To get the most out of Google Home, choose your Help Center: U.S. Help Center, U.K Help Center, Canada Help Center, Australia Help Center

Der Kohlenmonoxidgehalt in Ihrem Zuhause

Nest Protect löst einen Alarm aus und sendet eine Nachricht an die App, wenn die Konzentration von Kohlenmonoxid (CO) ein kritisches Niveau erreicht. Es ist wichtig, dass Sie immer auf einen CO-Notfall reagieren, indem Sie das Haus verlassen und die Feuerwehr anrufen.

Wenn der Alarm ertönt, sollten Sie sich nach draußen begeben, auch wenn der in der App angezeigte CO-Wert niedrig erscheint. Die CO-Werte können weiterhin schnell ansteigen, nachdem der Alarm ausgelöst wurde. Der in der App angezeigte CO-Wert entspricht daher nicht unbedingt der tatsächlichen CO-Konzentration in Ihrem Zuhause.

Vorgehensweise bei der Erkennung von Kohlenmonoxid

Die Gefahr des Kohlenmonoxids (CO) hängt von einer Reihe von Variablen ab, wie etwa dem CO-Gehalt in der Luft, wie lange Sie dieser Konzentration ausgesetzt sind sowie von Ihrem Gesundheitszustand und Ihrer Bewegungsaktivität. Eine CO-Vergiftung kann auftreten, wenn Sie über kurze Zeit einer hohen CO-Konzentration oder über längere Zeit einer niedrigen CO-Konzentration ausgesetzt sind.

Nach dem Vorfall teilt Ihnen Nest Protect die höchste gemessene CO-Konzentration mit. Dies ist der CO-Spitzenwert. Sie finden den CO-Spitzenwert auch in der Protect-Statistik. Diese Information kann von einem Brandschutzfachmann oder einem erfahrenen Techniker dazu verwendet werden, die CO-Quelle ausfindig zu machen.

Nest Protect überwacht keine niedrigen Kohlenmonoxidkonzentrationen. Daher werden Sie werden nur bei wichtigen Ereignissen wie einer „Vorsicht“-Warnung oder einem Alarm benachrichtigt.

Personen mit bestimmten gesundheitlichen Problemen sollten die Anschaffung eines Geräts in Erwägung ziehen, das niedrigere Konzentrationen von Carboxyhämoglobin erkennen kann oder das auch bei Kohlenmonoxidkonzentrationen von unter 30 ppm akustisch und visuell Alarm schlägt.  

Weitere Informationen erhalten Sie von einem Arzt oder in den WHO Leitlinien für Innenraumluftqualität: ausgewählte Schadstoffe.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Mögliche weitere Schritte:

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
1633396
false