Sicherheitshinweise und rechtliche Informationen zum Google Nest Wifi-Router und zum zusätzlichen Zugangspunkt

Nest Wifi router and pointGoogle Nest Wifi (Router und Zugangspunkt)

Quellen für Produktinformationen

Sicherheitswarnungen

Rechtliche Hinweise

USA

Kanada

Europäische Union

Australien

Singapur

Japan

Quellen für Produktinformationen

Diese Übersicht enthält dieselben grundlegenden Sicherheitsrichtlinien wie die Broschüre zu Sicherheit und Gewährleistung, die im Lieferumfang des Nest Wifi-Routers oder des zusätzlichen Zugangspunkts enthalten ist. Darüber hinaus finden Sie hier zusätzliche Sicherheits- und Gewährleistungsinformationen sowie rechtliche Hinweise zum Nest Wifi-Router oder zum zusätzlichen Zugangspunkt.

  • Gewährleistungsbestimmungen für das Land, in dem Sie das Produkt erworben haben, einschließlich einer Anleitung dazu, wie Sie Gewährleistungsansprüche geltend machen: g.co/nestwifi/safety
  • Hilfe zum Nest Wifi-Router: g.co/nestwifi/help

Sicherheitswarnungen

Achtung WARNUNG: BITTE LESEN SIE VOR DER NUTZUNG DIE GESUNDHEITS- UND SICHERHEITSHINWEISE, UM VERLETZUNGEN, UNWOHLSEIN, SACHSCHÄDEN, EINSCHLIEẞLICH BESCHÄDIGUNGEN AM GERÄT, UND ANDEREN POTENZIELLEN GEFAHREN VORZUBEUGEN.

Beachten Sie die folgenden Sicherheitshinweise, um Beschädigungen am Gerät, am Zubehör oder an verbundenen Geräten zu vermeiden und das Risiko von Verletzungen, Unwohlsein, Sachschäden und anderen potenziellen Gefahren zu reduzieren.

Handhabung

Verwenden Sie Ihren Nest Wifi-Router oder zusätzlichen Zugangspunkt mit Bedacht. Wenn Sie das Gerät zerlegen, fallen lassen, verbiegen, durchbohren oder großer Hitze oder großem Druck aussetzen, kann es beschädigt werden. Verwenden Sie kein Gerät mit einem beschädigten Gehäuse. Die Verwendung eines beschädigten Produkts kann zu Verletzungen führen. Das Gerät sollte nicht mit Flüssigkeiten in Berührung kommen. Dies könnte zu einem Kurzschluss oder einer Überhitzung des Geräts führen.  Versuchen Sie nicht, das Gerät mit einer externen Wärmequelle zu trocknen, wenn es nass geworden ist.  Ihr Nest Wifi-Router oder zusätzlicher Zugangspunkt ist für den Betrieb in trockenen Innenräumen konzipiert.

Ihr Nest Wifi-Router oder zusätzlicher Zugangspunkt funktioniert am besten bei einer Umgebungstemperatur zwischen 0 und 35 °C und sollte bei Umgebungstemperaturen zwischen -20 und 60 °C gelagert werden. Lassen Sie den Nest Wifi-Router oder zusätzlichen Zugangspunkt nicht an Orten liegen, an denen die Temperatur 60 °C überschreiten kann, etwa auf dem Armaturenbrett eines Autos oder in der Nähe eines Heizungsauslasses. Solche Temperaturen können das Gerät beschädigen und das Brandrisiko erhöhen.  Halten Sie das Gerät von Wärmequellen fern und schützen Sie es vor direkter Sonneneinstrahlung. Wenn es sich zu stark erhitzt, trennen Sie es ggf. von der Stromquelle, platzieren Sie es an einem kühleren Ort und verwenden Sie es erst wieder, nachdem es abgekühlt ist. 

Reparatur und Wartung

Versuchen Sie nicht, Ihren Nest Wifi-Router oder zusätzlichen Zugangspunkt selbst zu reparieren. Das Zerlegen des Geräts kann zu Verletzungen oder zu Schäden am Gerät führen. 

Wenn Ihr Gerät nicht ordnungsgemäß funktioniert oder beschädigt ist, nehmen Sie es nicht in Betrieb. Wenden Sie sich stattdessen an den Kundenservice. Hilfe und Support finden Sie online unter g.co/nestwifi/help. Einen Experten erreichen Sie unter g.co/cast/support.

