Nest Doorbell (mit Kabel) installieren

Die folgenden Informationen sind für Nutzer vorgesehen, die eine neue Google Nest Doorbell (mit Kabel) haben oder ihre Türklingel aus der Nest App entfernt haben und sie wieder hinzufügen möchten.

Sie benötigen die App, um Ihre Türklingel mit dem WLAN zu verbinden und Videoaufnahmen zu speichern. Sie sollten zur Installation und Einrichtung der Türklingeln deshalb der Anleitung in der App folgen.

Hier ein kurzer Überblick über die ersten Schritte sowie einige wichtige Schritte zur Fehlerbehebung.

Dieser Artikel gilt nur für das folgende Gerät:

Picture of a Nest Doorbell wired

Nest Doorbell (mit Kabel)

Weitere Hilfe bei der Installation

Informationen zur akku- bzw. netzbetriebenen Installation der Nest Doorbell (mit Akku) finden Sie im Artikel Nest Doorbell (mit Akku) installieren.

Eine Anleitung zur Installation der Nest Doorbell mit Netzteil für den Innenbereich finden Sie in der Hilfe.

Installationsvideo ansehen

In unserer Videoanleitung erfahren Sie, wie Sie Ihre Nest Doorbell (mit Kabel) installieren und einrichten.

How to set up and install the Google Nest Hello video doorbell

1. Kompatibilität und Spannungsanforderungen prüfen

Die Nest Doorbell kann die meisten Türklingeln mit Kabel ersetzen. In einigen Fällen liefert das Türklingelsystem aber nicht genug oder zu viel Strom. Prüfen Sie, ob Ihre aktuelle Türklingel durch die Nest Doorbell ersetzt werden kann.

Kompatibilität des Türklingelsystems mit Nest Doorbell prüfen

2. Prüfen, ob alles vorhanden ist, was für die Installation benötigt wird

Prüfen Sie, ob alle Teile vorhanden sind. Wir haben auch Dübel und einen Bohraufsatz (für Mauerwerk, Stein und Gipsputz) beigelegt.

Lieferumfang

  • Nest Doorbell (mit Kabel)
  • Wandhalterung
  • Keil
  • Anschluss für die Glocke
  • Verlängerungskabel
  • Bohraufsatz
  • Schrauben
  • Entriegelungswerkzeug

Werkzeug

  • Kreuzschlitz-Schraubendreher 
  • Bohrmaschine mit Kreuzschlitz-Bohraufsatz
  • Leiter (um die Glocke zu erreichen)
  • Wasserwaage (um die Ausrichtung der Türklingel zu prüfen)

Anforderungen der Nest App und Anforderungen an die Internetverbindung

  • Die aktuelle Version der App
  • Ein kompatibles Smartphone (siehe Anforderungen)
  • Das Passwort für Ihr WLAN-Netzwerk
  • Eine Breitband-Internetverbindung mit mindestens 2 MBit/s Uploadgeschwindigkeit für jede Nest-Kamera oder Nest Doorbell in Ihrem Zuhause

3. Stromversorgung des Türklingelsystems unterbrechen

Breaker box
  1. Unterbrechen Sie im Schaltkasten die Stromversorgung der Türklingel und Glocke.
    So bleiben Sie und Ihre Geräte während der Installation geschützt.
     
  2. Versuchen Sie, an der Türklingel zu klingeln, um zu prüfen,
    ob die Stromversorgung unterbrochen wurde. Sie können bei Bedarf auch
    die zentrale Stromversorgung am Hauptschalter ausschalten.

4. Alte Türklingel entfernen

Montieren Sie Ihre aktuell installierte Türklingel ab und trennen Sie die Verkabelung. Für diesen Schritt benötigen Sie wahrscheinlich einen Schraubendreher.

Tipp: Wenn Sie Ihre alte Türklingel entfernen, biegen Sie die Kabel der Türklingel oder kleben Sie sie ab, damit sie nicht in die Wand zurückrutschen.

5. Türklingel mit der App verbinden

Wenn Sie Nest das erste Mal verwenden

  1. Sie können die Nest App aus dem App Store oder bei Google Play herunterladen.
  2. Öffnen Sie die App und erstellen Sie ein Konto.
  3. Tippen Sie auf dem Startbildschirm der App auf „Hinzufügen“ Plus icon.
  4. Scannen Sie den QR-Code auf der Rückseite der Türklingel. Sie können auch auf Ohne Scannen fortfahren tippen und die Zahlenfolge über dem QR-Code eingeben.
  5. Die App führt Sie Schritt für Schritt durch die Installation und Einrichtung.

Wenn Sie bereits ein Konto haben

  1. Öffnen Sie die Nest App Nest app icon.
    • Hinweis: Wenn Sie mehr als ein Zuhause mit Ihrem Nest-Konto verwalten, sollten Sie zuerst prüfen, ob Sie das Zuhause mit Nest ausgewählt haben, in dem Sie Ihre Kamera installieren möchten. Tippen Sie links oben auf dem Startbildschirm auf Menü Pfeil nach unten, um das Zuhause zu wechseln.
  2. Tippen Sie oben rechts auf dem Startbildschirm der App auf die Einstellungen Symbol für Nest-Einstellungen.
  3. Wählen Sie Produkt hinzufügenNest add product icon. aus.
  4. Scannen Sie den QR-Code auf der Rückseite der Türklingel. Sie können auch auf Ohne Scannen fortfahren tippen und die Zahlenfolge über dem QR-Code eingeben.
  5. Die App führt Sie Schritt für Schritt durch die Installation und Einrichtung.

