Was passiert, wenn Currents nicht verwendet werden kann

Wenn Sie Google Workspace verwenden, legt Ihr Administrator fest, ob Sie Currents verwenden und Inhalte posten können. In folgenden Fällen können Sie Currents nicht verwenden:

  • Ihr Administrator deaktiviert Currents für Ihr Konto.
  • Ihr Konto hat keine aktive Google Workspace-Lizenz.

Wenn Sie Currents für Google Workspace nicht verwenden können:

  • Sie können keine Beiträge in Currents posten, kommentieren oder mit „Gefällt mir“ markieren.
  • Wenn Sie es dennoch versuchen, erhalten Sie eine Fehlermeldung oder einen Hinweis.
  • Sie können möglicherweise Ihre alten Inhalte löschen. Weitere Informationen finden Sie im Hilfeartikel Aktivitäten aus Currents entfernen.
  • Sie können möglicherweise Ihr Currents-Profil löschen.
  • Wenn Ihr Unternehmen kein Google Workspace-Kunde mehr ist, werden Ihr Currents-Profil und Ihre Inhalte gelöscht. Das gilt nicht für Bildungseinrichtungen, die Google Workspace for Education verwenden.

Hinweis: Wenn Ihr Currents-Konto gesperrt ist, kann Ihr Zugriff auf Currents blockiert werden. Außerdem werden Ihre Inhalte möglicherweise ausgeblendet.

Wenn Sie Currents verwenden möchten, das aber nicht möglich ist, wenden Sie sich an Ihren Administrator. Möglicherweise muss er Ihrem Konto eine neue Lizenz zuweisen.

Wenn Sie sich selbst für Google Workspace registriert haben, sind Sie wahrscheinlich der Administrator Ihres Kontos. Prüfen Sie, ob Ihre Zahlungsinformationen stimmen, und beheben Sie Zahlungs- und Abrechnungsprobleme.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?