Zahlungsmethoden und -einstellungen aktualisieren

Im Bereich "Abrechnung und Zahlungen" Ihres Kontos können Sie sich Ihre Kartendaten und die Details Ihres Zahlungsprofils ansehen und sie aktualisieren. Wenn Sie die Zahlungsmethode ändern möchten (z. B. von automatischer zu manueller Zahlung), wenden Sie sich bitte an den Google Ads-Support. Die verfügbaren Zahlungseinstellungen sind von Land zu Land unterschiedlich. Weitere Informationen zu Zahlungseinstellungen

Hinweis: Bestimmte Zahlungsmethoden sind unter Umständen vorübergehend nicht verfügbar, während in Google Ads überprüft wird, ob Ihr Konto die Nutzungsvoraussetzungen erfüllt. Weitere Informationen zu nicht verfügbaren Zahlungsmethoden

Ändern, ob Zahlungen automatisch oder manuell erfolgen sollen

Je nach Land Ihrer Rechnungsadresse können Sie jederzeit ändern, ob Zahlungen automatisch oder manuell erfolgen sollen. Nach der Umstellung auf automatische Zahlungen erfolgt die nächste Abrechnung entweder am 30. Tag nach der letzten automatischen Zahlung oder sobald in Ihrem Konto der festgelegte Abrechnungsgrenzbetrag erreicht ist – je nachdem, was zuerst eintritt. Weitere Informationen zu den Abrechnungsoptionen für Ihr Land
Hinweis: Wenn Sie von automatischen zu manuellen Zahlungen wechseln, werden Sie vom Google Ads-Support über weitere Anforderungen informiert, einschließlich ausstehender Zahlungen.
  1. Melden Sie sich in Ihrem Google Ads-Konto an.
  2. Klicken Sie auf "Tools und Einstellungen" Google Ads | Werkzeugsymbol und dann unter "Abrechnung" auf Abrechnungseinstellungen.
  3. Klicken Sie im Menü links auf Einstellungen.
  4. Suchen Sie die Zahlungsmethode, die Sie aktualisieren möchten.
  5. Klicken Sie neben "Zahlungsoption" auf das Stiftsymbol Bearbeiten und wählen Sie die neue Methode aus.
  6. Klicken Sie auf Speichern.

Ablaufdatum oder Alias der Karte aktualisieren

Sie können bei Ihrer Zahlungsmethode das Ablaufdatum und den Alias der Karte ändern, solange die Kontonummer gleich bleibt. So müssen Sie nicht sämtliche Informationen noch einmal eingeben.
  1. Melden Sie sich in Ihrem Google Ads-Konto an.
  2. Klicken Sie auf "Tools und Einstellungen" Google Ads | Werkzeugsymbol und dann unter "Abrechnung" auf Abrechnungseinstellungen.
  3. Klicken Sie im Menü links auf Zahlungsmethoden.
  4. Suchen Sie die entsprechende Zahlungsmethode und klicken Sie auf Bearbeiten.
  5. Geben Sie die aktuellen Informationen ein.
  6. Klicken Sie auf Speichern.
Hinweis: Wenn sich die Nummer der Kreditkarte oder des Bankkontos geändert hat, gilt das als neue Kreditkarte bzw. neues Konto. In diesem Fall müssen Sie eine neue Zahlungsmethode hinzufügen und die bisherige entfernen. Weitere Informationen zum Hinzufügen einer neuen Zahlungsmethode

Zahlungsprofil aktualisieren

Sie können die Informationen in Ihrem Zahlungsprofil bearbeiten. Was Sie im Zahlungsprofil ändern können, hängt von Ihrer spezifischen Zahlungseinstellung und dem Land der Rechnungsadresse ab. Weitere Informationen zu Zahlungsprofilen
  1. Melden Sie sich in Ihrem Google Ads-Konto an.
  2. Klicken Sie auf "Tools und Einstellungen" Google Ads | Werkzeugsymbol und dann unter "Abrechnung" auf Abrechnungseinstellungen.
  3. Scrollen Sie zum Bereich "Zahlungsprofil". Dort finden Sie Ihre Zahlungsprofil-ID, den Kontotyp und weitere wichtige Informationen.
  4. Klicken Sie auf ein Feld mit einem Stiftsymbol und geben Sie die neuen Daten ein.
  5. Klicken Sie auf Speichern.
Hinweis: Berechtigungen für das Zahlungsprofil lassen sich ganz einfach ändern, beispielsweise um Zugriff für Käufe oder zum Bearbeiten des Profils zu gewähren bzw. aufzuheben. Rufen Sie dazu das Google-Zahlungscenter auf und klicken Sie auf Einstellungen.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
73067
false