Informationen zum Verwenden der Nest App auf einem Windows- oder Mac-Computer

Die Nest App sieht auf einem Computer etwas anders aus. In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie die App
auf einem Mac- oder Windows-Computer verwenden können. Einige erweiterte Funktionen der App sind nur auf einem Computer verfügbar,
andere Funktionen sind aus Sicherheitsgründen auf dem Computer
deaktiviert.

Wir haben die Computerversion der Nest App optimiert, damit Sie sie auf einem größeren Bildschirm mit der Maus
bedienen können. Wenn Sie also an die Nest App auf einem Smartphone oder Tablet gewöhnt sind, werden Sie einige Unterschiede feststellen.

Nest App auf einem Computer verwenden 

Sie müssen auf Ihrem Windows- oder Mac-Computer nichts installieren.

Öffnen Sie auf dem Computer einfach einen Webbrowser (Chrome, Safari, Internet Explorer oder Firefox)
und rufen Sie home.nest.com auf.

So öffnen Sie das Menü "Einstellungen" 

Auf dem Startbildschirm:

  1. Klicken Sie oben rechts auf Ihr Foto oder auf das allgemeine
     Symbol manage account icon, wenn Sie noch kein Foto hinzugefügt haben.
  2. Wählen Sie im daraufhin erscheinenden Menü das Symbol "Einstellungen" Symbol für Nest-Einstellungen aus.
Web app settings

 

Wenn Sie bereits auf ein Produkt geklickt haben:

  1. Wählen Sie rechts oben das Symbol "Einstellungen" Symbol für Nest-Einstellungen aus, um die Einstellungen für das Produkt zu öffnen. Sie können auch
    auf der linken Seite des Bildschirms auf Ihr Foto oder auf das allgemeine Symbol manage account icon klicken, wenn Sie noch kein Foto
    hinzugefügt haben. Wählen Sie dann das Symbol "Einstellungen" Symbol für Nest-Einstellungen aus, um Ihr Konto zu verwalten. 

Konto verwalten und Nachrichten aufrufen

Auf einem Smartphone oder Tablet würden Sie auf dem Startbildschirm auf das Symbol "Einstellungen" Symbol für Nest-Einstellungen tippen,
um Ihr Konto zu verwalten, und auf das Menüsymbol Nest menu icon. , um Ihre Nachrichten aufzurufen.

Führen Sie auf einem Computer stattdessen folgende Schritte aus.

Auf dem Startbildschirm:

  1. Klicken Sie oben rechts auf Ihr Foto oder auf das
    allgemeine Symbol manage account icon, wenn Sie noch kein Foto hinzugefügt haben.
  2. Wählen Sie das Symbol "Einstellungen" Symbol für Nest-Einstellungen aus, um Ihr Konto und andere Einstellungen
    zu verwalten.

    Wählen Sie das Symbol "Nachrichten" Nest app email icon aus, um Ihren Nachrichtenverlauf
    aufzurufen.
Web app menuI
Wenn Sie – von der Kamera abgesehen – bereits auf ein Produkt geklickt
haben:
  1. Klicken Sie links auf dem Bildschirm auf Ihr Foto
    oder auf das allgemeine Symbol manage account icon, wenn Sie noch kein Foto hinzugefügt      
    haben.
  2. Wählen Sie das Symbol "Einstellungen" Symbol für Nest-Einstellungen aus, um Ihr Konto und andere Einstellungen
    zu verwalten, oder wählen Sie das Symbol "Nachrichten" Nest app email icon aus, um Ihren Nachrichtenverlauf
    aufzurufen.
Web app menu

 

Zu einem anderen Zuhause wechseln 

Wenn Sie in Ihrem Konto mehr als einen Wohnort eingerichtet haben, können Sie mit den folgenden Schritten zu einem anderen Zuhause wechseln.

Auf dem Startbildschirm:

  1. Klicken Sie rechts oben auf Ihren Wohnort Nest menu icon. .
  2. Wählen Sie im sich öffnenden Menü das Zuhause aus,
    zu dem Sie wechseln möchten.
Web app settings
Wenn Sie – von der Kamera abgesehen – bereits auf ein Produkt geklickt
haben:
  1. Klicken Sie links auf dem Bildschirm auf Ihr
    Foto
    oder das allgemeine Symbol manage account icon, wenn Sie noch kein       
    Foto hinzugefügt haben.
  2. Wählen Sie im sich öffnenden Menü das Zuhause aus,
    zu dem Sie wechseln möchten.
Web app menu\

Nest-Produkte ansehen und verwalten 

Rufen Sie vom Startbildschirm aus die Seite home.nest.com auf und klicken Sie auf ein Produkt, um die detaillierte Ansicht zu öffnen.
Von da an ähnelt die Oberfläche im Wesentlichen der Nest App auf Ihrem Smartphone oder
Tablet. Scrollen Sie nach unten, um Tabs für produktspezifische Optionen, wie die Einstellungen, zu sehen.