Stromversorgung

Achten Sie darauf, dass der Nest Wifi-Router und der zusätzliche Zugangspunkt während des Gebrauchs gut belüftet sind. Die Nutzung beschädigter Kabel oder Netzteile kann einen Brand, Stromschläge, Verletzungen oder Schäden am Gerät selbst oder an anderen Gegenständen zur Folge haben.  Wenn Sie das Gerät mit dem Stromnetz verbinden, stecken Sie das Netzteil in eine Steckdose in der Nähe des Geräts, die leicht zugänglich ist. Betreiben Sie das Gerät nicht bei direkter Sonneneinstrahlung. Dieses Gerät ist für die Verwendung mit einer zertifizierten Stromquelle mit der Kennzeichnung "Limited Power Source (LPS)" gemäß IEC 60950-1 und/oder einer gemäß IEC 62368-1 als PS2 klassifizierten Stromquelle mit einer Nennleistung von 14 Volt bei maximal 1,1 A vorgesehen.  

Der Nest Wifi-Router oder zusätzliche Zugangspunkt darf nur mit dem mitgelieferten Netzteil und Kabel betrieben werden. Andernfalls kann es zu einem Brand, Stromschlägen, Verletzungen oder Schäden am Gerät und Zubehör kommen. 

Wenn Sie das Netzteil von der Steckdose abziehen, ziehen Sie immer am Stecker und niemals am Kabel.  Vermeiden Sie ein Verdrehen oder Quetschen des Kabels und drücken Sie den Stecker niemals mit Gewalt in einen Anschluss.

Andauernde Wärmebelastung

Ihr Nest Wifi-Router oder zusätzlicher Zugangspunkt erzeugt während des normalen Betriebs Wärme und hält die geltenden Oberflächentemperaturstandards und Grenzwerte ein. Vermeiden Sie längeren direkten oder indirekten Hautkontakt, wenn das Gerät in Betrieb ist, da Hautkontakt zu warmen Oberflächen über einen längeren Zeitraum zu einem unangenehmen Gefühl oder Verbrennungen führen kann. 

Hinweise zur Einsatzumgebung

Um Schäden am Gehäuse oder den internen Schaltkreisen zu vermeiden, betreiben oder lagern Sie den Nest Wifi-Router oder zusätzlichen Zugangspunkt nicht an Orten, an denen sie Staub, Schmutz, Rauch, Feuchtigkeit oder Magnetfeldern ausgesetzt sind.  Halten Sie das Gerät von Wärmequellen fern und schützen Sie es vor direkter Sonneneinstrahlung. Lassen Sie es nicht in einem Fahrzeug oder an Orten liegen, an denen die Temperatur 60 °C überschreiten kann, etwa auf einer Fensterbank, in der Nähe eines Heizungsauslasses oder hinter Glas, das für längere Zeit direkter Sonneneinstrahlung oder ultravioletter Strahlung ausgesetzt ist.  Dies kann zu Schäden am Gerät führen oder eine Brand- bzw. Explosionsgefahr darstellen. 

Explosionsgefährdete Umgebungen

Betreiben, lagern oder transportieren Sie den Nest Wifi-Router nicht in der Nähe brennbarer Stoffe oder Sprengstoffe – etwa in Tankstellen, Tanklagern oder chemischen Anlagen. Verwenden Sie das Gerät auch nicht an Orten, an denen Sprengarbeiten durchgeführt werden oder Explosionsgefahr besteht. Dazu gehören z. B. Umgebungen, an denen die Luft hohe Konzentrationen entzündlicher Chemikalien, Dämpfe oder Partikel wie Getreide, Staub oder Metallpulver enthält. In solchen Bereichen können Funken eine Explosion oder einen Brand verursachen und zu Verletzungen oder sogar zum Tod führen. Beachten Sie an Orten, an denen solche Gefahren bestehen, sämtliche Hinweise und Beschilderungen.

Funkfrequenzstörungen

Beachten Sie alle Regeln, die die Verwendung von Funkanlagen (z. B. WLAN-Geräten) untersagen. Das Gerät wurde so hergestellt, dass es die Vorschriften zu Hochfrequenzemissionen erfüllt. Durch die Nutzung von Mobilgeräten können aber andere elektronische Geräte beeinträchtigt werden.  

