Weitere Informationen zu Sunblocker und zum Ändern von Einstellungen

Thermostat sunblock on

Direkte Sonneneinstrahlung kann dazu führen, dass sich die Temperatursensoren eines Thermostats aufheizen und sie so die Umgebungstemperatur im Raum höher wahrnehmen, als sie tatsächlich ist. Ihr Zuhause wird dann möglicherweise nicht auf der gewünschten Temperatur gehalten und Ihnen könnte zu kalt sein. Bei den Google Nest Thermostaten wird mit Sunblocker direkte Sonneneinstrahlung ausgeglichen, damit die Wohlfühltemperatur in Ihrem Zuhause erhalten bleibt.

So funktioniert Sunblocker

Sunblocker nutzt den integrierten Lichtsensor des Nest Thermostats, um zu bestimmen, wann die Sonne direkt auf das Gerät scheint. Die Temperatursensoren erkennen dann diese auftretenden Wärmespitzen. Wenn der Thermostat mit einem WLAN verbunden ist, wird auch die Sonnenauf- und -untergangszeit berücksichtigt. Sunblocker verwendet dann alle diese Informationen, um Ihren Nest Thermostat auf die richtige Temperatur einzustellen, wenn er direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist.
 
Graph of thermostats cooling pattern over 4 days with Sunblock turned on

Wann Sunblocker automatisch aktiviert wird

Nachdem Sie den Nest Thermostat zum ersten Mal an der Wand installiert haben, lernt Sunblocker nach und nach die Sonneneinstrahlung in Ihrem Zuhause kennen. Nach einigen Tagen ist er dann so weit. Wenn der Nest Thermostat direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist, aktiviert Sunblocker sich automatisch.

Bei bloßem Umgebungslicht reagiert er nicht. Sie sollten das Sunblocker-Symbol also nur sehen, wenn sich der Thermostat durch direkte Sonneneinstrahlung aufheizt.

In diesem Fall wird auf dem Display des Nest Thermostats dort, wo normalerweise das Nest-Blatt zu sehen ist, eine kleine Sonne Sunblock icon angezeigt. Außerdem ist das Symbol auch in der Nest App zu sehen.

So wird Sunblocker aktiviert oder deaktiviert

Über den Nest Thermostat

  1. Drücken Sie auf den Ring des Thermostats. Daraufhin öffnet sich das Menü "Schnellansicht".
  2. Wählen Sie Einstellungen Symbol für Nest-Einstellungen aus.
  3. Drehen Sie den Ring und wählen Sie Nest Sense aus.
  4. Wählen Sie Sunblocker aus.
  5. Wählen Sie Ja oder Nein aus, um Sunblocker ein- oder auszuschalten.

Mit der App

  1. Wählen Sie auf dem Startbildschirm der App den gewünschten Thermostat aus.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen Symbol für Nest-Einstellungen.
  3. Wählen Sie Nest Sense aus.
  4. Wählen Sie Sunblocker aus.
  5. Tippen Sie auf den Schieberegler, um Sunblocker ein- oder auszuschalten.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?