Google Ads-Konto mit einem bestehenden Kreditrahmen verknüpfen

Führen Sie die folgenden 3 Schritte durch, um ein Google Ads-Konto mit einem bestehenden Kreditrahmen zu verknüpfen.

1. Google Ads-Konto mit einem Verwaltungskonto verknüpfen 

Um ein Google Ads-Konto mit einem bestehenden Kreditrahmen zu verbinden, muss das Konto mit einem Google Ads-Verwaltungskonto verknüpft werden.

Ist Ihr Google Ads-Konto mit einem Verwaltungskonto verknüpft?

2. Verwaltungskonto autorisieren, den Kreditrahmen zu nutzen 

Damit ein Google Ads-Konto mit einem Kreditrahmen verknüpft werden kann, muss das zugehörige Google Ads-Verwaltungskonto aus Sicherheitsgründen zum Verwenden dieses Kreditrahmens autorisiert werden. Danach können über das Google Ads-Verwaltungskonto alle zugehörigen Unterkonten autonom mit diesem Kreditrahmen verbunden werden. 

Sie erhalten eine E-Mail vom Google Ads-Support, sobald die Autorisierung bestätigt wurde. Es kann bis zu einer Woche dauern, bis Ihr Antrag bearbeitet wird. Haben Sie diesen Antrag ausgefüllt, um Ihr Google Ads-Verwaltungskonto zum Verwenden des Kreditrahmens zu autorisieren? Und ist bereits eine Bestätigungs-E-Mail vom Google Ads-Support eingegangen?

  • Wenn ja, fahren Sie mit Schritt 3 fort.
  • Falls nicht, müssen Sie Ihr Google Ads-Verwaltungskonto für das Verwenden eines Kreditrahmen autorisieren. Erst danach können Sie fortfahren und ein Google Ads-Konto mit einem vorhandenen Kreditrahmen verknüpfen. Um die Autorisierung anzufordern, können Sie diesen Antrag ausfüllen, der dann vom Google Ads-Supportteam bearbeitet wird.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie bereits einen solchen Antrag eingereicht haben, beantragen Sie die Autorisierung bitte noch einmal.

Hinweis: Der Antrag muss ausgefüllt werden, während Sie mit der E-Mail-Adresse des primären Kontakts, der für den Kreditrahmen zuständig ist, oder mit einer E-Mail-Adresse aus derselben Domain angemeldet sind. Wenn der primäre Kontakt z. B. admin@ExampleCompany.com ist, muss der Antrag von einer Person mit der E-Mail-Adresse @ExampleCompany.com ausgefüllt werden.

3. Verwaltete Google Ads-Konten mit dem Kreditrahmen verknüpfen

Sie können nun alle Unterkonten, die mit Ihrem autorisierten Google Ads-Verwaltungskonto verknüpft sind, automatisch mit dem Kreditrahmen verbinden. 

Gehen Sie wie unten beschrieben vor, um ein Google Ads-Konto mit einem Kreditrahmen zu verknüpfen.

3.1 Neu erstelltes Google Ads-Konto mit einem bestehenden Kreditrahmen verknüpfen

  1. Melden Sie sich in dem Google Ads-Konto an, das Sie mit einem Kreditrahmen verknüpfen möchten. Verwenden Sie einen Nutzernamen, der Administrator- oder Standardzugriff auf das in Schritt 2 autorisierte Verwaltungskonto hat.
  2. Klicken Sie auf "Tools" und wählen Sie unter "Abrechnung" die Option Abrechnungsübersicht aus.
  3. Wählen Sie Zahlungsmethoden aus.
  4. Wählen Sie das Land der Rechnungsadresse des Zahlungsprofils aus, das die Inhaberschaft des Google Ads-Kontos übernimmt.
  5. Geben Sie die Zahlungsprofil-ID des Kreditrahmens oder den rechtsgültigen Namen des Unternehmens ein, für das der Kreditrahmen registriert ist.
  6. Der primäre Kontakt, der für den Kreditrahmen zuständig ist, muss der Verknüpfung des Kreditrahmens mit dem Google Ads-Konto zustimmen, indem er die an seine E-Mail-Adresse gesendete Autorisierung akzeptiert.


3.2 Bereits verwendetes Google Ads-Konto mit einem bestehenden Kreditrahmen verknüpfen

  1. Melden Sie sich in dem Google Ads-Konto an, das Sie mit einem Kreditrahmen verknüpfen möchten. Verwenden Sie einen Nutzernamen, der Administrator- oder Standardzugriff auf das in Schritt 2 autorisierte Verwaltungskonto hat.
  2. Klicken Sie auf Tools und wählen Sie unter "Abrechnung" die Option Abrechnungsübersicht aus.
  3. Wählen Sie Abrechnungsübertragungen aus und klicken Sie auf Rechnungsempfänger ändern.
  4. Wählen Sie das Datum aus, an dem die Änderung wirksam wird.
  5. Wählen Sie das Land der Rechnungsadresse des Zahlungsprofils (d. h. des Kreditrahmens) aus, das die Inhaberschaft des Google Ads-Kontos übernimmt.
  6. Geben Sie die Zahlungsprofil-ID des Kreditrahmens oder den rechtsgültigen Namen des Unternehmens ein, für das der Kreditrahmen registriert ist.
  7. Der primäre Kontakt, der für den Kreditrahmen zuständig ist, muss der Verknüpfung des Kreditrahmens mit dem Google Ads-Konto zustimmen, indem er die an seine E-Mail-Adresse gesendete Autorisierung akzeptiert.
Nachdem Sie Schritt 1 und 2 abgeschlossen haben, können Sie auf Wunsch dieses Formular ausfüllen, wenn das Google Ads-Supportteam in Ihrem Auftrag ein Google Ads-Konto mit einem bestehenden Kreditrahmen verknüpfen soll. Wenn Sie das Formular einreichen, bevor Sie Schritt 1 und 2 durchgeführt haben, können wir Ihren Antrag nicht bearbeiten.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?