der Aufhängung. Stecken Sie Ihr Werkzeug dazu in das Loch unten an der Videotürklingel und ziehen Sie diese von der Aufhängung ab.

    Tipp: Die Drähte an der Rückseite Ihrer Kamera dürfen nicht abgeschraubt werden.

  2. Halten Sie zwei Tasten auf Ihrem Nest Hello etwa 10 Sekunden lang gedrückt:

    • Halten Sie die Resettaste auf der Rückseite gedrückt, indem Sie das Werkzeug in das Loch oben einsetzen.
    • Halten Sie gleichzeitig die große Klingeltaste an der Vorderseite gedrückt.
  3. Ihre Kamera gibt einen Ton von sich und der Lichtring rotiert
    blau
    und blinkt dann gelb. Wenn alle Lichter aus sind, können Sie die beiden Tasten loslassen.

  4. Das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ist abgeschlossen, wenn Ihre Kamera einen Ton von sich gibt und
    der Lichtring langsam blau blinkt.

  5. Nest Hello wird dann in der Nest-App als Offline angezeigt und bleibt so lange offline, bis Sie das Gerät aus der App entfernen.

 

insert thumb tack into hole

nest hello reset

      6. Rufen Sie dazu den Startbildschirm der App auf und tippen Sie auf die Kamera, die Sie gerade zurückgesetzt haben.

      7. Tippen Sie auf Einstellungen Symbol für Nest-Einstellungen.

      8. Scrollen Sie auf dem Bildschirm nach unten und tippen Sie auf Kamera entfernen. Bestätigen Sie Ihre Auswahl dann.

      9. Sie erhalten eine Bestätigungs-E-Mail von Nest mit der Information, dass die Kamera aus Ihrem Konto entfernt wurde.

      10. Wenn Sie die Kamera verschenken oder verkaufen möchten, sind Sie nun fertig. Wenn Sie sie wieder mit der App verbinden möchten, richten Sie sie einfach noch einmal ein.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?