Beeinträchtigung medizinischer Geräte

Ihr Gerät enthält Funkschnittstellen und andere Komponenten, die elektromagnetische Felder erzeugen.  Diese elektromagnetischen Felder und Magnete können Herzschrittmacher und andere implantierte medizinische Geräte stören. Halten Sie immer einen Mindestabstand zwischen dem Gerät und dem zugehörigen Netzteil einerseits und implantierten Herzschrittmachern oder sonstigen medizinischen Geräten andererseits ein. Wenn Sie Fragen zur Verwendung Ihres Google-Geräts in der Nähe Ihres Herzschrittmachers oder anderer implantierter medizinischer Geräte haben, wenden Sie sich vorab an Ihren Arzt. Sollten Sie vermuten, dass Ihr Herzschrittmacher oder andere implantierte medizinische Geräte gestört werden, schalten Sie das Google-Gerät ab und wenden Sie sich an einen Arzt.

Kinderschutz

Dieses Gerät ist kein Spielzeug. Ihr Gerät oder die im Lieferumfang enthaltenen Elemente können Kleinteile, Kunststoffteile und scharfkantige Teile enthalten, durch die potenziell Verletzungs- und/oder Erstickungsgefahr besteht. Es sind Fälle bekannt, in denen sich Kinder mit Netz- und Verbindungskabeln stranguliert haben. Montieren Sie die Kabel des Nest Wifi-Routers mindestens einen Meter außerhalb der Reichweite von Kindern und gestatten Sie ihnen auch nicht, mit dem Gerät und den Zubehörteilen zu spielen. Andernfalls könnten sie sich selbst oder andere verletzen oder das Gerät versehentlich beschädigen. Konsultieren Sie umgehend einen Arzt, falls Kleinteile verschluckt wurden.

Notfallkommunikation

Dieses Gerät nutzt Funksignale und kann nicht unter allen Bedingungen eine Verbindung herstellen oder aufrechterhalten. Mobilgeräte sind kein zuverlässiges Kommunikationsmittel für Notfälle. In manchen Ländern werden Notfallinformationen zwar über Funknetze übertragen, aber je nach Netzwerkverbindung oder weiteren Faktoren kann Ihr Gerät diese Informationen möglicherweise nicht empfangen.

Richtige Handhabung und Nutzung

Halten Sie sich an die folgenden Richtlinien, wenn Sie den Nest Wifi-Router oder zusätzlichen Zugangspunkt nutzen, lagern, reinigen oder entsorgen:

Betriebstemperatur

Verwenden Sie das Gerät und das zugehörige Netzteil nicht bei Umgebungstemperaturen von unter 0 °C oder über 35 °C. Wenn die Innentemperatur des Geräts die normalen Betriebstemperaturen überschreitet, können beim Versuch des Geräts, seine Temperatur zu reduzieren, Leistungs- und Konnektivitätseinbußen auftreten oder das Gerät schaltet sich ab. Sie können das Gerät möglicherweise nicht nutzen, während diese Temperaturregulierung stattfindet. Bringen Sie es dann an einen kühleren bzw. wärmeren Ort und warten Sie einige Minuten, bevor Sie versuchen, es wieder in Betrieb zu nehmen.
Die empfohlene Luftfeuchtigkeit für den Betrieb beträgt: 5 ~ 95 %.  

Pflege und Reinigung

Trennen Sie das Produkt und das Netzteil vor der Reinigung, bei Gewittern oder bei längerer Nichtbenutzung vom Stromnetz. Reinigen Sie den Nest Wifi-Router oder zusätzlichen Zugangspunkt und das Zubehör mit einem sauberen, weichen und trockenen Tuch.
Verwenden Sie dabei keine chemischen Reiniger, chemischen Pulver oder sonstigen chemischen Mittel wie Alkohol oder Benzol. 

Wasserbeständigkeit 

Der Nest Wifi-Router oder zusätzliche Zugangspunkt darf nicht mit Flüssigkeiten in Berührung kommen, da es andernfalls zu Kurzschlüssen oder Überhitzung kommen kann. Das Gerät, das Netzteil und weitere Zubehörteile sind nicht wasserfest und dürfen keinen Flüssigkeiten ausgesetzt werden.

