Version 11.7

Die Version 11.7 des Google Ads Editors umfasst verschiedene Aktualisierungen. Beispielsweise können jetzt erweiterte Textanzeigen als responsive Anzeigen exportiert werden. Außerdem werden Standorterweiterungen, Bumper-Anzeigen, die Gmail-Anzeigenvorlage für mehrere Produkte und Bilder im Square-Format für responsive Anzeigen vollständig unterstützt. Neueste Version des Google Ads Editors herunterladen

Erweiterte Textanzeigen als responsive Anzeigen exportieren

In Version 11.7 lassen sich erweiterte Textanzeigen mithilfe der Funktion „Exportieren als“ in responsive Anzeigen konvertieren.

Weitere Informationen

Standorterweiterungen

Sie haben jetzt die Möglichkeit, Standorterweiterungen zu erstellen, zu bearbeiten und zu entfernen. Die Verknüpfung mit Google My Business-Konten wird jedoch nicht unterstützt.

Weitere Informationen

Bumper-Anzeigen

Bumper-Anzeigen sind sehr kurze Videos, mit denen Sie mehr Nutzer erreichen und mit einer kurzen, prägnanten Botschaft auf Ihr Unternehmen aufmerksam machen können. Dieses Anzeigenformat wird in dieser Version in vollem Umfang unterstützt.

Weitere Informationen

Gmail-Vorlage für mehrere Produkte

Im Google Ads Editor können Sie Gmail-Anzeigen mit der Vorlage für mehrere Produkte erstellen und bearbeiten.

Weitere Informationen

Bilder im Square-Format für responsive Anzeigen

In dieser neuen Version werden Bilder im Square-Format für responsive Anzeigen unterstützt.

Weitere Optionen beim Frequency Capping für Videokampagnen

Das Frequency Capping für Videokampagnen steht Ihnen jetzt nicht nur auf Kampagnenebene, sondern auch für Anzeigengruppen und einzelne Anzeigen zur Verfügung.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
false
false
true
true
73067
false
false