Google Ads Editor 2.4

Neuerungen im Google Ads Editor

Hier finden Sie Informationen zu neuen Funktionen und Aktualisierungen in Version 2.4 des Google Ads Editors von Juni 2023. Neueste Version des Google Ads Editors herunterladen

Auf dieser Seite


Neue Funktionen

Video-Asset-Bibliothek

Alle im Konto verwendeten Videos sind jetzt in der Video-Asset-Bibliothek verfügbar. Die Video-Asset-Bibliothek finden Sie unter „Gemeinsam genutzte Bibliothek“ > „Asset-Bibliothek“ > „Videos“. Sie können auch die Videoauswahl implementieren und Metadaten für jedes Video anzeigen.

  • Videoauswahl implementieren: Eine durchsuchbare Liste von Videos wird bereits im Konto verwendet und kann Anzeigen hinzugefügt werden.
  • Metadaten für jedes Video anzeigen: Thumbnail, Titel, Kanalname und Dauer.

Mehrere Konten – Übersicht

Auf dem Tab „Übersicht“ sehen Sie jetzt eine Zusammenfassung für mehrere Konten. Bisher konnte jeweils nur ein Konto angezeigt werden.

Google Drive-Integration

Mit der Google Drive-Integration unterstützt der Editor jetzt den Export in Google Drive oder den Import in Google Drive. Sie können Dateien in Drive auch für andere Nutzer freigeben.

Hinweis: Google Tabellen wird in dieser Version nicht unterstützt.

Geplante Beiträge

Sie können Ihre Beiträge jetzt für eine bestimmte Zeit planen.

Bearbeitbare Produktgruppen und Eintragsgruppen

Produktgruppen und Eintragsgruppen können jetzt im Editor in einem Dialogfeld hinzugefügt und bearbeitet werden. Dadurch ist es einfacher, ihre baumähnliche Struktur für Kampagnen mithilfe von Merchant Center-Produktfeeds anzuzeigen und zu pflegen. Bisher war das Bearbeiten von Produktgruppen und Eintragsgruppen nur per CSV-Import möglich.

One YouTube Network

Da alle Videokampagnen jetzt auf das YouTube-Suchnetzwerk und das YouTube-Videonetzwerk ausgerichtet sind, werden diese Optionen aus dem Editor entfernt. Nur die Einstellung für Videopartner bleibt bestehen.

Videooptimierung deaktivieren

Mit dieser Einstellung können Sie Video-Optimierungen in Videokampagnen aktivieren oder deaktivieren.

Herunterladen

Mit der Option „Herunterladen“ (früher „Letzte Änderungen herunterladen“) können Sie zuvor heruntergeladene Kampagnen und Elementtypen herunterladen, heruntergeladene Daten optimieren oder alle 3 Optionen kombinieren. Sie können auch den Download einer Kampagne oder anderer Elementtypen planen.


Eingestellte Funktionen

Aktualisierte Überprüfungen für Methoden zum geografischen Targeting / Ausschluss

Die Einstellung der Methode „Interessierende Region“ (Personen, die sich für Ihre Standorte interessieren) für die geografische Ausrichtung ist fast abgeschlossen. Sie ist nur für Discovery-Kampagnen zulässig. Außerdem ist die Ausschlussmethode „Ist mir egal“ (Personen, die sich in... befinden oder daran interessiert sind) in Such-, Display-, Shopping- und Kampagnen für maximale Performance nicht mehr zulässig.

War das hilfreich?

Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
524856430606521125
true
Suchen in der Hilfe
true
true
true
true
true
73067