Batteriestand von Nest Protect überprüfen

Wenn du abends das Licht ausschaltest, wirst du von Google Nest Protect darüber informiert, ob der Batteriestand hoch oder niedrig ist. Den Batteriestand kannst du auch jederzeit mit der Nest App überprüfen.

Niemand sollte von einem Piepton aufgrund einer schwachen Batterie geweckt werden. Daher werden die Sensoren und Batterien von Nest Protect ständig überprüft und du wirst frühzeitig darüber informiert, dass du die Batterien wechseln solltest. So kannst du ruhig schlafen, ohne mitten in der Nacht von Pieptönen aus dem Schlaf gerissen zu werden.

Der Nachtwächter informiert über den Batteriestand

Wenn du abends das Licht ausschaltest, wirst du vom Nest Protect-Nachtwächter darüber informiert, ob alles einwandfrei funktioniert und die Batterien ausreichend geladen sind. Bei einer schwachen Batterie leuchtet der Lichtring gelb und du erhältst die Benachrichtigung, dass die Batterien bald gewechselt werden sollten.

Den Batteriestand kannst du auch jederzeit mit der Nest App überprüfen.

 

So überprüfst du den Batteriestand von Nest Protect mit der Nest App:

1. Tippe bzw. klicke auf dem Startbildschirm der App auf das gewünschte
Nest Protect-Gerät.
2. Wähle das Gerät aus, das du überprüfen möchtest.
3. Dann wird dir der Batteriestand und der Zeitpunkt angezeigt,
zu dem der Batteriestand zuletzt automatisch von Nest Protect getestet wurde.

Sowohl netz- als auch batteriebetriebene Nest Protect-Geräte verwenden Batterien
(netzbetriebene Geräte haben Reservebatterien).
Über den Batteriezustand wirst du aber auf unterschiedliche Weise informiert.
Im folgenden Abschnitt erfährst du, was dir je nach
Gerätetyp angezeigt und angesagt wird.

app protect battery phone image

 

Batteriebetriebenes Nest Protect-Gerät

Etwa ein Jahr bevor die Batterien gewechselt werden müssen, zeigt dir Nest Protect eine Warnung an, dass die Batterieleistung schwach ist. Das Gerät blinkt gelb, wenn du abends das Licht ausschaltest. Nachdem du auf die Nest-Taste drückst, hörst du folgende Ansage: "Der Batteriestand ist niedrig. Wechsel die Batterie bald." Außerdem erhältst du eine Benachrichtigung in der Nest App.

Wenn nur noch wenige Monate Batterielaufzeit verbleiben, blinkt Nest Protect erneut gelb und du erhältst eine zweite Warnmeldung in der Nest App. Verbleiben nur noch wenige Wochen, piepst das Gerät so lange, bis die Batterien gewechselt werden.
 

Nest Protect

Nest App

Batteriestand gut

green light

Der Nachtwächter leuchtet grün.

Alles ist in Ordnung.

Batteriestand niedrig

yellow light

Der Nachtwächter leuchtet gelb.

Die Batterie ist schwach. Wechsel die Batterie möglichst bald.

Dein Nest Protect benötigt in den nächsten Monaten neue Batterien.

Das Nachtlicht funktioniert erst dann wieder, wenn die Batterien gewechselt wurden.

Batteriestand sehr niedrig

yellow light

Der Nachtwächter leuchtet gelb und du wirst darüber benachrichtigt, dass die Batterie schwächer wird.

Die Batterie ist sehr schwach. Wechsel die Batterie jetzt.

Dein Nest Protect benötigt in den nächsten Monaten neue Batterien.

Das Nachtlicht funktioniert erst dann wieder, wenn die Batterien gewechselt wurden.

Batteriestand kritisch

yellow light

Der Nachtwächter leuchtet gelb und du wirst darüber benachrichtigt, dass die Batterie sehr schwach ist und gewechselt werden muss.

Außerdem ist Nest Protect nicht länger mit dem WLAN verbunden und gibt Tag und Nacht regelmäßig einen Piepton von sich.

Die Batterie ist sehr schwach. Wechsel die Batterie jetzt.

Dein Nest Protect benötigt sofort neue Batterien. Die Batterie hält nur noch wenige Tage.

Nest Protect beginnt bald zu piepsen, und zwar Tag und Nacht.

Netzbetriebenes Nest Protect-Gerät

Bei Stromausfällen verwenden netzbetriebene Nest Protect-Geräte die Reservebatterien, um alle Funktionen aufrechtzuerhalten. Wenn die Reservebatterie schwach ist, leuchtet der Lichtring von Nest Protect gelb. Du hörst folgende Ansage, wenn du auf die Nest-Taste drückst: "Der Nest Protect-Batteriestand ist niedrig. Wechsel die Batterie bald."

Netzbetriebene Nest Protect-Geräte sind für eine mehrjährige Batterielaufzeit ausgelegt. Wenn du Nest Protect also durchweg an das Stromnetz angeschlossen hast, sollte die Reservebatterie genauso lange halten wie das Gerät selbst.

Nest Protect

Nest App

Batteriestand gut

green light

Der Nachtwächter leuchtet grün.

K/A

Batteriestand niedrig

yellow light

Der Nachtwächter leuchtet gelb und du wirst darüber benachrichtigt, dass die Reservebatterie sehr schwach ist und gewechselt werden muss.

Die Reservebatterie ist fast leer. Wechsel die Batterie jetzt.

Nest Protect funktioniert bei einem Stromausfall möglicherweise nicht.

Nest Protect beginnt bald zu piepsen, und zwar Tag und Nacht.

Batteriestand kritisch

yellow light

Der Nachtwächter leuchtet gelb und du wirst darüber benachrichtigt, dass die Batterie leer ist und umgehend gewechselt werden muss.

Die Reservebatterie ist leer. Wechsel sie jetzt.

Nest Protect funktioniert nicht ohne eine Netzspannung von 120 V. Wechsel die Reservebatterie jetzt.

 

 

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?