Version 12.2

Version 12.2 des Google Ads Editors umfasst verschiedene Aktualisierungen. Dazu gehören Asset-Anzeigen in Gmail, die vollständige Unterstützung für Angebots- und Video-Assets sowie eine neue Budgettypoption für Videoanzeigen. Neueste Version des Google Ads Editors herunterladen

Asset-Anzeigen in Gmail

Asset-Anzeigen in Gmail werden im Google Ads Editor jetzt vollständig unterstützt.

Gesamtbudgets von Kampagnen

Für Videokampagnen kann jetzt der Budgettyp „Gesamtbudget der Kampagne“ ausgewählt werden.

Weitere Informationen

Aktualisierte benutzerdefinierte Regeln

Für Snippet-Assets und nicht ausgelieferte Kampagnen und Anzeigengruppen sind jetzt neue integrierte benutzerdefinierte Regeln verfügbar.

Weitere Informationen

Semantischer Standort

Sie können jetzt eine Gebotsanpassung festlegen, um Ihre Anzeigen im Google Ads Editor nach Standort auszurichten.

Weitere Informationen

Angebots-Assets

Im Google Ads Editor werden Angebots-Assets jetzt vollständig unterstützt.

Weitere Informationen

Lebensereignisse

Für das Zielgruppen-Targeting steht nun die Kategorie „Lebensereignisse“ zur Verfügung.

Weitere Informationen

Assets für Videokampagnen

Alle Assets für Videokampagnen werden jetzt unterstützt.

Weitere Informationen

Anzeigenrotation auf Anzeigengruppenebene

Für Anzeigengruppen kann jetzt die Anzeigenrotation aktiviert werden.

Erweiterte Ausrichtung auf Sprachen

In Kampagnen kann die Ausrichtung auf Sprachen jetzt auch auf Bengalisch, Tamilisch und Telugu festgelegt werden.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
true
true
true
73067
false
false