Magnetfelder

Platzieren Sie Datenträger, die magnetisch sind oder empfindlich auf Magnetismus reagieren – z. B. Kreditkarten, Bankkarten, Ton- und Videobänder und Magnetspeicher – nicht in der Nähe des Geräts oder des Zubehörs. Andernfalls könnten darauf gespeicherte Informationen gelöscht werden. Datenträger, die empfindlich auf Magnetismus reagieren, sollten niemals näher als 5 cm zum Gerät platziert werden.

Service und Support


Das Gerät sollte ausschließlich durch Google repariert werden. Nicht autorisierte Reparaturen oder Änderungen können das Gerät dauerhaft beschädigen und Ihre Gewährleistung und gesetzlich zugesicherte Leistungen einschränken. Auskunft über autorisierte Anbieter von Reparaturdienstleistungen erhalten Sie beim Kundenservice. Hilfe und Support finden Sie online unter g.co/nestwifi/help

Rechtliche Hinweise  

Rechtliche Hinweise, Zertifizierungen sowie Konformitätskennzeichnungen befinden sich auf der Unterseite des Nest Wifi-Routers oder zusätzlichen Zugangspunkts.

Rechtliche Hinweise: USA

Einhaltung von FCC-Richtlinien

Hinweis: Dieses Gerät wurde getestet und erfüllt die Auflagen für ein digitales Gerät der Klasse B gemäß Teil 15 der FCC-Bestimmungen. Diese Grenzwerte sollen einen angemessenen Schutz gegen Störungen in einer Wohnumgebung gewährleisten. Dieses Gerät erzeugt und nutzt Hochfrequenzenergie und kann diese ausstrahlen. Wird das Gerät nicht ordnungsgemäß installiert und verwendet, kann dies zu Störungen des Funkverkehrs führen. Es gibt jedoch keine Garantie, dass bei einer bestimmten Installation keine Störungen auftreten. Ob das Gerät den Radio- oder Fernsehempfang stört, lässt sich durch Aus- und Wiedereinschalten des Geräts feststellen. Ist dies der Fall, sollten Sie versuchen, die Störungen durch eine oder mehrere der folgenden Maßnahmen zu beheben:

  • Richten Sie die Empfangsantenne neu aus oder ändern Sie ihren Standort.
  • Vergrößern Sie den Abstand zwischen Gerät und Empfänger.
  • Schließen Sie das Gerät an einen anderen Stromkreis als den Empfänger an.
  • Ziehen Sie den Händler oder einen erfahrenen Radio- bzw. Fernsehtechniker zurate.


Kontaktangaben der zuständigen Stelle in den USA 
Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Kontakt: g.co/nest/contact

Änderungen oder Modifikationen, die nicht ausdrücklich durch Google genehmigt wurden, können zum Erlöschen der Betriebserlaubnis für das Gerät führen.

Dieses Gerät entspricht Teil 15 der FCC-Bestimmungen. Der Betrieb unterliegt den beiden folgenden Bedingungen:
1. Das Gerät darf keine Störungen verursachen.
2. Das Gerät muss empfangene Störungen aufnehmen können, einschließlich Störungen, die möglicherweise einen unerwünschten Betrieb verursachen.


EMV-Konformitätserklärung 
Wichtig: Für dieses Gerät und das Netzteil wurde die elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) unter verschiedenen Bedingungen, beispielsweise unter Verwendung konformer Peripheriegeräte und geschirmter Kabel zwischen Systemkomponenten, nachgewiesen. Die Verwendung konformer Peripheriegeräte und geschirmter Kabel zwischen Systemkomponenten ist wichtig, um mögliche Störungen bei Funk- oder Fernsehempfang sowie anderen elektronischen Geräten zu minimieren.


HF-Belastung 
Dieses Gerät entspricht den Anforderungen der US-amerikanischen Federal Communications Commission (FCC) für die Funkwellenbelastung und wurde so konzipiert und hergestellt, dass die Grenzwerte für die Abgabe von Hochfrequenzenergie nicht überschritten werden. Um den HF-Anforderungen im Hinblick auf die Strahlenbelastung zu entsprechen, sollte während des Gerätebetriebs ein Mindestabstand von 25,5 cm zwischen der Antenne des Geräts und anwesenden Personen eingehalten werden. Das Gerät darf nicht in der Nähe anderer Antennen oder Übertragungsgeräte aufgestellt werden. 

Recycling 

Informationen zum Recycling in den Vereinigten Staaten finden Sie unter g.co/HWRecyclingProgram.

