Lautstärke und LED-Helligkeit mit Nachtmodus steuern

Damit Sie nachts nicht gestört werden, können Sie die Lautstärke der Google Assistant-Antworten verringern und die Helligkeit der LEDs von Google Nest- und Google Home-Geräten dimmen. 

Schritt 1: Nachtmodus aktivieren 

  1. Achten Sie darauf, dass Ihr Smartphone oder Tablet mit demselben WLAN wie Ihr Lautsprecher oder Display verbunden ist.
  2. Öffnen Sie die Google Home App Google Home app.
  3. Wählen Sie Ihr Gerät aus.
  4. Tippen Sie auf "Einstellungen" Settings icon und dann "Nachtmodus" und dann On.

Schritt 2: Nachtmodus planen 

  1. Tippen Sie unter "Von" auf  und dann wählen Sie die Uhrzeit aus und dann OK.
  2. Tippen Sie unter "Bis" auf  und dann wählen Sie die Uhrzeit aus und dann OK.
  3. Tippen Sie auf den Tag bzw. die Tage der Woche, an denen Sie den Nachtmodus aktivieren möchten. Wenn der Kreis blau ist, ist der Nachtmodus für diesen Tag aktiv. 

Weitere Einstellungen 

Bitte nicht stören

Wenn der Nachtmodus aktiviert ist, können Sie Benachrichtigungen und Einschalttöne stummschalten. Timer und Alarme sind weiterhin zu hören.

Wenn Sie "Bitte nicht stören" aktivieren möchten, stellen Sie den Schieberegler auf "An" On.

LED-Helligkeit im Nachtmodus

  • Wenn Sie die LEDs oben auf Google Home dimmen möchten, ziehen Sie den Schieberegler nach links. 
  • Ziehen Sie ihn nach rechts, um sie heller zu stellen. 

Maximale Lautstärke im Nachtmodus 

  • Wenn Sie die maximale Lautstärke von Google Assistant nachts verringern möchten, ziehen Sie den Schieberegler nach links. 
  • Ziehen Sie ihn nach rechts, um die maximale Lautstärke zu erhöhen. 
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?