Einstellungen für E-Mail-Benachrichtigungen ändern

Sie erhalten E-Mail-Benachrichtigungen, wenn wichtige Informationen zu Ihrem Google Ads-Konto vorliegen. Darüber hinaus können Sie auch andere Arten von Benachrichtigungen per E-Mail erhalten.

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie die Einstellungen für die E-Mail-Benachrichtigungen ändern Weitere Informationen zu E-Mail-Benachrichtigungen

Anleitung

  1. Melden Sie sich in Ihrem Google Ads-Konto an.
  2. Klicken Sie oben rechts auf das Werkzeugsymbol Google Ads | Werkzeugsymbol.
  3. Klicken Sie unter "Einrichtung" auf Einstellungen.
  4. Klicken Sie oben auf Benachrichtigungen, um die entsprechende Seite aufzurufen.
  5. In der Spalte "Themen" werden die verschiedenen Arten von verfügbaren E-Mail-Benachrichtigungen angezeigt. Wählen Sie in der Spalte "E-Mail" die Einstellung für den jeweiligen Benachrichtigungstyp aus. 

Hinweis

  • "Benachrichtigungen zur Kampagnenpflege" und "Abgelehnte Anzeigen und Richtlinienbenachrichtigungen":
    • Wenn Sie der einzige Nutzer eines Google Ads-Kontos sind, müssen Sie festlegen, ob Sie alle oder nur wichtige Benachrichtigungen erhalten möchten.
    • Bei Google Ads-Konten mit mehreren Nutzern muss mindestens ein Nutzer festlegen, ob er alle oder nur kritische Benachrichtigungen erhalten möchte.
  • Abrechnungsbenachrichtigungen können Sie ändern, indem Sie die Zahlungskontakte bearbeiten.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
false
false
true
73067
false
false
false