Nest backplate with QR code highlighted

Kamera nach der Einrichtung zur Home App hinzufügen

Nach der Einrichtung in der Nest App können Sie Ihre Nest-Kamera in der Home App Ihrem Zuhause hinzufügen. Dadurch können Sie Ihre Kamera und andere verbundene Geräte wie intelligente Lampen oder Google-Lautsprecher von einem zentralen Ort aus steuern.

Smart-Home-Geräte in der Home App einrichten

Hinweis: Wenn Sie sich bereits mit einem Google-Konto in der Nest App anmelden, sollten Ihre Nest Doorbell und einige andere Produkte in Ihrem Zuhause in der Home App zu sehen sein. Möglicherweise müssen Sie beide Apps schließen und noch einmal öffnen, damit sie angezeigt werden.

6. Fehlerbehebung (falls erforderlich)

Während der Einrichtung können Sie mit der App die Türklingel mit dem WLAN verbinden, die Einstellungen personalisieren oder die Videoqualität prüfen.

Hier finden Sie einige Tipps, falls Sie Probleme haben.

Hilfemeldungen und Codes

Wenn Ihnen in der App eine Hilfemeldung mit einem Code angezeigt wird, können Sie unser interaktives Tool zur Fehlerbehebung für Google Nest-Kameras und -Türklingeln verwenden.

Verbindungsprobleme

Wenn Sie Ihr WLAN nicht finden können oder sich Ihre Türklingel nicht mit dem WLAN verbinden lässt, können Sie das Problem möglicherweise folgendermaßen beheben:

  • Warten Sie ein paar Minuten und versuchen Sie dann noch einmal, die Türklingel zu verbinden.
  • Wenn möglich, sollten Sie die Türklingel und den Router näher beieinander platzieren, um das Signal zu verbessern.
  • WLAN-Störungen verringern
  • Starten Sie Ihren Router neu.
  • Wenn Sie ein verborgenes WLAN haben, müssen Sie den Netzwerknamen (SSID) manuell eingeben. 
Weitere Tipps finden Sie im Artikel Fehlerbehebung beim Hinzufügen einer Nest-Kamera zur Nest App oder zum WLAN.

Probleme mit der Stromversorgung

Anzeichen dafür, dass die Türklingel nicht mit ausreichend Strom versorgt wird:

  • Die Türklingel lässt sich nicht einschalten.
  • Sie erhalten eine Meldung oder einen Status in der App, der Ihnen mitteilt, dass die Türklingel nicht mit ausreichend Strom versorgt wird.
  • Auch Dinge wie die WLAN-Verbindung und die Videoqualität können sich verschlechtern, wenn die Türklingel nicht genügend Strom hat.

Prüfen Sie, ob die Stromversorgung eingeschaltet ist und die Kabel richtig mit der Türklingel verbunden sind.

Probleme mit der Videoqualität

Wenn Videos verzögert wiedergegeben werden, ist das normalerweise ein Zeichen dafür, dass die WLAN-Verbindung schwach ist. Es könnte auch sein, dass die Türklingel nicht mit ausreichend Strom versorgt wird. Versuchen Sie Folgendes, um das Problem zu beheben:

  • Wenn möglich, sollten Sie die Türklingel und den Router näher beieinander platzieren, um das Signal zu verbessern.
  • WLAN-Störungen verringern
  • Prüfen Sie, ob die Kabel richtig mit der Türklingel verbunden sind.

Wenn das Video Ihrer Türklingel unscharf, pixelig oder verfärbt ist oder Blendeffekte hat, können Sie Folgendes ausprobieren:

  • Reinigen Sie das Kameraobjektiv.
  • Achten Sie darauf, dass Ihre Türklingel an einem schattigen Ort angebracht und vor extremen Wetterbedingungen geschützt ist. Obwohl die Nest Doorbell für den Außenbereich geeignet ist, können extreme heiße oder kalte Temperaturen die Videoqualität beeinträchtigen.
Weitere Informationen finden Sie im Artikel Video ist unscharf, pixelig, verfärbt oder hat Blendeffekte.

Probleme mit der Glocke

Wenn Sie eine mechanische Glocke mit beweglichen Teilen haben und die Glocke nicht funktioniert oder komisch klingt, können Sie Folgendes versuchen:

  1. Nehmen Sie die Abdeckung der Glocke ab und prüfen Sie, ob die Kabel mit beweglichen Teilen in Kontakt sind.
  2. Achten Sie darauf, dass freiliegende Kabelenden (das Kupferkabel ist zu sehen) einander nicht berühren.
  3. Testen Sie die Glocke daraufhin noch einmal.
  4. Wenn Ihre Glocke immer noch komisch klingt, können Sie versuchen, den Anschluss für die Glocke an der Außenseite der Abdeckung zu befestigen.
Weitere Informationen zur Fehlerbehebung bei Problemen mit der Glocke finden Sie in der Hilfe.

7. Informationen zum Verwenden der Türklingel

Weitere Informationen zu den Grundlagen rund um die Nest Doorbell und zum Ändern der Einstellungen finden Sie im Artikel Erste Schritte mit der Nest Doorbell.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Mögliche weitere Schritte:

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
1633396
false