Kurzbefehle erstellen und verwalten

In Deutschland, den USA, dem Vereinigten Königreich, Kanada, Australien, Indien, Singapur und Japan werden Kurzbefehle nun durch benutzerdefinierte Abläufe ersetzt. In allen anderen Ländern ändert sich bei der Einrichtung und Verwaltung der Kurzbefehle nichts.

Hinweis: Wenn Digital Wellbeing aktiviert ist, kann es durch Filter oder Funktionen wie „Ruhezeit“ oder „Bitte nicht stören“ eingeschränkt oder gesperrt sein.

Weitere Informationen zu Digital Wellbeing

Vorhandene Kurzbefehle

Alle vorhandenen Kurzbefehle sind weiterhin verfügbar. Sie können sie in Ihren Ablaufeinstellungen bearbeiten.

Neue Kurzbefehle

Alle neuen Kurzbefehle müssen als benutzerdefinierte Abläufe erstellt werden. Hier erhalten Sie diesbezüglich weitere Informationen.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Mögliche weitere Schritte:

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
1633396
false