Videobild der Nest-Kamera so drehen, dass es richtig ausgerichtet ist

Wenn Sie Ihre Google Nest-Kamera an einer Decke, an einem Überhang oder in einem bestimmten Winkel montieren, um sie auf den gewünschten Bereich auszurichten, können Sie das Videobild so drehen, dass es richtig ausgerichtet ist.

In vielen Fällen können Sie auch einfach die Kamera zurechtdrehen. Sollte das nicht möglich sein, können Sie das Videobild mit der Home App oder der Nest App um 180 Grad drehen. 

Kamera drehen

Wenn Sie das Videobild ausrichten möchten, weil es schief oder umgekehrt ist, drehen Sie einfach die Kamera in ihrer Halterung.

Cam IQ outdoor rotate gif

Video mit der App drehen

Hinweis: Diese Einstellung ist für Türklingeln und die Nest Cam IQ Outdoor nicht verfügbar.

Home App

  1. Öffnen Sie die Google Home App Google Home App.
  2. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Ihre Kamera. 
  3. Tippen Sie auf „Einstellungen“ .
  4. Wählen Sie Video aus.
  5. Gehen Sie zu Bild um 180° drehen und tippen Sie auf den Schieberegler, um die Funktion zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Nest App

  1.  Wählen Sie auf der Startseite der Nest App die Kamera aus, die Sie prüfen möchten.
  2. Tippen Sie oben rechts auf Einstellungen .
  3. Wählen Sie Bild drehen Nest cam rotate 180 degrees icon aus. Dadurch wird das Video um 180 Grad gedreht.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Mögliche weitere Schritte:

true
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
1633396
false