Eingeschränkte Inhalte steuern

Sie können verhindern, dass explizite Musik- und Videoinhalte von YouTube, Google Play Musik und anderen Musik- oder Radiodiensten auf Google Home und verbundenen Geräten wiedergegeben werden. 

Hinweis: Wenn Digital Wellbeing aktiviert ist, kann diese durch Filter oder Funktionen wie "Ruhezeit" oder "Bitte nicht stören" eingeschränkt oder gesperrt werden. Weitere Informationen zu Digital Wellbeing finden Sie hier.

YouTube Music und Videosuche bei YouTube

Hinweis: YouTube Music ist nur in den USA und Australien verfügbar. 

  1. Öffnen Sie die Google Home App Google Home App.
  2. Scrollen Sie zu dem Gerät, dessen YouTube-Einstellungen Sie bearbeiten möchten.
  3. Tippen Sie auf Ihr Gerät und dann Einstellungen  und dann YouTube-Einstellungen.
  4. Neben Eingeschränkter Modus für YouTube
    1. Wenn Sie den eingeschränkten Inhalt blockieren möchten, schieben Sie den Schieberegler nach rechts On.
    2. Um den eingeschränkten Inhalt zuzulassen, schieben Sie den Schieberegler nach links Off

Weitere Informationen zum eingeschränkten Modus für YouTube 

YouTube TV

Sie können nur Sendungen mit den Altersfreigaben YT-Y, YT-G, G und PG zulassen. 

Hinweis: YouTube TV ist nur an einigen Orten in den USA verfügbar.

  1. Öffnen Sie die Google Home App Google Home App.
  2. Scrollen Sie zu dem Gerät, dessen YouTube-Einstellungen Sie bearbeiten möchten.
  3. Tippen Sie auf Ihr Gerät und dann Einstellungen  und dann YouTube-Einstellungen.
  4. Neben Eingeschränkter Modus für YouTube
    1. Wenn Sie den eingeschränkten Inhalt blockieren möchten, schieben Sie den Schieberegler nach rechts On.
    2. Um den eingeschränkten Inhalt zuzulassen, schieben Sie den Schieberegler nach links Off

Google Play Musik

  1. Öffnen Sie die Google Play Musik-Website. Hinweis: Sie können diese Einstellung nicht in der Google Play Musik App vornehmen. 
  2. Klicken Sie im Fenster links oben auf "Einstellungen" .
  3. Klicken Sie im Abschnitt "Allgemein" das Kästchen neben "Explizite Titel im Radio blockieren" an.

Hinweis: Premium-Nutzer von Google Play Musik werden durch diese Einstellung nicht daran gehindert, ein bestimmtes explizites Lied oder Album wiederzugeben.

Andere Musik-/Radiodienste

Informationen dazu, wie Sie eingeschränkte Inhalte bei Pandora und Spotify verwalten können, finden Sie in der Pandora-Hilfe und der Spotify-Hilfe.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?