Probleme mit der Kamera App auf Pixel beheben

Wenn die Kamera Probleme mit Ihrem Smartphone verursacht, können Sie die folgenden Schritte zur Fehlerbehebung ausprobieren.

Öffnen Sie nach jedem Schritt die Kamera und prüfen Sie, ob das Problem behoben wurde. Ist das nicht der Fall, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Wichtig: Einige dieser Schritte funktionieren nur unter Android 8.0 und höher. Wie Sie herausfinden können, welche Android-Version auf Ihrem Gerät verwendet wird, erfahren Sie hier.

Schritt 1: Objektiv und Lasersensor der Kamera reinigen

Reinigen Sie Kameraobjektiv und Lasersensor vorsichtig mit einem weichen, sauberen Tuch.

  • Wenn Ihre Fotos und Videos verschwommen erscheinen oder die Kamera nicht fokussiert, reinigen Sie das Kameraobjektiv.
  • Wenn Ihr Smartphone einen Lasersensor hat, reinigen Sie auch ihn. Unter diesen Links erfahren, wo sich Objektiv und Sensor bei ihrem Gerät befinden: Pixel, Nexus-Gerät.

Tipp: Möglicherweise erhalten Sie eine Benachrichtigung, wenn das Objektiv verschmutzt ist. Informationen zum Deaktivieren der Warnungen bei verschmutztem Objektiv

Schritt 2: Smartphone neu starten

  1. Halten Sie die Ein-/Aus-Taste des Smartphones gedrückt.
  2. Tippen Sie auf Ausschalten.
  3. Sobald das Smartphone ausgeschaltet ist, drücken und halten Sie die Ein-/Aus-Taste, bis es wieder eingeschaltet wird.

Schritt 3: Cache der Kamera App leeren

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Smartphone die App "Einstellungen" Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Apps & Benachrichtigungen und dann Alle Apps anzeigen und dann Kamera. Wenn "Alle Apps anzeigen" nicht zu sehen ist, tippen Sie auf App-Info.
  3. Tippen Sie auf Speicher und dann Cache leeren.

Schritt 4: Apps aktualisieren

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Smartphone die Google Play Store App Play Store.
  2. Tippen Sie auf das Dreistrich-Menü Dreistrich-Menü und dann Meine Apps und Spiele.
  3. Wenn Apps Updates erfordern, tippen Sie auf Aktualisieren.

Schritt 5: Prüfen, ob andere Apps das Problem verursachen

  1. Halten Sie die Ein-/Aus-Taste des Smartphones gedrückt.
  2. Halten Sie auf dem Display "Ausschalten" An/Aus gedrückt.
  3. Das Smartphone wird im abgesicherten Modus gestartet. Am unteren Displayrand steht dann "Abgesicherter Modus".
  4. Öffnen Sie die Kamera und prüfen Sie, ob sie funktioniert.
    • Falls Google Kamera im abgesicherten Modus funktioniert, verursacht möglicherweise eine andere App das Problem.
      1. Wenn Sie den abgesicherten Modus deaktivieren möchten, starten Sie Ihr Smartphone neu.
      2. Deinstallieren Sie die App, die Sie zuletzt heruntergeladen haben.
      3. Öffnen Sie die Kamera und überprüfen Sie, ob das Problem behoben wurde. Ist das nicht der Fall, wiederholen Sie den vorherigen Schritt.
      4. Wenn das Problem behoben wurde, installieren Sie die Apps neu, die Sie vor der letzten App entfernt haben.
    • Falls Google Kamera im abgesicherten Modus nicht funktioniert, finden Sie hier weitere Hilfe.

Haben Sie immer noch Probleme mit der Kamera auf Ihrem Pixel?

Wenn Sie nach anderen Lösungen dafür suchen, Ihr Smartphone zurückzusetzen, können Sie Fragen im Google Pixel-Hilfeforum stellen.
Bei diesem Problem können Sie sich auch an einen Kundenservicemitarbeiter wenden. So erhalten Sie Hilfe für Ihr Pixel.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
false