Rechtliche Hinweise: Kanada

IC (Industry Canada), Klasse B        
Dieses digitale Gerät der Klasse B entspricht der kanadischen Norm CAN ICES-3 (B)/NMB-3(B).
Cet appareil numérique de la classe B est conforme à la norme NMB-003 du Canada. [ÜBERSETZUNG BESTÄTIGEN]

Hinweis:
Gemäß den Bestimmungen von ISED (Innovation, Science and Economic Development Canada) und der FCC (Federal Communications Commission) können Änderungen, die nicht ausdrücklich durch Google LLC genehmigt wurden, dazu führen, dass die Benutzungserlaubnis für dieses Gerät erlischt.

En vertu de la réglementation d'Innovation, Sciences et Développement économique Canada et de Commission fédérale des communications, toute modification n'ayant pas été approuvée expressément de Google LLC peut entraîner l'annulation du droit qui vous a été accordé
cet équipement.

H2C entspricht den lizenzpflichtigen RSS-Standards von ISED. Für den Betrieb gelten die folgenden zwei Bedingungen: (1) Dieses Gerät darf keine Störungen verursachen. (2) Das Gerät muss empfangene Störungen aufnehmen können, einschließlich solcher, die möglicherweise einen unerwünschten Betrieb verursachen.

Le présent appareil est conforme aux CNR d'Industrie Canada applicables aux appareils radio 
exempts de licence. L'exploitation est autorisée aux deux conditions suivantes: 
(1) l'appareil ne doit pas produire de brouillage, et 
(2) l'appareil doit accepter tout brouillage radioélectrique subi, même si le brouillage est susceptible d'en compromettre le fonctionnement.

Das Gerät ist im Frequenzband von 5.150 bis 5.250 MHz nur für den Betrieb in Innenräumen vorgesehen, um die Gefahr schädlicher Störungen bei Gleichkanal-Satellitenmobilfunksystemen zu verringern. 
Les dispositifs fonctionnant dans la bande de 5 150 à 5 250 MHz sont réservés uniquement pour une utilisation à l’intérieur afin de réduire les risques de brouillage préjudiciable aux systèmes de satellites mobiles utilisant les mêmes canaux.

HF-Belastung

Dieses Gerät entspricht den Strahlungsgrenzwerten, die für eine unkontrollierte Umgebung festgelegt sind. Um ein Überschreiten der für die Hochfrequenzbelastung geltenden Grenzwerte zu vermeiden, darf der Abstand zur Antenne im normalen Betrieb 25,5 cm nicht unterschreiten.

Rechtliche Hinweise: EU

Frequenzbänder und Stromversorgung        
Europäische Union
Die Geräte arbeiten innerhalb der EU in folgenden Frequenzbändern:

Bluetooth: 2.402–2.480 MHz
Thread: 2.405–2.480 MHz
WLAN: 2.412–2.472 MHz, 5.180–5.240 MHz

WLAN-Router: 2.400–2.483,5 MHz: WLAN (max. 20 dBm), BLE (max. 10 dBm),
BT (max. 10 dBm), IEEE802.15.4 (max. 10 dBm). 5.150–5.250 MHz: WLAN
(max. 23 dBm).
WLAN-Zugangspunkt: 2.400–2.483,5 MHz: WLAN (max. 20 dBm), BLE (max. 10 dBm),
BT (max. 10 dBm), IEEE802.15.4 (max. 10 dBm). 5.150–5.250 MHz: WLAN
(max. 23 dBm). 5.250–5.350 MHz: WLAN (max. 23 dBm). 5.470–5.725 MHz:
WLAN (max. 30 dBm)


HF-Belastung
Dieses Gerät entspricht den Strahlungsgrenzwerten, die für eine unkontrollierte Umgebung festgelegt sind. Um ein Überschreiten der für die Hochfrequenzbelastung geltenden Grenzwerte zu vermeiden, darf der Abstand zur Antenne im normalen Betrieb 20 cm nicht unterschreiten.

Funkfrequenzstörungen        
Google übernimmt keine Verantwortung für Störungen im Radio- und Fernsehempfang, die durch nicht autorisierte Änderungen an diesen Geräten oder ihrem Zubehör oder durch den Ersatz oder die Ergänzung anderer als der von Google angegebenen Verbindungskabel und Zubehörteile verursacht werden. Für die Behebung von Störungen, die durch solche nicht autorisierten Veränderungen, Ersetzungen oder Ergänzungen hervorgerufen werden, ist der Nutzer verantwortlich. Google und dessen autorisierte Reseller oder Vertriebspartner sind nicht für Schäden oder Verstöße gegen gesetzliche Vorschriften haftbar, die sich aus der Nichteinhaltung dieser Richtlinien durch den Nutzer ergeben können.

