Alles, was Sie über App-Kampagnen wissen sollten

Mehr Installationen und Aktionen mithilfe der Machine Learning Engine von Google

Sie möchten für Ihre App werben? Dann klicken Sie hier, um eine App-Kampagne einzurichten. 
 

Funktionsweise

Mit App-Kampagnen lassen sich Ihre Apps ganz einfach auf allen großen Plattformen von Google bewerben, darunter die Google-Suche, Google Play, YouTube und das Google Displaynetzwerk. Dazu müssen Sie lediglich ein paar werbewirksame Zeilen schreiben und ein Gebot sowie einige Inhalte hinzufügen – den Rest übernehmen wir.

Wo universelle App-Anzeigen ausgeliefert werden

Wie Anzeigen mithilfe von Assettypen generiert werden

 

 

Kampagnen einrichten

Diese detaillierten Anleitungen erleichtern Ihnen den Einstieg:

App-Kampagne erstellen

Assetspezifikationen und Empfehlungen

Gebote in App-Kampagnen 

Die neue Google Ads-Oberfläche erkunden

Kampagnenleistung messen

Die Effektivität Ihrer Assets überprüfen

Conversion-Tracking durch Installationen und andere Aktionen 

Conversion-Tracking für mobile Apps:

An einer Schulung teilnehmen 

Anmeldung erforderlich

Einführung in App-Kampagnen 

Anzeigenassets für App-Kampagnen

Interaktion mit der App steigern

Nachrichten und Blogs

Leistung mit Creative-Assets steuern

Für In-App-Aktionen optimieren

Mehr wertvolle Nutzer ansprechen

App-Nutzer dazu bringen, wiederzukommen

Dynamisches Remarketing für Apps

Remarketing für Apps aktivieren

Dynamisches Remarketing für Apps einrichten

Remarketing-Liste für Nutzer mobiler Apps erstellen

 

 

Tipps und Richtlinien

Erfolgreiche Textanzeigen verfassen – Bei App-Kampagnen werden Ihre Anzeigen anhand Ihrer Textideen erstellt. Die Grundregeln einer guten Werbebotschaft sollten Sie dabei immer beachten. In diesem Artikel werden Best Practices vorgestellt, mit denen Sie erfolgreiche Textanzeigen verfassen und häufige Fehler vermeiden können.

Ausschlüsse für Inhalte festlegen – Verhindern Sie, dass Ihre Anzeigen an bestimmte Websites oder zusammen mit bestimmten Inhalten ausgeliefert werden.

Anzeigenrichtlinien beachten – Informieren Sie sich über die Richtlinien für App-Anzeigen, damit diese den Werberichtlinien von Google entsprechen.

 

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben