Google Nest Wifi- und Google Wifi-Geräte auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Wenn Sie Google Nest Wifi- und Google Wifi-Geräte auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, werden alle aktuellen Einstellungen und Daten gelöscht. Bedenken Sie dabei, dass die gelöschten Daten nicht wiederhergestellt werden können. Außerdem müssen Sie Ihren Router und alle Zugangspunkte anschließend von Grund auf neu einrichten.

Sie sollten Ihre Geräte zurücksetzen, wenn Sie

  • Ihren Router oder Zugangspunkt einer anderen Person überlassen,
  • das Gerät zurückgeben,
  • alle Informationen von Ihrem Router oder Zugangspunkt löschen möchten,
  • Ihren Router oder Zugangspunkt komplett neu einrichten möchten.

Google Nest Wifi- und Google Wifi-Geräte können folgendermaßen zurückgesetzt werden:

  • Google Home App 
    • Für Geräte, die in der Google Home App eingerichtet wurden, z. B. Google Nest-Router oder Google Nest-Zugangspunkte
    • Die Geräte werden damit auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt und alle Daten werden aus der Google Home App und den Clouddiensten gelöscht.
  • Google Wifi App 
    • Für Google Wifi-Netzwerke, die nur aus Google Wifi- und OnHub-Geräten bestehen
    • Die Geräte werden damit auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt und alle Daten werden aus der Google Wifi App und den Clouddiensten gelöscht.
  • Taste zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen auf dem Gerät
    • Für Geräte, die nicht über die Google Home App oder die Google Wifi App gesteuert werden können

Hinweis: Das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen kann mehrere Minuten dauern. Währenddessen haben Sie keinen Internetzugriff. Nach dem Zurücksetzen müssen Sie Ihre Geräte neu einrichten.

Was passiert beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen?

Zurücksetzen mithilfe der App: Ihr Router bzw. die Zugangspunkte werden auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Die Daten auf Ihrem Router oder WLAN-Zugangspunkt und der Google Home App bzw. der Google Wifi App werden gelöscht. Hierzu zählen auch die aktuellen Einstellungen und die von den Clouddiensten genutzten Daten. Außerdem werden Ihr Router oder Zugangspunkt sofort aus Ihrem Google-Konto entfernt.

Taste zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen: Die Daten auf Ihrem Router oder Zugangspunkt werden gelöscht, die Daten in der App und der Cloud bleiben jedoch erhalten. Google löscht diese App- und Clouddaten automatisch nach sechs Monaten. Wenn Sie die Daten sofort löschen möchten, verwenden Sie zum Zurücksetzen des Geräts die App. Nach dem Zurücksetzen der Hardware auf die Werkseinstellungen werden Ihr Gerät und Ihr Netzwerk weiterhin in der App angezeigt. Wenn Sie das Gerät und Ihr bisheriges Netzwerk aus der App entfernen möchten, folgen Sie der dem jeweiligen Gerät entsprechenden Anleitung zum Zurücksetzen der App auf die Werkseinstellungen.  

Hinweis: Wenn ein Gerät mehr als sechs Monate lang offline ist, löscht Google die Clouddaten automatisch. Sie müssen Ihr Gerät beim erneuten Anschließen von Grund auf neu einrichten.

Router und alle Zugangspunkte mit der Google Home App auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Durch das Zurücksetzen eines Geräts über die App werden alle Einstellungen und Daten von Ihrem Wifi-Router und Ihren WLAN-Zugangspunkten sowie aus den Clouddiensten und der Google Home App gelöscht.

  1. Öffnen Sie die Google Home App Google Home app.
  2. Tippen Sie auf WLAN   Einstellungen Settings gear  Netzwerk zurücksetzen  OK.

Hinweis: Der Router ist das Gerät, das Sie ursprünglich eingerichtet haben und das mit Ihrem Modem verbunden ist. Wenn Sie nur Ihren Router auf die Werkseinstellungen zurücksetzen möchten, lesen Sie unten den Abschnitt über die Taste zum Zurücksetzen des Geräts auf die Werkseinstellungen.

Zugangspunkt mit der Google Home App auf die Werkseinstellungen zurücksetzen

Durch das Zurücksetzen Ihres Zugangspunkts über die App werden alle Einstellungen und Daten von Ihrem Zugangspunkt, aus den Clouddiensten und aus der Google Home App gelöscht. Außerdem werden Ihr Router und Ihr Zugangspunkt aus Ihrem Google-Konto entfernt.

  1. Öffnen Sie die Google Home App Google Home app.
  2. Tippen Sie auf den Namen des Zugangspunkts  Einstellungen Settings gear  WLAN-Zugangspunkt auf Werkseinstellungen zurücksetzen  Auf Werkseinstellungen zurücksetzen.