EU-Konformitätserklärung
Google Inc. bestätigt hiermit, dass die Funkanlage H2D die Anforderungen der Richtlinie 2014/53/EU (Funkgeräte-Richtlinie) erfüllt. Den kompletten Text der EU-Konformitätserklärung finden Sie unter g.co/cast/red.


Beschränkungen und Anforderungen gemäß Richtlinie 2014/53/EU
Das Gerät ist beim Betrieb im Frequenzbereich von 5.150 bis 5.350 MHz in folgenden Ländern nur für den Einsatz im Innenbereich vorgesehen: DE, AT, CH, BE, BG, CY, CZ, DK, EE, EL, ES, FI, FR, HR, HU, IE, IT, LT, LU, LV, MT, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK, UK, IS, LI, NO, TR.
  

CE-Kennzeichnung

 

Richtlinie über Elektro- und Elektronik-Altgeräte (Waste Electrical and Electronic Equipment – WEEE)         

Batterien nicht in den Hausmüll werfen
  

Das oben abgebildete WEEE-Symbol bedeutet, dass Ihr Produkt gemäß den geltenden lokalen Gesetzen und Vorschriften vom normalen Haushaltsmüll getrennt entsorgt werden muss. Bringen Sie das Produkt zur sicheren Entsorgung bzw. zum Recycling zu einer von den zuständigen örtlichen Behörden bestimmten Sammelstelle. Durch das separate Sammeln und Recyceln des Produkts und elektrischen Zubehörs leisten Sie einen Beitrag zum schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen sowie zum Schutz der öffentlichen Gesundheit und der Umwelt.


RoHS-Konformität        

Dieses Produkt entspricht der Richtlinie 2011/65/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 8. Juni 2011 zur Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten (RoHS, Restriction of Hazardous Substances) sowie deren Ergänzungen.

REACH        

REACH (Registration, Evaluation, Authorization and Restriction of Chemicals, zu Deutsch: Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung von Chemikalien, EG-Verordnung Nr. 1907/2006) ist die EU-Chemikalienverordnung. Google erfüllt alle Anforderungen der Verordnung und ist immer bestrebt, seine Kunden über das Vorhandensein besonders besorgniserregender REACH-Stoffe (Substances of Very High Concern, SVHCs) zu informieren. Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich unter Env-Compliance@google.com an Google wenden.

Anlaufstelle für Rechtsangelegenheiten in der EU ist Google Commerce Limited, 70 Sir John Rogerson's Quay, Dublin 2, Irland.

Informationen zum Hersteller

Hersteller: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA
        
Informationen zum Importeur        

Importeur: Google Commerce Limited, 70 Sir John Rogerson's Quay, Dublin 2, Irland

Rechtliche Hinweise: Australien        

Die WLAN-Funktion dieser Geräte ist beim Betrieb im Frequenzbereich von 5.150 bis 5.350 MHz auf die Nutzung in Innenräumen beschränkt, um die Gefahr schädlicher Störungen bei Gleichkanal-Satellitenmobilfunksystemen zu verringern.


HF-Belastung
Dieses Gerät entspricht den Strahlungsgrenzwerten, die für eine unkontrollierte Umgebung festgelegt sind. Um ein Überschreiten der für die Hochfrequenzbelastung geltenden Grenzwerte zu vermeiden, darf der Abstand zur Antenne im normalen Betrieb 20 cm nicht unterschreiten.

Das Gerät ist im Frequenzband zwischen 5.150–5.250 MHz nur für den Betrieb in Innenräumen vorgesehen.

Rechtliche Hinweise: Singapur

EMV-Konformität 
Wichtig: Für dieses Gerät, das Netzteil und sonstiges mitgeliefertes Zubehör wurde die Einhaltung der elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV) unter verschiedenen Bedingungen nachgewiesen, z. B. unter Verwendung konformer Peripheriegeräte und abgeschirmter Kabel zwischen Systemkomponenten. Die Verwendung konformer Peripheriegeräte und geschirmter Kabel zwischen Systemkomponenten ist wichtig, um mögliche Störungen bei Funk- oder Fernsehempfang sowie anderen elektronischen Geräten zu minimieren.