Es gibt ein paar Unterschiede, z. B. sind einige Funktionen nur auf dem Computer
verfügbar. Weitere Informationen hierzu finden Sie unten.

Unterschiede bei der Computerversion 

Der Startbildschirm ähnelt sehr der Nest App auf einem Smartphone oder Tablet, wobei die einzelnen Produkte
nach dem Label "Wo" sortiert sind.

Web app home

 

Sobald Sie auf ein Produkt klicken, wird der Startbildschirm nach links verschoben und das Produkt nimmt
den Rest des Fensters ein.

Web app protect

Aktionen, die nur auf einem Computer möglich sind

Einige Aktionen können Sie nur auf einem Computer ausführen. In folgenden Fällen ist es nicht möglich,
die Smartphone- oder Tablet-Version der Nest App zu verwenden.

Nest Cam, Nest Hello oder Dropcam

Wenn Sie eine Google Nest Cam, Google Nest Hello oder Dropcam haben, ist Folgendes nur über einen Computer unter home.nest.com möglich:

Davon abgesehen können Sie mit der Nest App auf einem Smartphone oder Tablet alle
Nest-Produkte wie auf einem Computer ansehen und verwalten. 

Aktionen, die auf einem Computer nicht möglich sind 

Die folgenden Funktionen sind über die Nest App auf einem Computer nicht verfügbar.

Nest Secure (einschließlich Guard und Detect)

Einige Funktionen von Google Nest Secure sind auf Computern deaktiviert. Folgendes ist beispielsweise nicht möglich:

  • Das System scharf oder unscharf schalten
  • Sicherheitscodes ändern
  • Abos wie Back-up über Mobilfunk oder professionelle Überwachung verwalten

Folgende Aktionen sind jedoch möglich:

  • Das aktuelle Sicherheitsniveau ansehen ("Aus", "Zu Hause – immer geschützt" oder "Abwesend – immer geschützt")
  • Den Status aller Sensoren ansehen, darunter Probleme wie z. B. ein niedriger Batteriestand von Google Nest Detect
  • Bestimmte Einstellungen ändern
  • Technische Daten betrachten (Softwareversion usw.)

Nest-x-Yale-Schloss 

Die meisten Funktionen des Google Nest-×-Yale-Schlosses sind auf Computern deaktiviert. Folgendes ist beispielsweise nicht möglich:

  • Die Tür sperren oder entsperren
  • Einen Sicherheitscode abrufen oder ändern
  • Die Einstellungen für automatische Verriegelung, Verriegelung über Berührung oder privaten Modus ändern
  • Den Verlauf des Schlosses ansehen

Einige Aktionen sind jedoch möglich:

  • Betrachten, ob das Schloss gesperrt oder entsperrt ist
  • Deine Benachrichtigungseinstellungen ändern
  • Den Standortnamen deines Schlosses ändern 

Nest Protect 

Sie können die Nest App auf einem Smartphone verwenden, um Rauch- und Kohlenmonoxidalarme bei einem Nest Protect der 2. Generation stummzuschalten.
Mit einem Computer ist dies jedoch nicht möglich. Weitere Informationen
zu diesem Thema und zum Stummschalten von Nest Protect-Alarmen finden Sie im folgenden Artikel:

           Nest Protect stummschalten >

Nest-Kameras und -Videotürklingeln 

Wenn Sie ein Google Nest Aware-Abo haben, können Sie Videoclips erstellen, um aufgezeichnetes Videomaterial herunterzuladen und zu teilen.
Obwohl Sie dies sowohl auf einem Computer als auch einem Smartphone tun können, unterscheidet sich der Prozess je nach Gerät.
Weitere Informationen dazu finden Sie im folgenden Artikel:

         Videoclips erstellen, teilen und ansehen >

Funktionen verwenden, die auf einem Computer nicht verfügbar sind

Die oben beschriebenen Aktionen können nur über eine auf einem Smartphone oder Tablet installierte Nest App ausgeführt werden.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?