Zugangspunkte mit der Google Wifi App auf die Werkseinstellungen zurücksetzen

Durch das Zurücksetzen Ihrer Google Wifi-Zugangspunkte über die Google Wifi App werden alle Einstellungen und Daten von Ihren WLAN-Zugangspunkten, aus den Clouddiensten und aus der Google Wifi App gelöscht. Außerdem werden Ihre Google Wifi-Zugangspunkte aus Ihrem Google-Konto entfernt.

  1. Öffnen Sie die Google Wifi App.
  2. Tippen Sie auf den Tab für Einstellungen und Aktionen   Netzwerkeinstellungen/Allgemein.
  3. Tippen Sie unter "Netzwerk" auf WLAN-Zugangspunkt(e).
  4. Tippen Sie auf die Option Auf Werkszustand zurück. Bestätigen Sie auf dem nächsten Bildschirm, dass Sie den Vorgang tatsächlich starten möchten, indem Sie noch einmal auf die Option Auf Werkszustand zurück tippen.
  5. Die LED des Wifi-Zugangspunkts blinkt blau und beginnt dann konstant blau zu leuchten. Der gesamte Vorgang kann bis zu zehn Minuten dauern. Sie können einem neuen Netzwerk erst nach Abschluss dieses Vorgangs Wifi-Zugangspunkte hinzufügen.
  6. Wenn der Google Wifi-Zugangspunkt zurückgesetzt wurde, wird in der App die Meldung "Zurücksetzen abgeschlossen" angezeigt. Außerdem pulsiert die LED des Geräts langsam blau, um anzuzeigen, dass Sie mit der Einrichtung beginnen können.

Hinweis: Wenn Sie nur einen einzelnen Wifi-Zugangspunkt auf die Werkseinstellungen zurücksetzen möchten, lesen Sie unten den Abschnitt über die Taste zum Zurücksetzen des Geräts auf die Werkseinstellungen. 

Router oder Zugangspunkt über die Taste auf die Werkseinstellungen zurücksetzen

Nest Wifi router Google Nest Wifi-Router

Die Taste zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen befindet sich auf der Unterseite des Routers. Diese Taste sieht aus wie ein in die Unterseite eingelassener Kreis.

  1. Halten Sie die Taste zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen etwa 10 Sekunden lang gedrückt. Die LED blinkt zuerst gelb und leuchtet dann durchgehend gelb. Wenn die LED durchgehend gelb leuchtet, lassen Sie die Taste los.
  2. Dadurch wird der Vorgang zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen gestartet, der bis zu zehn Minuten dauern kann. Ziehen Sie das Netzkabel während dieses Vorgangs nicht ab.
  3. Wenn der Vorgang zum Zurücksetzen abgeschlossen ist, blinkt die LED am Router weiß.
  4. Nach dem Zurücksetzen des Geräts auf die Werkseinstellungen wird Ihr Gerät weiterhin in der Google Home App bzw. der Google Wifi App angezeigt. Wenn Sie das Gerät aus der App entfernen möchten, folgen Sie der Anleitung zum Zurücksetzen der App auf die Werkseinstellungen. Wenn Sie das Gerät wieder einrichten möchten, erstellen Sie ein neues Netzwerk und fügen Sie neue Zugangspunkte hinzu.

Hinweis: Wenn Sie die Taste zu lange gedrückt halten (über 15 Sekunden), blinkt die LED gelb und das Gerät wird nicht auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Trennen Sie in diesem Fall das Netzkabel für etwa eine Minute vom Gerät und schließen Sie es dann wieder an. Führen Sie den Vorgang danach noch einmal aus.

Beim Zurücksetzen über die Taste werden alle aktuellen Einstellungen und Daten vom Gerät gelöscht. Daten, die Google für die Clouddienste erhoben und analysiert hat, bleiben jedoch erhalten. Google löscht diese Clouddaten automatisch nach sechs Monaten.Sie können die Daten jederzeit entfernen, indem Sie über die Google Home App den Vorgang zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ausführen. Das funktioniert auch noch, wenn das Netzwerk schon offline ist.

Nest Wifi point Google Nest Wifi-Zugangspunkt

Die Taste zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen befindet sich an der Unterseite des Zugangspunkts. Diese Taste sieht aus wie ein in die Unterseite eingelassener Kreis.

  1. Halten Sie die Taste zum Zurücksetzen des Zugangspunkts auf die Werkseinstellungen gedrückt. 
  2. Nach etwa fünf Sekunden beginnt das Gerät mit dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Halten Sie die Taste noch ca. zehn Sekunden lang gedrückt, bis Sie einen Ton hören. Damit wird bestätigt, dass das Gerät zurückgesetzt wird.
  3. Nach dem Zurücksetzen wird Ihr Gerät weiterhin in der Google Home App bzw. der Google Wifi App angezeigt. Wenn Sie das Gerät und Ihr bisheriges Netzwerk aus der App entfernen möchten, folgen Sie der Anleitung zum Zurücksetzen der App auf die Werkseinstellungen.