HF-Belastung

Dieses Gerät entspricht den Strahlungsgrenzwerten, die für eine unkontrollierte Umgebung festgelegt sind. Um ein Überschreiten der für die Hochfrequenzbelastung geltenden Grenzwerte zu vermeiden, darf der Abstand zur Antenne im normalen Betrieb 20 cm nicht unterschreiten.

Einhaltung von IMDA-Richtlinien

 

Rechtliche Hinweise: Japan

Klasse B ITE

© Google LLC. Google und Nest Wifi sind Marken von Google LLC.

Google Wifi pointGoogle Wifi

Zugänglichkeit

Achten Sie bei der Nutzung von Google Wifi darauf, dass das Netzteil in eine Steckdose in der Nähe des Routers eingesteckt und leicht zugänglich ist.

Stromschlag und Hitze

Schützen Sie Google Wifi und das Netzteil vor Wasser und extremen Bedingungen. Seien Sie beim Umgang mit dem Netzteil vorsichtig, um einen Stromschlag zu vermeiden. Verwenden Sie für die Stromversorgung Ihres Google Wifi-Geräts nur das Netzteil aus dem Lieferumfang von Google Wifi. Ihr Google Wifi-Gerät kann sich erhitzen, dies ist jedoch völlig normal. Trennen Sie in dem Fall Google Wifi vom Stromnetz und lassen Sie das Gerät abkühlen, bevor Sie es in die Hand nehmen. Google Wifi und das entsprechende Zubehör sind nur für den Einsatz im Innenbereich vorgesehen. Nutzen Sie den Router oder Adapter nicht, wenn er nicht einwandfrei funktioniert oder wenn er beschädigt wurde oder heruntergefallen ist.

Herzschrittmacher und andere implantierte Geräte

Google Wifi enthält Komponenten, die ein elektromagnetisches Feld erzeugen und zu Störungen von Herzschrittmachern und anderen elektromedizinischen Geräten führen können. Konsultieren Sie vor der Verwendung von Google Wifi einen Arzt oder den Hersteller Ihres medizinischen Geräts, um sich über den erforderlichen Mindestsicherheitsabstand zwischen Google Wifi und dem medizinischen Gerät zu informieren.

Informationen zum Hochfrequenzband und zur Stromversorgung

Hiermit erklärt Google LLC, dass der Funkanlagentyp AC-1304 der Richtlinie 2014/53/EU entspricht. Der vollständige Text der EU-Konformitätserklärung ist unter der folgenden Internetadresse verfügbar: g.co/wifi/red. Das Gerät ist beim Betrieb im Frequenzbereich von 5.150 bis 5.350 MHz in folgenden europäischen Staaten nur für den Einsatz im Innenbereich vorgesehen: AT, BE, BG, CZ, DK, EE, FR, DE, IS, IE, IT, EL, ES, CY, LV, LI, LT, LU, HU, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SI, SK, TR, FI, SE, CH, UK, HR.

Funk-Informationen zum Produkt

2.400 bis 2.483,5 MHz: WLAN (max. 16,3 dBm), BT (max. 6,0 dBm), BLE (max. 6,0 dBm). 5.150 bis 5.250 MHz: WLAN (max. 18,1 dBm).

Informationen zur Hochfrequenzstrahlung (maximal zulässige Exposition)

Dieses Gerät erfüllt die Anforderungen der EU und der Internationalen Kommission für den Schutz vor nichtionisierender Strahlung (International Commission on Non-Ionizing Radiation Protection – ICNIRP) hinsichtlich der Begrenzung der Strahlungsbelastung durch elektromagnetische Felder für die Allgemeinheit im Sinne des Gesundheitsschutzes. Zur Erfüllung der Anforderungen im Hinblick auf Hochfrequenzstrahlung muss dieses Gerät mit einem Mindestabstand von 20 cm zum Nutzer betrieben werden.

Richtlinie über Elektro- und Elektronik-Altgeräte (Waste Electrical and Electronic Equipment – WEEE)

In der Europäischen Union gibt dieses Label an, dass dieses Produkt nicht im Hausmüll entsorgt werden darf, sondern bei einer geeigneten Rücknahmestelle abgegeben werden sollte, damit es verwertet bzw. recycelt werden kann.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?