Beim Zurücksetzen über die Taste werden alle aktuellen Einstellungen und Daten vom Gerät gelöscht. Daten, die Google für die Clouddienste erhoben und analysiert hat, bleiben jedoch erhalten. Google löscht diese Clouddaten automatisch nach sechs Monaten.Sie können die Daten jederzeit entfernen, indem Sie Ihre Geräte mithilfe der Google Home App auf den Werkszustand zurücksetzen.

Google Wifi point Google Wifi-Zugangspunkt

Die Taste zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen befindet sich auf der Rückseite des Geräts.

  1. Trennen Sie den Zugangspunkt von der Stromquelle. 
  2. Halten Sie die Taste zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen auf der Rückseite des Geräts gedrückt. Stecken Sie bei gedrückter Taste das Netzkabel wieder ein und halten Sie die Taste dann weitere 10 Sekunden lang gedrückt. Die LED des Zugangspunkts blinkt weiß und dann blau. Sobald sie blau blinkt, können Sie die Taste loslassen.
  3. Die LED des Zugangspunkts blinkt noch etwa 45 Sekunden lang blau. Dann hört das Blinken auf und sie leuchtet durchgehend blau. Der gesamte Vorgang kann bis zu zehn Minuten dauern.
  4. Sobald eine Internetverbindung aufgebaut wurde, pulsiert die LED blau, um anzuzeigen, dass Sie mit der Einrichtung beginnen können.
  5. Nach dem Zurücksetzen wird Ihr Gerät weiterhin in der Google Home App bzw. der Google Wifi App angezeigt. Wenn Sie das Gerät und Ihr bisheriges Netzwerk aus der App entfernen möchten, folgen Sie der Anleitung zum Zurücksetzen der App auf die Werkseinstellungen. Wenn Sie Ihren primären Zugangspunkt, d. h. den Router, zurücksetzen, müssen Sie ein neues Netzwerk einrichten und alle Zugangspunkte noch einmal hinzufügen.

Hinweis: Wenn Sie die Taste zu lange gedrückt halten (über 15 Sekunden), blinkt die LED orange und das Gerät wird nicht auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Ziehen Sie in diesem Fall den Netzstecker und versuchen Sie es noch einmal.

Beim Zurücksetzen über die Taste werden alle aktuellen Einstellungen und Daten vom Gerät gelöscht. Daten, die Google für die Clouddienste erhoben und analysiert hat, bleiben jedoch erhalten. Google löscht diese Clouddaten automatisch nach sechs Monaten.Sie können die Daten jederzeit entfernen, indem Sie Ihre Geräte mithilfe der Google Home App oder der Google Wifi App auf den Werkszustand zurücksetzen.

OnHub device OnHub

  1. Trennen Sie den OnHub von der Stromquelle.
  2. Suchen Sie nach der Taste zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen.
    • OnHub von TP-Link: Drehen Sie die Außenhülle gegen den Uhrzeigersinn und heben Sie sie an. Die Taste befindet sich oberhalb des Stromanschlusses.
    • OnHub von ASUS: Die Taste zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen befindet sich auf der Rückseite des Geräts über dem USB-Anschluss.
  3. Verwenden Sie eine aufgebogene Büroklammer, um die Taste zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen gedrückt zu halten. Stecken Sie bei gedrückter Taste das Netzkabel wieder ein und halten Sie die Taste etwa weitere zehn Sekunden lang gedrückt.
  4. Dadurch wird der Vorgang zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen gestartet, der bis zu zehn Minuten dauern kann. Ziehen Sie währenddessen das Netzkabel nicht vom WLAN-Zugangspunkt ab.
  5. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, beginnt die LED des OnHub zu pulsieren.
  6. Nach dem Zurücksetzen des Geräts auf die Werkseinstellungen wird es weiterhin in der Google Wifi App angezeigt. Wenn Sie das Gerät und Ihr bisheriges Netzwerk aus der App entfernen möchten, folgen Sie der Anleitung zum Zurücksetzen der App auf die Werkseinstellungen. Wenn Sie das Gerät nochmals einrichten möchten, erstellen Sie ein neues Netzwerk und fügen Sie die Zugangspunkte noch einmal hinzu.

Hinweis: Wenn Sie die Taste zu lange gedrückt halten (mehr als 15 Sekunden), blinkt die LED rot und das Gerät wird nicht auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Ziehen Sie in diesem Fall den Netzstecker und versuchen Sie es noch einmal.

Weitere Informationen

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?